Alvotech führt Veeva Vault Training ein, um rollenbasierte Qualifikationen und Schulungen zu vereinfachen

Das spezialisierte biopharmazeutische Unternehmen kann Schulungen auf einfache Weise organisieren, zuweisen und nachverfolgen, um die Revisionsbereitschaft und Compliance zu verbessern

BARCELONA, Spanien--()--Veeva Systems (NYSE:VEEV) gab heute bekannt, dass Alvotech, ein biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf Biosimilar-Produkte spezialisiert hat, Veeva Vault Training für effektivere rollenbasierte Schulungen in seiner gesamten Organisation eingeführt hat. Mit Vault Training kann Alvotech problemlos Schulungsaufgaben auf der Grundlage spezifischer Jobfunktionen oder Rollen zuweisen und nachverfolgen, um innerhalb Europas revisionssicher und regelkonform zu bleiben.

Die Einführung von Vault Training baut auf dem Erfolg des Unternehmens mit Vault QMS und Vault QualityDocs auf und bietet Alvotech eine Reihe fortschrittlicher Anwendungen für die Bereiche Qualitäts-, Dokumenten- und Schulungsmanagement, mit denen Qualitätsprozesse weltweit automatisiert und harmonisiert werden können.

„Wir haben Veeva Vault Training in nur vier Monaten eingeführt, vom Projektstart bis zur vollständigen Migration aller alten Schulungsunterlagen, und haben sofort Mitarbeiter geschult, den Schulungsabschluss nachverfolgt und den Qualifikationsstatus überwacht“, sagte Gudmundur Oskarsson, Chief Information Officer bei Alvotech. „Wir freuen uns, zu den ersten Unternehmen zu gehören, die Vault Training in Europa eingeführt haben. Zusammen mit Veeva Vault QMS und Veeva Vault QualityDocs können wir nun Qualitätsprozesse, Inhalte und Schulungen nahtlos zusammenführen.“

Alvotech ist ein schnell wachsendes Unternehmen, das eine effektive Methode benötigte, um sicherzustellen, dass die richtigen Mitarbeiter in Bezug auf die neuesten Qualitätsrichtlinien und -verfahren geschult und auf dem neuesten Stand sind. Seit April 2020 hat Alvotech mehr als 16.000 neue Schulungsmaßnahmen mit Vault Training vermittelt. In Kombination mit Vault QualityDocs und Vault QMS können Qualitätsteams Einzelpersonen einfachen Zugang zu den Inhalten kompletter Schulungsaufgaben bieten und eine vollständige Rückverfolgbarkeit neuer Schulungsanforderungen gewährleisten.

„Veeva ermöglicht es Alvotech, Qualitätsprozesse, Dokumentenkontrolle und Schulungen zu modernisieren, um die Geschwindigkeit und Effizienz im gesamten Betriebsablauf zu erhöhen“, so Robert Gaertner, Senior Director für Strategie bei Veeva Vault Quality. „Wir sind stolz darauf, unsere strategische Partnerschaft mit Alvotech fortzusetzen und ihre Teams dabei zu unterstützen, Schulungen für eine bessere Compliance und Revisionsbereitschaft effektiv zu managen und durchzuführen.“

Vault Training, Vault QMS und Vault QualityDocs sind Teil der Veeva Vault Quality Suite, die Unternehmen bei der Optimierung von Geschäftsprozessen über globale Standorte, Zulieferer, Auftragsfertiger und Partner hinweg unterstützt, um Arbeitsabläufe zu beschleunigen und die Effizienz zu erhöhen.

Erfahren Sie auf dem bevorstehenden Online-Veeva R&D Summit vom 19. bis 20. Mai 2020, wie die Vault Quality Suite es Unternehmen ermöglicht, ihr Qualitätsmanagement zu modernisieren. Die virtuelle Veranstaltung steht Veeva-Kunden und geladenen Gästen offen. Melden Sie sich an und werfen Sie einen Blick auf das Programm unter veeva.com/EUSummit.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Veeva Vault Training finden Sie unter veeva.com/eu/VaultTraining
Vernetzen Sie sich mit Veeva auf LinkedIn: linkedin.com/company/veeva-systems
Folgen Sie @veeva_eu auf Twitter: twitter.com/veeva_eu
Liken Sie Veeva auf Facebook: facebook.com/veevasystems

Über Alvotech

Alvotech ist ein multinationales biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Herstellung von qualitativ hochwertigen Biosimilars für globale Märkte konzentriert. Wir sind Spezialisten auf dem Gebiet der Biotechnologie und wollen im Bereich der Biosimilars weltweit führend sein, indem wir unseren Partnern und Patienten auf der ganzen Welt qualitativ hochwertige, kostengünstige Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung stellen. Unser voll integrierter Ansatz mit qualitativ hochwertigen internen Kompetenzen über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg ermöglicht eine beschleunigte Entwicklung von Biosimilar-Produkten. Die anfängliche Pipeline von Alvotech enthält mehrere Biosimilar-Kandidaten mit monoklonalen Antikörpern und Fusionsproteinen zur Behandlung in den Bereichen Autoimmunität, Onkologie und Entzündungskrankheiten, um die Lebensqualität von Patienten auf der ganzen Welt zu verbessern. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website, www.alvotech.com oder folgen Sie uns auf LinkedIn, Twitter und Facebook.

Über Veeva Systems

Veeva Systems Inc. ist der Marktführer im Bereich von Software auf Cloud-Basis für die internationale Life-Sciences-Branche. Veeva hat sich der Innovation, höchster Produktqualität und dem Kundenerfolg verpflichtet. Das Unternehmen betreut mehr als 850 Kunden, von den größten Pharmakonzernen der Welt bis hin zu neu gegründeten Biotechfirmen. Veeva hat seinen Hauptsitz in der San Francisco Bay Area und verfügt über Niederlassungen in ganz Nordamerika, Europa, Asien und Lateinamerika. Weitere Informationen finden Sie unter veeva.com/eu.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, so etwa zur Marktnachfrage und zur Akzeptanz der Produkte und Dienstleistungen von Veeva, zu den Ergebnissen aus der Nutzung von Produkten und Dienstleistungen von Veeva und zu allgemeinen Geschäftsbedingungen, insbesondere in der Life-Sciences-Branche. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen beruhen auf vergangenen Geschäftsleistungen von Veeva und den aktuellen Plänen, Schätzungen und Erwartungen des Unternehmens und stellen keine Zusicherung dar, dass diese Pläne, Schätzungen oder Erwartungen erreicht werden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen stehen für die Erwartungen von Veeva zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung. Spätere Ereignisse könnten dazu führen, dass diese Erwartungen sich ändern, und Veeva lehnt jegliche Verpflichtung zu einer Aktualisierung der zukunftsgerichteten Aussagen in der Zukunft ab. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich davon abweichen. Zusätzliche Risiken und Unsicherheiten, die sich auf die Finanzergebnisse von Veeva auswirken könnten, sind unter den Überschriften „Risk Factors“ und „Management’s Discussion and Analysis of Financial Condition and Results of Operations“ in der Einreichung des Unternehmens auf Formular 10-K für den Zeitraum bis zum 31. Januar 2020 enthalten. Diese ist auf der Website des Unternehmens unter veeva.com im Bereich für Investoren und auf der Website der SEC unter sec.gov verfügbar. Weitere Informationen zu potenziellen Risiken, die sich auf die tatsächlichen Ergebnisse auswirken könnten, werden in anderen Einreichungen enthalten sein, die Veeva gelegentlich bei der SEC vorlegt.

® 2020 Veeva Systems, Inc., Alle Rechte vorbehalten. Veeva und das Veeva-Logo sind Marken von Veeva Systems Inc.
Veeva Systems Inc. besitzt weitere eingetragene und nicht eingetragene Marken.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Roger Villareal
Veeva Systems
925 264 8885
roger.villareal@veeva.com

Kiran May
Veeva Systems
+44 796 643 2912
kiran.may@veeva.com

Contacts

Roger Villareal
Veeva Systems
925 264 8885
roger.villareal@veeva.com

Kiran May
Veeva Systems
+44 796 643 2912
kiran.may@veeva.com