DXC Technology ernennt Carla Christofferson zum Chief Risk Officer

TYSONS (Virginia/USA)--()--DXC Technology (NYSE: DXC) gab heute die Ernennung von Carla Christofferson zum Chief Risk Officer bekannt. Sie wird künftig die Aktivitäten des Unternehmens in den Bereichen Risiken und Sicherheit leiten.

Carla Christofferson wird an Mike Salvino, President und Chief Executive Officer von DXC, berichten und als wichtige Beraterin für eingebettete und aufkommende Risiken agieren. „Das Risikomanagement ist für global operierende Unternehmen heutzutage eine kritische Funktion“, so Salvino. „Wir können uns glücklich schätzen, dass Carla Christofferson mit ihrer umfangreichen Erfahrung und ihrem Urteilsvermögen dem Team von DXC angehören wird.“

In ihrer neuen Position wird Carla Christofferson das Risikomanagement leiten. Dazu zählen die Ethik- und Compliance-Funktion, Prävention und Belastbarkeit in Bezug auf die Cybersicherheit, die Markenschutzinitiativen und der Schutz der Vermögenswerte.

Carla Christofferson wird außerdem die Belastbarkeitsstrategie von DXC auf Unternehmensebene vorantreiben, um Führungskräfte in die Lage zu versetzen, auf Sicherheitsvorfälle und betriebliche Störungen effizient und konsistent zu reagieren, wobei die Sicherheit der Mitarbeitenden stets an erster Stelle steht und gleichzeitig die Vermögenswerte des Unternehmens geschützt werden.

„Ich freue mich darauf, einem Team anzugehören, das sich zielgerichtet für die Schaffung einer sicheren und geschützten Umgebung für unsere Mitarbeitenden, unser Unternehmen und unsere Kunden einsetzt“, so Carla Christofferson. „Es ist mir eine Ehre, künftig die Position des Chief Risk Officer von DXC zu bekleiden. Ich freue mich darauf, auf Basis der bereits vorhandenen Programme DXC bei der Bewältigung aktueller und zukünftiger Herausforderungen zu unterstützen.“

Christofferson verfügt über beträchtliche Erfahrung in leitenden Führungspositionen. Vor ihrer Tätigkeit bei DXC war sie bei AECOM, einem führenden Infrastrukturunternehmen, als Executive Vice President und Chief Legal Officer tätig. Sie leitete bei AECOM die Abteilungen Risikomanagement, IT-Sicherheit, physische Sicherheit sowie Gesundheits- und Umweltschutz. Sie überwachte darüber hinaus weltweit auch die Rechtsabteilung des Unternehmens, unter Einbeziehung von Rechtsstreitigkeiten, behördlichen Angelegenheiten, Ethik und Compliance, Berichtspflichten gegenüber der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC sowie transaktionsbezogenen rechtlichen Aktivitäten.

Im Jahr 2015 war Christofferson geschäftsführende Gesellschafterin der in Los Angeles ansässigen Anwaltskanzlei O’Melveny & Myers. Während ihrer 22-jährigen Anwaltstätigkeit vertrat sie Klienten aus verschiedenen Branchen, unter anderem aus den Sparten Stromversorgung, Energieversorgung sowie Erdöl und Erdgas.

Christofferson engagiert sich aktiv für kommunale Angelegenheiten in Los Angeles und ist Mitglied des Vorstands der Bibliotheksstiftung Los Angeles und der YMCA Los Angeles. Sie schloss ihr Studium im Fach Rechtswissenschaften an der Yale University ab und besitzt den akademischen Grad des Bachelor of Arts der University of North Dakota im Fach Kommunikation.

Über DXC Technology

DXC Technology (NYSE: DXC) hilft weltweit tätigen Unternehmen, ihre geschäftskritischen Systeme zu betreiben und Abläufe auszuführen und gleichzeitig die IT zu modernisieren, Datenarchitekturen zu optimieren sowie Sicherheit und Skalierbarkeit in öffentlichen, privaten und hybriden Clouds zu gewährleisten. Dank jahrzehntelanger Innovationsimpulse nutzen die größten Unternehmen der Welt den unternehmerischen Technologiestack von DXC, um neue Höchstleistungen, Wettbewerbsfähigkeit und Kundenerlebnisse zu schaffen. Weitere Informationen über die Geschichte von DXC und unseren Fokus auf Menschen, Kunden und operative Ausführung finden Sie unter www.dxc.technology.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Rich Adamonis, Tel. +1.862.228.3481, radamonis@dxc.com
Shailesh Murali, Investor Relations, Tel. +1.703.245.9700, shailesh.murali@dxc.com

Contacts

Rich Adamonis, Tel. +1.862.228.3481, radamonis@dxc.com
Shailesh Murali, Investor Relations, Tel. +1.703.245.9700, shailesh.murali@dxc.com