Solasia verkündet positive Ergebnisse von DARINAPARSIN in zentraler Phase-2-Studie für peripheres T-Zell-Lymphom

- Der primäre Endpunkt (Antitumor-Wirkung) wurde erreicht

- In der Sicherheitsanalyse wurden keine neuen Sicherheitsbedenken festgestellt

- Diese Studie wurde als letzte Zulassungsstudie für die Indikation rezidiviertes oder refraktäres PTCL (Peripheral T-Cell Lymphoma, Peripheres T-Zellen-Lymphom) durchgeführt. Solasia beginnt mit den Vorbereitungen für die NDA-Anmeldung

TOKIO--()--Solasia Pharma K.K. (TOKYO:4597, Hauptquartier: Tokio, President & CEO: Yoshihiro Arai, im Folgenden „Solasia“), ein Spezialpharmaunternehmen mit Sitz in Asien, gab heute die positiven Ergebnisse der entscheidenden Phase-2-Studie mit SP-02 (ein neues Krebsmedikament, internationaler generischer Name: Darinaparsin, im Folgenden „Darinaparsin“) zur Behandlung des rezidivierten oder refraktären peripheren T-Zell-Lymphoms (im Folgenden „PTCL“) in Asien bekannt.

  • Der primäre Endpunkt (Antitumor-Wirkung) wurde erreicht.
  • In der Sicherheitsanalyse wurden keine neuen Sicherheitsbedenken festgestellt.
  • Diese Studie wurde als letzte Zulassungsstudie für die Indikation des rezidivierten oder refraktären PTCL durchgeführt. Solasia beginnt mit den Vorbereitungen für die NDA-Anmeldung.

Darinaparsin ist ein neuartiges, auf die Mitochondrien zielendes Medikament (organische Arsenverbindung), das für die Behandlung verschiedener hämatologischer Krebsarten und solider Krebsarten entwickelt wurde. Diese Studie wurde als multinationale, multizentrische, einarmige, offene, nicht-randomisierte Studie durchgeführt, um die Wirksamkeit und Sicherheit der Darinaparsin-Monotherapie bei rezidivierten oder refraktären Patienten mit PTCL in Japan, Südkorea, Taiwan und Hongkong zu untersuchen.

Solasia besitzt eine exklusive weltweite Lizenz zur Entwicklung und Vermarktung von Darinaparsin. Für den japanischen Markt hat Solasia bereits einen exklusiven Lizenzvertrag mit der Meiji Seika Pharma Co., Ltd. für die Vermarktung von Darinaparsin abgeschlossen; für Lateinamerika ist HB Human BioScience SAS Lizenzpartner. Auf der Grundlage dieser positiven Ergebnisse wird Solasia aktiv nach Lizenzpartnern für die Vereinigten Staaten, Europa und anderen Regionen suchen.

Über Darinaparsin (SP-02)

Darinaparsin ist ein neuartiger mitochondrial-gerichteter Wirkstoff (organoarsenisch), der für die Behandlung verschiedener hämatologischer und solider Krebsarten entwickelt wird. In einer in den USA durchgeführten Phase-2-Studie konnte für Darinaparsin Evidenz klinischer Aktivität bei Lymphomen gezeigt werden, insbesondere bei PTCL. Außerdem war sowohl für die in den USA durchgeführten Phase-1-Studie als auch für die panasiatische Phase-1-Studie das Ergebnis bei Wirksamkeit und Sicherheit positiv. Darinaparsin hat in den USA und der EU den Status eines Arzneimittels für seltene Leiden erhalten.
Weitere Informationen finden Sie unter https://www.solasia.co.jp/en/pipeline/sp-02.html

Über das periphere T-Zell-Lymphom (PTCL)

Malignes Lymphom ist ein allgemeiner Begriff zur Beschreibung von Tumoren, die sich aus Lymphozyten entwickelt haben, hauptsächlich im Immungewebe (Lymphknoten). Beim malignen Lymphom gibt es eine Vielzahl von klinisch-pathologischen Charakterisierungen. Das maligne Lymphom wird in Hodgkin-Lymphom (HL) und Non-Hodgkin-Lymphom (NHL) eingeteilt. Das NHL besteht hauptsächlich aus B-Zell-Lymphom und T-Zell-Lymphom. Es wird berichtet, dass in Japan und Asien das T-Zell-Lymphom relativ häufiger vorkommt als das B-Zell-Lymphom. Das PTCL ist ein wichtiger Subtyp des T-Zell-Lymphoms mit einer hohen Inzidenzrate. Obwohl für die Behandlung des PTCL keine Standardbehandlung etabliert ist, wird die CHOP-Therapie häufig an vorderster Front eingesetzt. Es besteht jedoch ein großer Bedarf an wirksameren und sichereren Therapien, da die klinische Wirksamkeit der CHOP-Therapie zur Behandlung des PTCL begrenzt ist. Darüber hinaus gibt es keine Standardtherapien zur Rettung von PTCL, und es werden neue, bahnbrechende Therapien benötigt.

Über Solasia

Solasia ist ein in Asien ansässiges Spezialpharmaunternehmen mit der Mission „Better Medicine for a Brighter Tomorrow (Bessere Medizin für eine strahlendere Zukunft)“. Um den ungedeckten medizinischen Bedarf im Bereich der Onkologie zu decken, entwickeln wir innovative Medikamente, die zu einem gesunden Leben der Patienten beitragen und den Leistungserbringern im Gesundheitswesen Behandlungsmöglichkeiten bieten.
Weitere Informationen finden Sie unter https://www.solasia.co.jp/en/

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Solasia Pharma K.K.
Rie Toyoda, Öffentlichkeitsarbeit und Anlegerpflege,
Tel. +81 3 5843 8049
info@solasia.co.jp

Contacts

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Solasia Pharma K.K.
Rie Toyoda, Öffentlichkeitsarbeit und Anlegerpflege,
Tel. +81 3 5843 8049
info@solasia.co.jp