Mary Kay setzt Engagement in der Hautforschung durch erste Partnerschaft mit IMCAS fort

DALLAS--()--Mary Kay, eines der innovativsten Kosmetikunternehmen der Welt, kündigt eine Partnerschaft mit dem International Master Course on Aging Science (IMCAS) an. Vom 30. Januar bis am 1. Februar findet in der französischen Hauptstadt Paris der 22. jährliche Weltkongress von IMCAS statt. Namhafte internationale Fachleute für Dermatologie, plastische Chirurgie und Altersforschung werden Präsentationen halten und sich über einige der neuesten Forschungsinnovationen mit dem Ziel der Verbesserung von Praxisstandards informieren.

Für dieses Jahr werden über 12.000 Besucher erwartet, es finden 345 wissenschaftliche Teilveranstaltungen statt, und 800 international anerkannte Spezialisten halten Präsentationen. Der 22. IMCAS-Weltkongress wird so zu einem einzigartigen Erlebnis – im Laufe der Konferenz gibt es ein erschöpfendes Angebot an Kursen und Veranstaltungen, an denen man seine professionellen Kenntnisse und Kompetenzen ergänzen kann.

„Wir freuen uns sehr über die Fortsetzung unserer Partnerschaft mit der wissenschaftlichen Gemeinschaft weltweit und verpflichten uns dazu, unsere innovative Forschungsarbeit mit Fachleuten für Haut- und Altersforschung zu teilen“, sagte Dr. Lucy Gildea, Chief Scientific Officer bei Mary Kay Inc. „Wir sind stolz darauf, dass wir zur Teilnahme am IMCAS-Kongress eingeladen wurden. Diese angesehene Organisation hat sich zu hochwertigsten Schulungen im Bereich der plastischen Chirurgie und Dermatologie verpflichtet.“

Dr. Michelle Hines, Leiterin der Produktzusammensetzung bei Mary Kay, sowie weitere renommierte Experten wurden zu einer Veranstaltung der IMCAS Academy zum Thema „Chemisches Peeling im Büro oder zu Hause“ eingeladen.

IMCAS wurde 1994 in der französischen Hauptstadt Paris als Kongress für plastische Chirurgen und Dermatologen gegründet. Seit seinen Anfängen war IMCAS bestrebt, die Wissenskluft zwischen plastischer und rekonstruktiver Chirurgie und Dermatologie zu schließen und so Synergien zu schaffen und zur Verbindung dieser beiden Bereiche beizutragen. Der Auftrag des Kongresses besteht darin, nach Bedarf Zugang zu hochwertigen wissenschaftlichen Inhalten zu schaffen. IMCAS lancierte vor Kurzem die E-Learning-Plattform IMCAS Academy, die angemeldeten Nutzern sofortigen Zugriff auf lehrreiche Videos, wissenschaftliche Texte, Interviews mit Fachleuten und mehr bietet.

Weitere Informationen über IMCAS finden Sie hier: https://www.imcas.com/en

Über Mary Kay

Mary Kay Ash, die als bedeutende Unternehmerin ihrer Generation einen wichtigen Beitrag zur Karriereförderung von Frauen geleistet hat, gründete ihr Kosmetikunternehmen vor mehr als 56 Jahren mit drei Zielen: Frauen lohnende Möglichkeiten zu bieten, unwiderstehliche Produkte anzubieten und die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Dieser Traum hat sich zu einem mehrere Milliarden Dollar schweren Unternehmen mit Millionen von unabhängigen Außendienstmitarbeiterinnen in fast 40 Ländern entwickelt. Mary Kay investiert engagiert in die wissenschaftlichen Aspekte von Kosmetik sowie in die Herstellung hochmoderner Hautpflegeprodukte, Farbkosmetik, Nahrungsergänzungsmittel und Duftstoffe. Mary Kay engagiert sich durch Partnerschaften mit internationalen Organisationen für die Stärkung von Frauen und ihren Familien. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Unterstützung der Krebsforschung, dem Schutz von Opfern häuslicher Gewalt, der Verschönerung unserer Gemeinden und der Ermutigung von Kindern, ihre Träume zu verwirklichen. Mary Kay Ashs ursprüngliche Vision glänzt weiter – mit einem Lippenstift nach dem anderen. Mehr dazu erfahren Sie unter MaryKay.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

 

Contacts

Mary Kay Inc. Unternehmenskommunikation
marykay.com/newsroom
972.687.5332 oder media@mkcorp.com

Contacts

Mary Kay Inc. Unternehmenskommunikation
marykay.com/newsroom
972.687.5332 oder media@mkcorp.com