InterCloud erweitert sein Cloud-Konnektivitäts-Backbone durch Nutzung des paneuropäischen Glasfasernetzes von euNetworks auf Multi-100G

PARIS--()--InterCloud, der führende Anbieter von vollständig gemanagten, softwaredefinierten Cloud Interconnect Services, gab heute eine neue Investition bekannt. Diese stärkt die hochwertigen, sicheren Hybrid- und Multi-Cloud-Applikationstransportservices von InterCloud in Europa. Die Netzwerkerweiterungsstrategie des Unternehmens konzentriert sich auf die Bereitstellung der kürzesten Markteinführungszeiten und herausragender Konnektivitätsdienste für die Kunden.

InterCloud und euNetworks, ein westeuropäisches Bandbreiten-Infrastrukturunternehme, haben eine paneuropäische Vereinbarung über Bandbreiteninfrastrukturdienste unterzeichnet. Die Vereinbarung wird bei InterCloud für eine Kern-Backbone-Kapazität von Multi-100-Gbps in Europa sorgen und die Konnektivität zu über 420 Rechenzentren aktivieren. Dies beschleunigt und vereinfacht die Bereitstellung des Zugangs zu den Standorten der InterCloud-Kunden auf der letzten Meile.

Mit der neuen Vereinbarung wird auch die native Cloud-Plattform von InterCloud um die Lösung Cloud Connect von euNetworks erweitert. Diese bietet direkten Zugang zu allen wichtigen Cloud-Plattformen. Dadurch profitieren die InterCloud-Kunden unmittelbar von der erweiterten Reichweite und Belastbarkeit der fortschrittlichen Cloud-Konnektivität von InterCloud.

Mit der Entwicklung einer Software-Integration zwischen der InterCloud-Plattform und der Infrastruktur von euNetworks profitieren die Kunden von InterCloud von der herausragenden DevNetOps-Erfahrung, die durch ein SLA mit marktführender Verfügbarkeit und Leistungsfähigkeit unterstützt wird. Mit dieser Integration kommen ein erweitertes Konnektivitätsangebot und differenzierte Services auf den Markt, die die Erwartungen von Service-Mesh-Entwicklern in Bezug auf die Qualität und die Kosteneffizienz erfüllen.

„Angesichts der ständig wachsenden Anforderungen unserer Kunden hinsichtlich Leistungsfähigkeit und Bandbreite haben wir beschlossen, dass jetzt der richtige Zeitpunkt ist, eine zukunftssichere Vereinbarung mit einem Netzwerk-Servicepartner abzuschließen, der in der Lage ist, diese Anforderungen zu erfüllen“, so Benjamin Ryzman, Chief Technology Officer von InterCloud. „Wir haben euNetworks erfolgreich mit wichtigen Backbone- und Last-Mile-Leitungen beauftragt. Die bewährte Leistungsfähigkeit, der Support und das Know-how des Teams von euNetworks sowie die leistungsfähige Infrastruktur des Unternehmens waren ausschlaggebend für unsere Entscheidung, euNetworks mit unserer europäischen Expansion zu betrauen.“

„Wir freuen uns sehr darauf, InterCloud bei der künftigen Erweiterung des Serviceangebots und der Möglichkeiten für seine Kunden zu unterstützen“, so Kevin Dean, Chief Marketing Officer von euNetworks. „Unsere Präsenz und unser direkter Zugang zu den wichtigsten Cloud-Plattformen passen gut zur nativen Cloud-Plattform von InterCloud und zur Art und Weise, wie man diese bei InterCloud weiterentwickeln möchte. Wir freuen uns darauf, weiterhin eng mit dem Team von InterCloud zusammenzuarbeiten und das Unternehmen mit Bandbreiteninfrastrukturdiensten zu unterstützen.“

Über InterCloud

InterCloud ermöglicht es globalen Unternehmen, ihre Multi-Cluster-Ressourcen nahtlos miteinander zu verbinden. Dank seiner globalen Anwendungsplattform ist InterCloud der einzige SDCI-Anbieter (Software-Defined Cloud Interconnect) eines gemanagten, gebrauchsfertigen Komplettservice, welcher es Unternehmen ermöglicht, ihre Infrastrukturen zu vereinfachen, und der ihnen mehr Transparenz und Kontrolle bei ihren Multi-Cloud-Anwendungen liefert.

Über euNetworks

euNetworks ist ein Bandbreiten-Infrastrukturunternehmen. Es besitzt und betreibt 17 Glasfaser City-Netze, die mit einem leistungsstarken Langstreckennetz verbunden sind, das 51 Städte in 15 europäischen Ländern abdeckt. Das Unternehmen ist Marktführer im Bereich Rechenzentrumskonnektivität und verbindet heute mehr als 420 Rechenzentren direkt. euNetworks ist außerdem ein führender Anbieter von Cloud-Konnektivität und bietet spezialisierte City- und Langstrecken-Services wie Dark Fibre, Wavelength und Ethernet. Reseller, Finanzdienstleister, Content-, Medien- und Mobilfunkanbieter, Rechenzentrumsbetreiber und Unternehmen profitieren von euNetworks einzigartigen Glasfaser- und Leerrohrnetzen, die auf ihren hohen Bandbreitenbedarf zugeschnitten sind.

Le texte du communiqué issu d’une traduction ne doit d’aucune manière être considéré comme officiel. La seule version du communiqué qui fasse foi est celle du communiqué dans sa langue d’origine. La traduction devra toujours être confrontée au texte source, qui fera jurisprudence.

Contacts

Anissa Sersoub
CMO | InterCloud | Interconnect. Smarter.
anissa.sersoub@intercloud.com | Tel. +33 (0)7 88 25 55 32
Blog | LinkedIn | Twitter

Hannah Britt | Senior Director, Marketing & IR | eu Networks
15 Worship Street | London EC2A 2DT
hannah.britt@eunetworks.com E-Mail:
Tel. +44 7717 896 446 (mobil)

Contacts

Anissa Sersoub
CMO | InterCloud | Interconnect. Smarter.
anissa.sersoub@intercloud.com | Tel. +33 (0)7 88 25 55 32
Blog | LinkedIn | Twitter

Hannah Britt | Senior Director, Marketing & IR | eu Networks
15 Worship Street | London EC2A 2DT
hannah.britt@eunetworks.com E-Mail:
Tel. +44 7717 896 446 (mobil)