Corsearch gibt Übernahme von Pointer Brand Protection bekannt

Corsearch stärkt seine Position als Branchenführer beim Online-Markenschutz und einziger Anbieter von End-to-End-Lösungen für Markenfreigabe und Markenschutz, die den gesamten Lebenszyklus der Marke abdecken.

NEW YORK--()--Corsearch, ein führendes Unternehmen für Markenschutzlösungen, freut sich, die Übernahme von Pointer Brand Protection, einem führenden Anbieter von Anti-Fälschungs- und Markenschutzservices, bekannt zu geben. Die Übernahme erweitert das schnell wachsende Markenschutzangebot von Corsearch weiter und bietet einen umfassenden neuen Service für Markeninhaber und Rechtsexperten. Durch die Übernahme wird es zum ersten Mal eine konsolidierte Suite von technologisch fortschrittlichen Lösungen geben, welche die Anforderungen an Recherche, Freigabe, Überwachung, Prüfung und Durchsetzung für den gesamten Markenlebenszyklus unterstützt.

Von Fälschung und Piraterie bis hin zu grauem Handel und Markenimitationen - Schätzungen zufolge ist jeder vierte Online-Kauf mit einer Markenverletzung verbunden. Da der weltweite eCommerce bis 2021 voraussichtlich ein Volumen 4,5 Billionen US-Dollar erreichen wird, war der Bedarf an Online-Markenschutz zur Bekämpfung dieser Bedrohungen noch nie so dringend wie heute. Es ist ein Problem, das mit dem globalen Handel insgesamt wächst, wobei einige Berichte prognostizieren, dass Fälschungen und Produktpiraterie bis 2022 zu einem Verlust von 4,2 Billionen US-Dollar und zur Gefährdung von 5,4 Millionen legitimen Arbeitsplätzen führen könnten.

Ein globales Problem erfordert globale Lösungen, und die Aufnahme von Pointer Brand Protection in die Corsearch-Familie bringt die technologischen Fähigkeiten und umfangreichen Netzwerke der gesamten Unternehmensgruppe unter dem Dach eines Markenaufbau- und Markenschutzanbieters mit einer unübertroffenen Reichweite zusammen.

Für viele Unternehmen ist die digitale Umgebung so komplex geworden, dass die Etablierung und der Schutz von Marken zu fragmentiert und zu zeitaufwändig ist, als dass sie bewältigt werden könnten. Um dem wirksam entgegenzuwirken, benötigen Markeninhaber und Rechtsexperten technologische Führung und innovative Lösungen, um ein starkes, proaktives Markenschutzprogramm umzusetzen. Die Corsearch-Markenschutzplattform wird ein völlig neues Dienstleistungsangebot bieten, das die besten Teams, Fachkenntnisse und Technologien sowohl von Pointer als auch von Yellow Brand Protection, einer früheren Corsearch-Übernahme, vereint. Zusätzlich zu den bestehenden Dienstleistungen von Corsearch wird die neue Plattform den Marken eine umfassende Servicelösung bieten, die alles von der Markenrecherche und dem Clearing bis hin zum maschinellen Lernen, automatisierter Durchsetzung auf dem Marktplatz und End-to-End-Prüfungen kombiniert. Um Verletzungen an der Quelle zu bekämpfen, wird zum neuen Team auch die größte in China ansässige Online-Markenschutzabteilung der Branche gehören.

„Seit 2008 hat Pointer mit Hunderten von weltweit bekannten Marken zusammengearbeitet, um sie vor Verletzungen und Missbrauch zu schützen“, so Robert Stolk, CEO von Pointer. „Es gibt von Tag zu Tag neue Herausforderungen, und Marken benötigen Technologien und Dienstleistungen, die mit dieser Entwicklung mithalten können. Die Zusammenarbeit mit Corsearch bedeutet, dass wir uns die Fähigkeit zur Innovation auf eine Weise sichern, die die Bedürfnisse der Kunden vorwegnimmt, und gleichzeitig von Corsearchs vertrauenswürdiger Präsenz in der Branche profitieren.“

Tobias Hartmann, CEO von Corsearch, kommentiert: „Wir sind begeistert, die klügsten Köpfe im Online-Markenschutz zusammenzubringen und die Zukunft dieser Branche zu definieren. Mit dieser strategischen Übernahme wird Corsearch zum einzigen Anbieter, der die Bedürfnisse von IP- und Markenprofis während des gesamten Markenlebenszyklus unterstützt.“

Über Corsearch

Corsearch (www.corsearch.com) ist ein führender Anbieter von Markenfreigabe- und Online-Markenschutzlösungen für Markenprofis. Mit hochqualifizierten Forschungsmitarbeitern, einem umfangreichen globalen Content-Set und kundenorientierten Technologie-Tools, die über die Corsearch-Plattform verfügbar sind, bietet Corsearch seinen Kunden leistungsstarke Markenlösungen in einem zunehmend komplexen Geschäftsumfeld.

Corsearch wurde 1949 gegründet und hat seinen Hauptsitz in New York. Derzeit beschäftigt das Unternehmen über 450 Mitarbeiter an zehn Standorten weltweit. Corsearch hat 43 der 50 weltweit führenden Marken beraten und betreut mehr als 5.000 Kunden aus allen Regionen der Welt.

Weitere Informationen erhalten Sie von Stephen Stolfi, Chief Commercial Officer, oder auf der Unternehmeswebsite unter corsearch.com.

Über Pointer

Pointer Brand Protection (https://pointerbrandprotection.com/) schützt seit 2008 globale Marken vor Fälschungen und Markenmissbrauch. Mit mehr als 120 Mitarbeitern an den Standorten Amsterdam, Shanghai, New York und London ist Pointer ein Branchenführer im Kampf gegen Markenverletzungen. Pointer bietet umfassende und maßgeschneiderte Lösungen zur Bekämpfung von Markenfälschungen einschließlich Online-to-Offline-Untersuchungen, Testkäufe, engagierte Analysten für den Markenschutz und eine proprietäre Software-Plattform zur Beseitigung von Verstößen. Die Mission des Unternehmens ist es, den Online-Marktplatz zu säubern, um Sicherheit für die Verbraucher zu schaffen, die Integrität hart arbeitender Markenhersteller zu erhöhen und die negativen gesellschaftlichen Auswirkungen von Fälschungen zu reduzieren.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Corsearch
Stephen Stolfi
Chief Commercial Officer
stephen.stolfi@corsearch.com
corsearch.com

Contacts

Corsearch
Stephen Stolfi
Chief Commercial Officer
stephen.stolfi@corsearch.com
corsearch.com