Neuregistrierungen steigen um 15% laut EURid-Zwischenbericht für Q1 2020

BRÜSSEL--()--Heute wurde der Zwischenbericht für das erste Quartal 2020 von EURid veröffentlicht, in dem die Organisation Statistiken und Entwicklungen für das Quartal bekannt gibt. Besonders hervorzuheben:

- 190 011 neue Registrierungen von Domains verzeichnet, ein Anstieg von 15% im Vergleich zu den Neuregistrierungen in Q4 2019;
- Portugal an der Spitze der Länderliste mit +64 % Wachstum;
- Die durchschnittliche Erneuerungsrate betrug 80,7 %.

Die Gesamtanzahl der Registrierungen stieg von 3 606 311 zum Ende des 4. Quartals 2019 auf 3 623 050 zum Ende des 1. Quartals 2020, ein Zuwachs von 0,5 %. Das lässt sich auf höhere Registrierungsraten aufgrund von COVID-19- Domains zurückführen, sowie auf einen konstanten Anstieg von Registrierungen in Portugal, die das Ergebnis lokaler aber auch internationaler Registrar-Angebotsaktionen sind.

Zu den wichtigsten Entwicklungen im Quartal gehörten:

- Das ermäßigte alternative Schlichtungsverfahren mit dem CAC und der WIPO wird bis zum 30. Juni 2020 verlängert.
- EURid stand Microsoft und anderen Partnern mit unserem Abuse Prevention and Early Warning System (APEWS) beim Takedown des Necurs Botnet zur Seite.

EURid-Zwischenbericht für das 1. Quartal 2020 anzeigen.

Über EURid

EURid ist das Register, das die länderspezifischen Top-Level-Domains (TLD) .eu, .ею und .ευ infolge eines Vergabeverfahrens im Auftrag der Europäischen Kommission verwaltet. EURid arbeitet mit über 700 zugelassenen Registraren zusammen. Im Rahmen ihres fortgesetzten Engagements für Datensicherheit ist EURid seit 2013 nach den ISO27001-Sicherheitsstandards zertifiziert. EURid wurde zudem bei dem System für Umweltmanagement und Umweltbetriebsprüfung der EU (EMAS) registriert. EURid verfügt über eine Hauptniederlassung in Diegem (Belgien) und regionale Niederlassungen in Pisa (Italien), Prag (Tschechien) und Stockholm (Schweden). Weitere Informationen finden Sie auf: www.eurid.eu.

Contacts

Kontakt
EURid, Reelika Kirna, press@eurid.eu

Contacts

Kontakt
EURid, Reelika Kirna, press@eurid.eu