Riddick Bowe, Boris Becker und viele andere sammeln Geld für Betroffene des COVID-19-Gesundheitsnotstands durch ihre Teilnahme am Online-Pokerturnier bei GGPoker

Teilnahmegebühr für „Event #33: Every 1 for COVID Relief“ kommt vollständig den Mitgliedern des Caesars-Teams in den USA zugute

DUBLIN, Irland--()--Zahlreiche Sportstars und Prominente werden sich am Sonntag, 19. Juli, der weltweiten Gemeinschaft der Pokerspieler anschließen, um Spenden für diejenigen zu sammeln, die vom anhaltenden COVID-19-Notstand im Gesundheitswesen betroffen sind. Für „Event #33: Every 1 for COVID Relief“, das zur Turnierserie WSOP Online 2020 bei GGPoker gehört, haben sich unter anderem die Boxer Riddick Bowe und Jason Quigley, die ehemalige Nummer eins der Tenniswelt, Boris Becker, die gemischten Kampfsportler Elias Theodorou und Patrick Côté angemeldet, der brasilianische Schauspieler Leo Lins, die Pokerkoryphäen Antanas ‚Tony G‘ Guoga und Kevin Martin sowie die GGPoker-eigenen Markenbotschafter Fedor ‚CrownUpGuy‘ Holz, Bertrand ‚ElkY‘ Grospellier und Felipe ‚Mojave‘ Ramos angemeldet. Weitere Teilnehmer werden in den kommenden Tagen auf den Social-Media-Kanälen von GGPoker bekannt gegeben.

Mit jeder Spieleranmeldung spendet GGPoker insgesamt 111 USD an den Hilfsfonds Caesars Cares, der die Mitglieder des Caesars Entertainment-Teams in den USA unterstützt, die von unerwarteten Notlagen betroffen sind, insbesondere durch die Schließung von Caesars Entertainment-Standorten infolge der COVID-19-Pandemie.

Das Live-Pokerturnier der World Series of Poker (WSOP) in Las Vegas wurde aufgrund des Gesundheitsnotstands verschoben. Bei GGPoker findet deshalb bis zum 6. September eine Onlineserie von Events statt. Insgesamt werden 54 WSOP-Armbänder bei der WSOP Online 2020 von GGPoker gewonnen – neben Millionen an Bargeldpreisen. Bei den GGPoker-Turnieren können erstmals auch Spieler außerhalb der USA online um offizielle WSOP-Armbänder konkurrieren.

„Wir sind GGPoker und allen Mitgliedern der internationalen Pokergemeinschaft so dankbar für die Unterstützung unserer Teammitglieder hier in den USA, die besonders unter den Auswirkungen dieses schrecklichen Virus gelitten haben“, so Ty Stewart, Executive Director der World Series of Poker.

Mehr als 250.000 USD wurden bereits über frühere GGPoker-Wohltätigkeitsturniere für den Kampf gegen COVID-19 gesammelt. Mit „Event #33: Every 1 for COVID Relief“ versammelt der Online-Pokerraum zum dritten Mal die weltweite Pokergemeinde für einen guten Zweck.

„Pokerspieler haben nie gezögert, wenn es darum ging, Bedürftigen zu helfen, und ich bin zuversichtlich, dass die Aktion an diesem Sonntag genauso erfolgreich sein wird wie unsere früheren Wohltätigkeitsturniere“, kommentiert GGPoker-Botschafter Daniel Negreanu. „Das Turnier wird ein Riesenspaß, bei dem viele große Namen mit Pokerspielern aus der ganzen Welt um die Wette pokern werden, während sie gleichzeitig Geld für wohltätige Zwecke sammeln und um ein WSOP-Armband spielen!“

Die Medien haben über die WSOP Online 2020-Serie bereits ausführlich berichtet. Die Turniere werden regelmäßig auf GGPoker.TV und Poker Central übertragen und Turnierberichte unter anderem auf PokerNews veröffentlicht.

Über GGPoker: GGPoker ist einer der weltweit führenden Online-Pokerräume mit einer wachsenden globalen Spielergemeinde. Er bietet eine Reihe von innovativen Spielen und Funktionen wie das patentierte Rush & Cash Poker, die integrierte Staking-Plattform, PokerCraft und Smart HUD, die ein faszinierendes Spielerlebnis bieten und Poker noch unterhaltsamer als je zuvor machen.

Erfahren Sie mehr über GGPoker bei GGPoker.com sowie auf Facebook und Twitter.

Über die World Series of Poker

Die World Series of Poker® (WSOP) ist das größte, prestigeträchtigste und mit 3,29 Milliarden US-Dollar an ausgezahlten Gewinnen das profitabelste Poker-Spektakel der Welt. Zusätzlich wird das renommierte Goldarmband verliehen, das weltweit als Hauptpreis dieses Sports anerkannt ist. Die WSOP wurde 1970 ins Leben gerufen und ist mit einer breiten Palette an Turnieren in jeder wichtigen Poker-Kategorie das Poker-Turnier mit der längsten Geschichte weltweit. Im Jahr 2019 lockte das Event 187.298 Teilnehmer aus 118 verschiedenen Ländern an. Die Turniere im Rio All-Suite Hotel & Casino in Las Vegas waren mit mehr als 293 Millionen US-Dollar ausgelobt. Weitere Informationen zur World Series of Poker finden Sie unter www.wsop.com.

Über Caesars Cares

Lifeboat, Inc., die unter dem Namen „Caesars Cares“ auftritt, ist eine öffentliche Wohltätigkeitsorganisation, die durch Spenden ihres Board of Directors sowie von Führungskräften, Geschäftspartnern und Personen, die einen Beitrag leisten möchten, finanziert wird. Um eine steuerlich absetzbare Spende an Caesars Cares zu richten oder nähere Informationen zu erhalten, besuchen Sie www.caesars.com/cares.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

WSOP MEDIENKONTAKT: :
Gregory Chochon, Director, World Series of Poker
gchochon@caesars.com
oder
Paul Burke
press@ggpoker.com

Contacts

WSOP MEDIENKONTAKT: :
Gregory Chochon, Director, World Series of Poker
gchochon@caesars.com
oder
Paul Burke
press@ggpoker.com