Wipro als führender Anbieter von Netzwerken positioniert – Softwaredefinierte Lösungen und Dienstleistungen für das Vereinigte Königreich und die Nordischen Länder

EAST BRUNSWICK, New Jersey, und BANGALORE, Indien--()--Wipro Limited (NYSE: WIT, BSE: 507685, NSE: WIPRO), ein führender globaler Anbieter von Informationstechnologien und Services für Consulting und Geschäftsprozesse, hat heute bekanntgegeben, dass das Unternehmen im Quadrantbericht „ISG Provider Lens™: Network – Software Defined Solutions and Services“ für die Nordischen Länder und das Vereinigte Königreich als „Branchenführer“ eingestuft wurde. Als Autor beider Berichte zeichnet Avimanyu Basu.

Die ISG identifizierte Wipro nach Bewertung der Fähigkeiten von 153 Anbietern in den folgenden sieben Quadranten als Sieger: Verwaltete WAN-Dienste, Zusätzliche (Non-Core-) Mobilnetzdienste (4G/5G), SDN-Transformationsdienste (Beratung und Implementierung), SD-WAN-Ausrüstung und -Dienste (DIY), SDN-Sicherheitsdienste, SD-Netzwerktechnologien (Core) und SD-Netzwerktechnologien (Mobile to Edge).

Wipro wurde dabei im Quadrantbericht „ISG Provider Lens™: Network – Software Defined Solutions and Services“ für die Nordischen Länder in den Quadranten Verwaltete WAN-Dienste, SDN-Transformationsdienste (Beratung und Implementierung), SDN-Sicherheitsdienste, SD-Netzwerktechnologien (Core) und SD-Netzwerktechnologien (Mobile to Edge) als „Branchenführer“ eingestuft.

Parallel dazu wurde Wipro im Quadrantbericht „ISG Provider Lens™: Network – Software Defined Solutions and Services“ für das Vereinigte Königreich als Branchenführer in den Quadranten Verwaltete WAN-Dienste, SDN-Transformationsdienste (Beratung und Implementierung) und SDN-Sicherheitsdienste sowie als „Rising Star“ in den Quadranten Zusätzliche (Non-Core-) Mobilnetzdienste (4G/5G), SD-Netzwerktechnologien (Core) und SD-Netzwerktechnologien (Mobile to Edge) bezeichnet.

Der Quadrantbericht „ISG Provider Lens™: Network – Software Defined Solutions and Services“ für die Nordischen Länder hebt hervor, dass Wipros OEM-agnostischer Ansatz, flexible Bereitstellung, vielseitiges Engagement und qualifizierte Mitarbeiter in Kombination mit globaler Präsenz und vielfältigen IP-Ressourcen und -Tools dem Unternehmen geholfen haben, den Kunden zuverlässige und holistische KI- und RPA-gesteuerte Lösungen zu liefern. Dem Quadrantbericht „ISG Provider Lens™: Network – Software Defined Solutions and Services“ für das Vereinigte Königreich zufolge bringt Wipro die richtige Mischung aus Automatisierung, KI und strategischer Beratung für Kunden mit, die auf der Suche nach Netzwerkoptimierung, jedoch nicht unbedingt nach Transformation sind. Das Unternehmen verfügt über ein bedeutendes und zuverlässiges Portfolio an verwalteten Diensten für traditionelles WAN und SD-WAN im Vereinigten Königreich sowie über einen großen Kundenstamm von Unternehmen.

Laut ISG-Analysten „bietet Wipro in den nordischen Ländern eine breite Palette von Partnerprodukten und hauseigenen Lösungen an, mit denen Konnektivität von Unternehmen geschaffen und ein starkes Partnerschafts-Ökosystem mit Sicherheitsanbietern verwirklicht werden kann. Die vielfältigen, auf hauseigenen oder Partner-Fähigkeiten basierenden Produkte und Dienstleistungen führen zu leistungsstarken F&E-Fähigkeiten.“

„Die verwalteten Netzwerkdienste von Wipro umfassen sowohl Standardlösungen als auch kundenspezifische Lösungen im Vereinigten Königreich und weltweit. Diese reichen von der Konzeption, Entwicklung und Bereitstellung bis hin zur Wartung des verwalteten Netzwerks. Wipro leistet zuverlässige SD-Netzwerkdienste und bietet Dienstleistungen für Rechenzentrumsnetzwerke, WAN, SD-WAN und SDN/NFV an, bei denen Swift-SDN- und WANFreedom-Lösungen zum Einsatz kommen. Wipros beratungsorientiertes Bereitstellungsmodell, das durch vielseitige Werkzeuge, Produkte und Prozesse sowie eine starke digitale und netzwerktechnische Kompetenz unterstützt wird, ermöglicht die Bereitstellung reibungsloser Dienste zur Transformation von Unternehmensnetzwerken“, erklären die Analysten.

Kiran Desai, Senior Vice President und Global Head, Cloud and Infrastructure Services, Wipro Limited betont: „Wir freuen uns, dass wir im Quadrantbericht „ISG Provider Lens™: Network – Software Defined Solutions and Services“ für die Nordischen Länder und das Vereinigte Königreich über mehrere Quadranten hinweg als Branchenführer eingestuft wurden. Wir sind davon überzeugt, dass diese Anerkennung unsere Kompetenz zur Durchführung großer Netztransformationen in der Region unterstreicht und dass wir es unseren Kunden ermöglichen, die Schnelligkeit ihrer digitalen Reise beträchtlich zu beschleunigen. Wir haben intensiv in personelle Kompetenz und zukunftsgerichtete Fähigkeiten bei API-zentrierten programmierbaren Netzwerk investiert und ein wiederverwendbare Rahmenwerk und Methodologien geschaffen. Dazu nutzen wir intelligente Plattformen, Automatisierungswerkzeuge und bewährte Branchenverfahren wie Wipro Holmes™ für AI/ML sowie die ServiceNXT™-Plattform für ITIL-Prozesskonsistenz, Compliance Governance und Sicherheit, die wie über unsere Delivery Center bereitstellen.“

Über Wipro Limited

Wipro Limited (NYSE: WIT; BSE: 507685; NSE: WIPRO) ist ein namhaftes globales Dienstleistungsunternehmen für Informationstechnologie, Beratung und Geschäftsabläufe. Wir nutzen das Potenzial von kognitivem Computing, Hyperautomatisierung, Robotik, Cloud, Analysen und neuen Technologien, um unsere Kunden bei der Anpassung an die digitale Welt zu unterstützen und ihnen zum Erfolg zu verhelfen. Wipro genießt internationales Ansehen für sein umfassendes Serviceportfolio und seine starke Verpflichtung zu Nachhaltigkeit und guter Unternehmensbürgerschaft. Das Unternehmen beschäftigt über 175.000 engagierte Mitarbeiter und betreut Kunden auf sechs Kontinenten. Gemeinsam finden wir Ideen und stellen Verbindungen her, um eine bessere und vielversprechende neue Zukunft aufzubauen.

Bitte klicken Sie hier, um den Bericht für die Nordischen Länder herunterzuladen.

Bitte klicken Sie hier, um den Bericht für das Vereinigte Königreich herunterzuladen.

Zukunftsgerichtete Aussagen und Warnhinweise

Bei bestimmten Aussagen in dieser Pressemitteilung in Bezug auf unsere zukünftigen Wachstumsaussichten handelt es sich um zukunftsgerichtete Aussagen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten mit sich bringen, die dazu führen können, dass tatsächliche Ergebnisse maßgeblich von diesen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Die Risiken und Ungewissheiten im Zusammenhang mit diesen Aussagen beziehen sich u. a. auf Fluktuationen bei unseren Einnahmen, Erträgen und Gewinnen, unsere Fähigkeit, Wachstum zu generieren und zu steuern, den intensiven Wettbewerb bei IT-Dienstleistungen, unsere Fähigkeit, unseren Kostenvorsprung zu halten, Lohnerhöhungen in Indien, unsere Fähigkeit, hochqualifizierte Fachleute einzustellen und zu halten, Zeit- und Kostenüberschreitungen bei preis- und zeitgebundenen Rahmenverträgen, Kundenkonzentration, Einwanderungsbeschränkungen, unsere Fähigkeit, unsere internationalen Betriebe zu führen, nachlassende Nachfrage nach Technologien in unseren Schwerpunktbereichen, Störungen in Telekommunikationsnetzen, unsere Fähigkeit, potenzielle Übernahmen erfolgreich abzuschließen und einzubinden, Haftung für Schäden bei unseren Serviceverträgen, den Erfolg der Unternehmen, in die wir strategische Investitionen getätigt haben, Entzug von Sparanreizen durch die öffentliche Hand, politische Instabilität, Krieg, rechtliche Beschränkungen der Kapitalaufnahme oder der Übernahme von Unternehmen außerhalb von Indien, die unbefugte Verwendung unseres geistigen Eigentums sowie allgemeine wirtschaftliche Bedingungen mit Einfluss auf unsere Geschäftstätigkeiten und unsere Branche. Weitere Risiken, die möglicherweise Einfluss auf unsere zukünftigen Betriebsergebnisse haben, werden ausführlicher in unseren Einreichungen bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC (Securities and Exchange Commission) beschrieben. Diese Unterlagen stehen auf www.sec.gov zur Verfügung. Es ist möglich, dass wir mitunter schriftlich und mündlich zusätzliche zukunftsgerichtete Aussagen machen, darunter Aussagen, die in den Einreichungen des Unternehmens bei der SEC sowie in unseren Aktionärsberichten enthalten sind. Wir verpflichten uns nicht, von uns oder in unserem Namen gemachte zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Ansprechpartner Medien:
Shraboni Banerjee
Wipro Limited
shraboni.banerjee@wipro.com

Contacts

Ansprechpartner Medien:
Shraboni Banerjee
Wipro Limited
shraboni.banerjee@wipro.com