OPPO tritt der Avanci-Lizenzplattform bei

Führender chinesischer Innovationsträger erweitert den Avanci-Marktplatz auf 38 Patentinhaber

DALLAS--()--Avanci hat angekündigt, dass OPPO seiner Lizenzplattform beigetreten ist, wodurch die Zahl der Patentinhaber auf der Plattform auf 38 gestiegen ist. Darunter befinden sich mehrere chinesische Unternehmen. Der One-Stop-Marktplatz von Avanci bietet eine Lizenz für die große Mehrheit der essentiellen 2G-, 3G- und 4G-Mobilfunkstandardpatente für Internet-of-Things-Produkte und vernetzte Fahrzeuge an, und zwar durch eine einzige Vereinbarung mit einer transparenten, festen Preisgebühr.

Kasim Alfalahi, Gründer und Chief Executive Officer von Avanci, sagte: „Wir freuen uns, mit OPPO einen führenden Anbieter von Smartphones auf der Avanci-Plattform begrüßen zu dürfen. Durch unsere Plattform ermöglichen wir es Unternehmen wie OPPO, eine angemessene Rendite auf ihre F&E-Investitionen zu erzielen, und zwar durch einen effizienten Marktplatz, der die Interessen von Patentinhabern und Lizenznehmern auf der ganzen Welt in Einklang bringt und weitere Innovationen ermöglicht.“

Adler Feng, Senior Director für geistiges Eigentum bei OPPO, sagte: „OPPO hat sich immer für die Förderung einer gesunden Entwicklung der Industrie eingesetzt. Wir sind bereit, das essentielle Patentportfolio von OPPO auf der Grundlage fairer, angemessener und nicht diskriminierender Bedingungen (fair, reasonable and non-discriminatory, FRAND) der Industrie zur Lizenzierung anzubieten. Wir freuen uns, unsere essentiellen 3G- und 4G-Kommunikationsstandardpatente über Avanci den IoT- und Automobilherstellern zur Lizenzierung anzubieten.“

Der One-Stop-Marktplatz von Avanci hat die Art und Weise verändert, wie Unternehmen Technologie teilen, indem sie geistiges Eigentum von vielen verschiedenen Patentinhabern in einer einzigen Transaktion lizenzieren. Durch die Verschlankung des Prozesses beim Technologieaustausch beschleunigt Avanci das Wachstum des Internets der Dinge, indem es Automobil- und IoT-Herstellern eine effiziente und transparente Möglichkeit bietet, auf die erforderlichen Funktechnologien zuzugreifen, um ihre Produkte online zu bringen. Vierzehn Automobilmarken sind bereits über Avanci in Bezug auf ihre vernetzten Fahrzeuge lizenziert.

Über Avanci

Avanci ist davon überzeugt, dass die gemeinsame Nutzung von Technologie im Zeitalter des Internets der Dinge einfacher sein kann. Im Zuge der Entwicklung unserer vernetzten Welt wollen wir dazu beitragen, dass dies schneller und effizienter geschieht. Unsere One-Stop-Lösung soll den Erfolg des Ökosystems ermöglichen und den Prozess der Technologielizenzierung bequem und planbar machen. Auf unserem Marktplatz können diejenigen, die über essentielle Patente verfügen, ihre Innovationen mit anderen teilen, und Unternehmen, die vernetzte Produkte für das Internet der Dinge herstellen, können auf die patentierten Funktechnologien zugreifen, die sie für ihren Erfolg benötigen – an einem Ort, mit einer Vereinbarung und zu einer fairen Pauschalgebühr. Avanci wurde 2016 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Dallas.
www.avanci.com

Über OPPO

OPPO ist eine weltweit führende Marke für Smart Devices. Seit der Einführung des ersten Mobiltelefons – „Smiley Face“ – im Jahr 2008 ist OPPO unermüdlich auf der Suche nach der perfekten Synergie aus ästhetischer Zufriedenstellung und innovativer Technologie. Heute bietet OPPO eine breite Palette an Geräten an, allen voran die Serien Find X und Reno. OPPO stellt den Benutzern jedoch nicht nur Geräte, sondern auch das Betriebssystem ColorOS und Internetdienste wie OPPO Cloud und OPPO+ zur Verfügung. OPPO ist in mehr als 40 Ländern und Regionen tätig und verfügt über 6 Forschungsinstitute und 4 F&E-Zentren weltweit sowie ein internationales Designzentrum in London. Mehr als 40.000 Mitarbeiter von OPPO setzen sich dafür ein, den Kunden auf der ganzen Welt ein besseres Leben zu ermöglichen.
www.oppo.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Mark Durrant
Direktor, Marketing & Kommunikation
Avanci
media@avanci.com

OPPO-Pressestelle
press@oppo.com

Contacts

Mark Durrant
Direktor, Marketing & Kommunikation
Avanci
media@avanci.com

OPPO-Pressestelle
press@oppo.com