Moody’s spendet 50.000 USD für den Kampf gegen das Coronavirus

NEW YORK--()--Die Moody’s Corporation (NYSE: MCO) gab heute bekannt, dass die Moody’s Foundation eine Spende von 50.000 US-Dollar für Give2Asia bereitgestellt hat, eine gemeinnützige Organisation mit Fokus auf das Gesundheitswesen in Asien. Mit der Spende soll die Ausbreitung der neuen Coronavirus-Epidemie bekämpft werden.

„Wir stehen an der Seite aller Betroffenen der Coronavirus-Epidemie, darunter auch unsere Mitarbeiter und deren Familien sowie unsere Partner in der Region. Wir freuen uns, Give2Asia in dieser schwierigen Zeit bei seinen wichtigen Hilfebestrebungen unterstützen zu können“, so Ray McDaniel, President und CEO der Moody’s Corporation.

Give2Asia arbeitet partnerschaftlich mit führenden Organisationen des chinesischen Gesundheitswesens zusammen, darunter das chinesische Rote Kreuz und das Rote Kreuz der Provinz Hubei, um Gesundheitshelfer an vorderster Front und hilfsbedürftige Bevölkerungsgruppen mit medizinischen Geräten und Bedarfsartikeln, Koordinierungsmitteln und Schulung zu unterstützen.

Die Spende von Moody’s soll zur Beschaffung notwendiger medizinischer Geräte für die Behandlung der Erkrankten und zur Eindämmung der Epidemie, wie etwa Masken, Schutzanzüge und Schutzbrillen, und außerdem für Unterkunft und Verpflegung von Tausenden Gesundheitshelfern, die in die am stärksten betroffenen Gegenden anreisen, sowie für langfristige Schulung und Unterstützung von medizinischem Personal an der vordersten Front dieser und künftiger Epidemien verwendet werden.

Die Moody’s Foundation ist der philanthropische Arm der Moody’s Corporation und sponsert Mitarbeiterspendenprogramme für den Aufbau stärkerer Gemeinschaften und einer positiveren Zukunft für Menschen in der ganzen Welt. Weitere Informationen über die Moody’s Foundation erhalten Sie unter https://csr.moodys.io/foundation.

ÜBER DIE MOODY’S CORPORATION

Moody's ist ein wesentlicher Bestandteil der globalen Kapitalmärkte und bietet Kredit-Ratings, Recherchen, Instrumente und Analysen, die zu transparenten und integrierten Finanzmärkten beitragen. Die Moody's Corporation (NYSE: MCO) ist die Muttergesellschaft von Moody's Investors Service, das Kredit-Ratings und Recherchen zu Schuldtiteln und Wertpapieren anbietet, und von Moody's Analytics, das Spitzensoftware, Beratungsdienstleistungen und Recherchen für Kredit- und Wirtschaftsanalysen sowie Finanzrisikomanagement anbietet. Das Unternehmen wies im Jahr 2018 Umsatzerlöse von 4,4 Milliarden US-Dollar aus, beschäftigt etwa 10.900 Mitarbeiter weltweit und ist in 44 Ländern vertreten. Weitere Informationen finden Sie unter www.moodys.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

ARLENE ISAACS-LOWE
Moody’s Foundation
+1 212-553-7758
arlene.isaacs-Lowe@moodys.com

JORDAN BRUECKNER
Communications
+1 212-553-7931
jordan.brueckner@moodys.com

Contacts

ARLENE ISAACS-LOWE
Moody’s Foundation
+1 212-553-7758
arlene.isaacs-Lowe@moodys.com

JORDAN BRUECKNER
Communications
+1 212-553-7931
jordan.brueckner@moodys.com