Xavier Eyrolles, President von Locapresse, stellt erfreut Wave Screen Shield vor, eine innovative Reihe von Bildschirmschutzfolien für Mobiltelefone und Tablets, die die Exposition der Nutzer gegenüber elektromagnetischen Wellen drastisch reduziert

PARIS--()--Xavier Eyrolles, President von Locapresse mit Erfahrung als General Manager für den Vertrieb von Ancilia-Strahlenschutzhüllen für iPhones, bei denen eine patentierte Schutztechnologie gegen elektromagnetische Wellen zum Einsatz kam und die von der CNRS, IETR und der Universität Nantes unterstützt wurden, meldet erfreut den Marktauftritt einer Reihe von Strahlenschutzfolien, die sich an alle im Handel erhältlichen Smartphone- und Tablet-Modelle anpassen lassen.

Die extrem dünne (70 Mikron) Schutzfolie schützt den Nutzer gegen elektromagnetische Wellen und wahrt dabei eine optimale Gesprächsqualität. Die innovative Folie bietet zudem Bildschirmschutz gegen blaue Lichtstrahlen, eine der Hauptursachen von Augenschmerzen, sowie gegen UV-Strahlung und Wasserspritzer, während alle taktilen Funktionen erhalten bleiben.

Im Gegensatz zu den Wellenschutz-Foliohüllen, die ihre Wirkung nur im geschlossenen Zustand entfalten und sich nur für Mobiltelefone eignen, kann die Technologie des Wave Screen Shield auch bei Tablets angewendet werden und bietet zudem idealen Schutz für Kinder, angesichts der Tatsache, dass 3-Jährige im Durchschnitt täglich 3,6 Stunden vor einem Bildschirm verbringen, wobei Kinder am meisten Strahlung absorbieren.

Xavier Eyrolles bezeichnete die Berichte über die potenziellen Risiken in Verbindung mit den von unseren Handys emittierten Strahlen als Besorgnis erregend.

Die potenziellen Risiken elektromagnetischer Strahlen für die menschliche Gesundheit werden in zahlreichen internationalen wissenschaftlichen Studien belegt. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) selbst empfiehlt Vorsichtsmaßnahmen wie Freisprechgeräte zur Minimierung der Exposition gegenüber Strahlung vom Handy. Aber trotz der Entwicklung neuer Technologien, darunter Hochgeschwindigkeitsinternet für Smartphones, und des neuen 5G-Netzes, einer Technologie, für die keine wissenschaftlichen Daten zu den Auswirkungen auf die Gesundheit vorliegen, steigt die Exposition gegenüber elektromagnetischen Wellen ständig weiter an. Wir müssen hier unbedingt das Vorsichtsprinzip walten lassen“, betont Eyrolles.

In der Forschungs- und Entwicklungsphase dieser innovativen Technologie sind leistungsstarke Prototypen entstanden, die nach REACH RoHS - NF EN410 zertifiziert sind. Darum kann Locapresse jetzt mit der Vorproduktionsphase beginnen, um die internationale Zertifizierung schnell zu bestätigen und die Herstellung und den Vertrieb der Schutzfolien „Wave Screen Shield“ für rund 50 Modelle noch im Jahr 2020 in die Wege zu leiten.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

LOCAPRESSE
Xavier Eyrolles - President
contact@locapresse.com
Tel.: +33 9 66920527
www.wavescreenshield.com

Contacts

LOCAPRESSE
Xavier Eyrolles - President
contact@locapresse.com
Tel.: +33 9 66920527
www.wavescreenshield.com