Taulia beruft Steve Scott zum Head of Asia Pacific

Scott wird die Ausweitung der APAC-Region verantworten

SAN FRANCISCO--()--Taulia, führend bei Technologielösungen für Working Capital, gab heute die Berufung von Steve Scott zum Head of Asia Pacific bekannt. Er wird in der Niederlassung des Unternehmens in Sydney tätig sein. Scott wird für den Ausbau der Präsenz in der Region und die Zusammenarbeit mit den bestehenden APAC-Kunden von Taulia verantwortlich sein.

Steve Scott kommt mit mehr als 18 Jahren Erfahrung im australischen Bankwesen als Executive Director mit den Spezialgebieten Handelsfinanzierung, Lieferkettenfinanzierung und Rohstofffinanzierung zu Taulia. Zuvor hatte er Führungspositionen bei Westpac und der Commonwealth Bank inne und erwarb einen Master in Angewandter Finanzwirtschaft bei Kaplan Professional. Mithilfe seines großen Wissens und umfangreicher Expertise im Bereich Lieferkettenfinanzierung wird er die Kundenzufriedenheit im gesamten Netzwerk von Taulia verbessern.

„Australien und der APAC-Raum sind für den Welthandel und die Lieferketten von strategischer Bedeutung. Für den Ausbau unserer Präsenz brauchten wir eine Führungspersönlichkeit mit besonderer Leidenschaft und Expertise. Gerade jetzt suchen Unternehmen nach kreativen Wegen, um an Cash Flow zu kommen, und Steve kommt genau in diesem entscheidenden Moment zu uns. Unser Anspruch ist es, dass Unternehmen, insbesondere kleine Betriebe, gedeihen können, indem sie auf planbare und kostengünstige Weise Zugang zu Barmitteln erhalten. Wir freuen uns, dass Steve unsere Vision voranbringt und Unternehmen beim Umgang mit diesen unvorhergesehenen Umständen unterstützt“, erklärte Cedric Bru, CEO von Taulia.

Steve Scott, Head of APAC, führte aus: „Ich freue mich über meine Mitarbeit im Team von Taulia. Angesichts schwieriger Zeiten gibt es sicherlich Möglichkeiten für den Einsatz von Technologie, um innovativ tätig zu sein und Unternehmen bei ihrem Bedarf an Working Capital zu unterstützen. Wir möchten gerne die Finanzierungslücke schließen helfen, die das Wachstum kleiner Unternehmen verlangsamt, und alle Unternehmen, ob groß oder klein, sollen von der Nutzung unserer marktführenden Technologie profitieren, die dringend benötigtes Kapital an die richtigen Stellen bringt.“

Hinweise für Redaktionen: Taulia ist ein führender Anbieter von Working-Capital-Lösungen mit Hauptsitz in San Francisco, Kalifornien. Durch eine einzigartige Kombination seiner Technologieplattform, Mitarbeiter und Prozesse hilft Taulia Unternehmen, den in ihrer Lieferkette gebundenen Wert freizusetzen. Dazu werden ineffiziente und häufig manuelle Verfahren im Working Capital Management durch technologiebasierte Strategien zur Working-Capital-Optimierung ersetzt. Die Vision von Taulia ist die Schaffung einer Welt, in der jedes Unternehmen gedeiht, indem Einkäufer und Lieferanten die Wahl erhalten, wann sie bezahlen bzw. bezahlt werden. Ein Netz aus zwei Millionen Unternehmen nutzt die Technologie von Taulia und das Unternehmen verarbeitet jedes Jahr über 500 Milliarden Dollar. Zu den weltweit größten Unternehmen, die Taulia vertrauen, zählen Kunden wie Airbus, AstraZeneca, Pfizer und Vodafone.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Mary Arrizza 
Marketing Communications Associate 
mary.arrizza@taulia.com

Contacts

Mary Arrizza 
Marketing Communications Associate 
mary.arrizza@taulia.com