MoEngage realisiert Investitionsrunde der Serie C in Höhe von 25 Mio. USD unter Führung von Eight Roads Ventures

Unter Mitwirkung von F-Prime Capital, Matrix Partners India und Ventureast

LONDON--()--MoEngage, eine Plattform für intelligente Kundenanalysen und kanalübergreifenden Dialog, hat kürzlich die Amazon Web Services (AWS) Retail Competency erlangt und nun eine Serie-C-Finanzierung in Höhe von 25 Millionen US-Dollar realisiert. Eight Roads Ventures führte die Runde unter Mitwirkung ihrer US-amerikanischen Tochtergesellschaft F-Prime Capital sowie Matrix Partners India und Ventureast an. Die neue Finanzierungsrunde soll zur Vertiefung der Beziehungen in Asien, zur Integration erweiterter Ressourcen in den Produktmix und zur Skalierung der Tätigkeiten in den USA und Europa – den beiden wachstumsstärksten Märkten von MoEngage – genutzt werden.

„Dank der neuesten Finanzierungsrunde können wir mehr Marken erreichen und ihnen diese Plattform der nächsten Generation für den Kundendialog an die Hand geben, die für eine auf mobile Technologien ausgerichtete Welt konzipiert wurde und benutzerfreundlicher, vollständig integriert und intelligent ist“, sagte Raviteja Dodda, Gründer und CEO von MoEngage Inc. „Wir begrüßen ferner die umfassende Erfahrung und Expertise, die Eight Roads Ventures und F-Prime Capital mit dieser Investition mit in die Vorstandsetage bringen.“

MoEngage zentralisiert Analysen des Verbraucherverhaltens, Einblicke und Marketingautomatisierung in einem einzigen Dashboard, auf dem Marken mit ihren Kunden kanalübergreifend in Dialog treten und Touchpoints personalisieren können.

„Durch den rapiden Aufschwung mobiler Technologien ist die Art und Weise, wie vorwiegend digitale und verbraucherorientierte Unternehmen mit ihren Kunden interagieren, immer komplexer geworden. Marketingfachleute müssen jetzt auf personalisierte Weise und in Echtzeit über unterschiedliche Kanäle reibungslos mit ihren Kunden in Dialog treten können“, sagte Shweta Bhatia, Partnerin bei Eight Roads Ventures. „Was MoEngage von anderen Dialogplattformen unterscheidet, ist die Verbindung ihrer im ständigen Wandel begriffenen Ressourcen für die KI-fähige Customer Journey mit branchenführender Erreichbarkeit und erstklassigem Kundensupport. Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Raviteja Dodda und seinem Team, wenn sie die globale Expansion voranbringen.“

„MoEngage konnte weltweit das Vertrauen herausragender Unternehmenskunden gewinnen und seine Position als Marktführer bei auf mobile Technologien ausgerichtetem Kundendialog und Analysen weiter ausbauen. Wir betrachten es als Privileg, dass wir schon frühzeitig Partner von Raviteja Dodda und seinem Team waren und ihren Weg direkt mitverfolgen konnten. Wir begrüßen Eight Roads und F-Prime in der Partnerschaft“, sagte Tarun Davda, Managing Director bei Matrix India.

Die KI- und Automatisierungsplattform von MoEngage bildet Kundenerfahrungen ab und entwickelt hyperpersonalisierte Angebote, Updates, Empfehlungen und andere Mitteilungen über Mobilfunk, Web, E-Mail und SMS – wodurch ein Omnichannel-Erlebnis geschaffen wird. Hunderte globaler Marken in 35 Ländern nutzen MoEngage, um sich mit über 400 Millionen aktiven Nutzern monatlich in Verbindung zu setzen. Jeden Monat verarbeiten sie dabei über 65 Milliarden Interaktionen und über 40 Milliarden Nachrichten.

MoEngage wurde zweimal hintereinander im Gartner Magic Quadrant für Mobile-Marketing-Plattformen aufgeführt und hat im „Voice of the Customer“-Bericht 2019 von Gartner Peer Insights die höchsten Gesamtbewertungen der Kunden (4,6 von 5) erhalten. Das Unternehmen zählt mehrere „Einhörner“ und Enterprise-Marken zu seinen Kunden, darunter etwa Deutsche Telekom, CIMB Bank, Travelodge, Samsung, McAfee, Vodafone, Future Retail, Landmark Group, Mashreq Bank sowie internetorientierte Marken wie Ola, OYO, Bigbasket und Tokopedia. Heute tragen Unternehmenskunden zu fast 50 Prozent des Gesamtumsatzes von MoEngage bei.

„Im Sinne unseres Auftrags, die Mobilität für eine Milliarde und mehr Menschen auszubauen, möchten wir ein differenziertes, personalisiertes Kundenerlebnis anbieten. MoEngage wird mit seinem differenzierten Angebot, seiner skalierbaren Plattform und seinem kundenorientierten Ansatz eine wichtige Rolle dabei spielen, dass wir unseren Kunden kontextbezogene, relevante Mitteilungen schicken und für mehr Customer-Lifetime-Value sorgen können“, sagte Arun Srinivas, Chief Operating Officer bei Ola, einem indischen Ridesharing-Unternehmen, das Dienste wie eine persönliche Mitfahrzentrale, sogenanntes Ride-Hailing, Taxis und Lebensmittellieferungen anbietet.

Über MoEngage

MoEngage ist eine intelligente Plattform für den Kundendialog, die für eine auf Mobilgeräte ausgerichtete Welt entwickelt wurde. Mit KI-gestützter Automatisierung, Optimierungsfähigkeiten und integrierter Analysefunktion ermöglicht MoEngage eine Hyperpersonalisierung im großen Maßstab über mehrere Kanäle wie Mobile Push, E-Mail, In-App, Web-Push, On-Site-Nachrichten und SMS. Marken der Fortune 500 in über 35 Ländern wie die Deutsche Telekom, Samsung, Vodafone und McAfee sowie internetorientierte Marken wie Ola, OYO, Bigbasket und Tokopedia nutzen MoEngage zum Organisieren ihrer kanalübergreifenden Kampagnen. Mehr über die Omnichannel-Nutzerbindung mit MoEngage erfahren Sie auf unserer Website, www.moengage.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

MoEngage | Suraj Dubey | +91 9036324705 | suraj@moengage.com

Contacts

MoEngage | Suraj Dubey | +91 9036324705 | suraj@moengage.com