Jährliche Branchenumfrage von Telecoms.com Intelligence unterstreicht zunehmende Bedeutung von maßgeschneiderten B2B-BSS-Lösungen

5G-Personalisierung beflügelt die Nachfrage nach speziellen BSS-Lösungen in umsatzstarken B2B-Segmenten

WARRINGTON, England--()--MDS Global Ltd, ein führender BSS-as-a-Service-Anbieter, veröffentlichte heute den Bericht zu seiner gemeinsam mit Telecoms.com Intelligence durchgeführten jährlichen Branchenumfrage 2019. In dem Bericht wird aufgezeigt, dass moderne, individualisierte B2B-BSS-Lösungen eine Schlüsselanforderung der Kommunikationsdienstleister (Communication Service Providers, CSPs) darstellen, wobei 84% der Befragten B2B als das Segment bezeichneten, in dem Unternehmenskunden im Jahr 2020 und darüber hinaus das höchste Umsatzwachstum erzielen werden.

Auf der Grundlage von 540 Antworten auf die Umfrage gibt der Bericht einen Überblick über die Branchenlandschaft der letzten 12 Monate und liefert Prognosen zu den Aktivitäten im Jahr 2020 und darüber hinaus. Im OSS/BSS-Teil der Umfrage wurde deutlich, dass die B2B-Segmente, darunter große Unternehmen (30%), kleine und mittlere Unternehmen (KMU, 19%), kleine Büros/Home Offices (SOHOs, 17%) sowie Partner aus dem öffentlichen Sektor und dem Großhandel, über eine spezielle B2B-BSS-Plattform betreut werden müssen. Diese Plattform sollte einen speziellen Ansatz für ein digitales Engagement bieten, das personalisierten Anforderungen an das Auftrags-, Workflow- und Servicemanagement von Unternehmen, Wiederverkäufern und Partnern Rechnung trägt.

Wie die Umfrage ergab, verfügen bereits 50% der CSPs über eine separate Plattform, die auf den Bedarf dieses Sektors abgestimmt ist, und von diesen benötigen wiederum 50% einen digitaleren Ansatz für das Engagement auf dem Markt. 90% der CSPs waren sich darin einig, dass das KMU-Segment vor allem eine Nutzung und Kontrolle in Echtzeit sowie die Möglichkeit zur Konfiguration, Preisgestaltung und Bestellung von Diensten über Online-Tools benötigt. Aufgrund von festgelegten Service Level Agreements verlangen Geschäftskunden oft höhere Individualisierungsgrade sowie kürzere Markteinführungszeiten für neue Dienstleistungen, und sie sind in der Regel weniger tolerant gegenüber Ausfällen. Zugleich sind sie aber auch weniger preisempfindlich als der Consumer-Markt.

Flexibilität und kundenspezifische Konfigurierbarkeit sind sowohl für CSPs als auch für Unternehmen in 5G-Netzen mit ihren starken Virtualisierungs- und softwarebezogenen Eigenschaften besonders wichtig. Es wird erwartet, dass der B2B-Sektor den B2C-Sektor als wichtige Umsatzquelle für 5G-Dienste deutlich übertreffen wird, und der Bericht unterstreicht, wie wichtig die 5G-Technologie für die Gestaltung und Planung zukünftiger Projekte ist. Die überwältigende Mehrheit von 97% der CSPs wird SDN/NFV-Umgebungen nutzen, um die Personalisierung integrierter Dienste zu ermöglichen, was deutlich macht, dass die Virtualisierung einen tiefgreifenden Wandel im BSS-Bereich auslösen wird.

Gary Bunney, CEO von MDS Global, sagte: "Derzeit sind die meisten Business-Support-Systeme, die von Kommunikationsdienstleistern eingesetzt werden, fest verdrahtet, um traditionelle Unternehmensdienste zu unterstützen, und sie beinhalten viele Offline-Geschäftsprozesse, die kostenintensive Fachressourcen erfordern, um einen ständigen Wandel bewältigen zu können."

Bunney weiter: "Der heutige Markt verlangt nach kostengünstigen und flexiblen Dienstleistungen. MDS Global ist bestens dafür positioniert, CSPs bei der Automatisierung von Serviceleistungen zu unterstützen und gleichzeitig die Möglichkeiten zu schaffen, die die 5G- und Servicepersonalisierung den Unternehmen bietet. Wir bieten eine spezielle B2B-BSS-as-a-Service-Plattform, die die mit dem Betrieb verbundenen Kosten senkt, die Kundenbindung automatisiert und so flexibel sind, dass unsere CSP-Kunden in der Lage sind, neue Dienstleistungen zu entwickeln, anzupassen und auf den Markt zu bringen, ohne durch technische Schwierigkeiten behindert zu werden."

B2B-on-Demand von MDS Global ermöglicht Kosteneffizienz und eine gezielte Bereitstellung von Serviceleistungen. Zum Download der jährlichen Branchenumfrage von Telecoms.com für 2019 gelangen Sie hier.

Über MDS Global

MDS Global ist ein führender BSS-as-a-Service-Anbieter von VNO-, B2B- und IoT-Lösungen. Das Unternehmen kümmert sich um alle Aspekte der Monetarisierung, Absicherung und Kundensteuerung im Zusammenhang mit komplexen Produkten und Dienstleistungen. Das Angebot beinhaltet ein digitales Betriebsmodell im DevOps-Kontext, das die Erfahrungen der Stakeholder verbessert und eine beispiellose Geschäftsflexibilität bietet.

Zu den Kunden von MDS Global, das seinen Hauptsitz in Großbritannien hat, gehören BT Business (GB), eir (Irland), iD Mobile von Dixons Carphone (GB), TalkTalk (GB), Telefónica (GB), Vodafone (Deutschland, Griechenland und Belgien), Orange (Belgien), KPN (Niederlande) und Telia (Dänemark).

Weitere Informationen: www.mdsglobal.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Martine Naughton
MDS Global
E-Mail: martine.naughton@mdsglobal.com
Tel.: +44 (0) 7909 475815

Contacts

Martine Naughton
MDS Global
E-Mail: martine.naughton@mdsglobal.com
Tel.: +44 (0) 7909 475815