Pricefx schließt Serie-B-Finanzierungsrunde mit zusätzlichen 23 Mio. Euro ab

Die in der Runde eingeworbenen Mittel von insgesamt 48 Mio. Euro werden für die Erweiterung der preisgekrönten Preismanagementplatform des Unternehmens und für strategische Fusions- und Übernahme-Projekte verwendet

MÜNCHEN & CHICAGO--()--Pricefx, der weltweit führende Anbieter von nativer, Cloud-basierter Preisgestaltungssoftware, hat sich 23 Mio. Euro an zusätzlichem Kapital mit Abschluss der Serie-B-Finanzierungsrunde gesichert. Angeführt wurde die Phase-II-Investition von Digital+ Partners, einem führenden europäischen B2B-Technologiewachstumsinvestor, und Bain & Company, einer der weltweit führenden Unternehmensberatung. Talis Capital, ein Serie-A-Investor, beteiligte sich ebenfalls an der Phase-II-Finanzierung. Sie folgt auf die Phase-I-Investition in Höhe von 25 Mio. Euro im Dezember 2018, so dass im Rahmen der Serie-B-Finanzierungsrunde insgesamt 48 Mio. Euro eingeworben wurden.

Das Unternehmen verzeichnete 2019 ein außergewöhnliches Wachstum mit Rekordergebnissen im ersten und zweiten Quartal. Pricefx erreichte als erster Lösungsanbieter den Gold-Level-Status für SAP® PartnerEdge® Build und wurde als einzige Preismanagementlösung mit der Auszeichnung Product of the Year bei den Sales and Marketing Technology Awards (SAMMYs) 2019 gewürdigt. Nach dieser jüngsten Finanzierungsrunde hat sich die Bewertung des Unternehmens in den letzten zwölf Monaten fast verdreifacht.

„Diese neuen Mittel ermöglichen es uns, unsere Plattformkapazitäten weiter auszubauen, neue Funktionen hinzuzufügen und im Jahr 2020 mehrere neue, zukunftsweisen Produkte auf den Markt zu bringen“, so Marcin Cichon, CEO und Mitgründer von Pricefx. „Wir gehen von einer Fortsetzung unserer globalen Expansion durch organisches und partnergestütztes Wachstum sowie strategische Projekte aus. Unsere Investoren sind begeistert von unserem Weg in die Zukunft. Diese anschließende Investition trägt zur Festigung ihrer Position vor unserer weiteren Expansion bei.”

Pricefx bietet eine auf modernster nativer Cloud-Architektur aufgebaute modulare SaaS-Lösung für Preisoptimierung und -management (PO&M) und CPQ (Configure-Price-Quote) für Unternehmen jeder Größenordnung. Im Market Guide for B2B Price Optimization and Management Software 2019 von Gartner wird die Erwartung geäußert, dass „der PO&M-Markt in den nächsten drei Jahren weiter starkes Wachstum zeigt” und dass „PO&M-Software sich schnell amortisiert (häufig in weniger als sechs Monaten)”.

„Wir verzeichnen eine starke Dynamik, insbesondere in den Vereinigten Staaten. Die eingeworbenen Mittel ermöglichen es uns, 2020 unsere Investitionen in Marketing und Vertrieb mehr als zu verdoppeln“, so Tom Fencl, CFO von Pricefx. „Im Rahmen unseres Wachstums beginnen wir auch, potenzielle Akquisitionen zu prüfen, um den Umfang unserer Funktionen im Bereich Optimierung und künstlichen Intelligenz zu erweitern und unseren Kunden durch spezialisiertes Branchenwissen und Know-how einen höheren Mehrwert zu bieten.”

„Pricefx ist zu einem führenden Anbieter von SaaS-Preismanagementlösungen geworden. Dieser Erfolg beruht auf dem kundenorientierten Ansatz und darauf, dass es ein funktionsreiches, hochflexibles Preisgestaltungstool anbietet, das zudem noch risikofrei und schnell zu implementieren ist“, so Dr. Axel Krieger, Founding Partner bei Digital+ Partners. „Diese neu eingeworbenen Mittel ermöglichen es Pricefx, sein Weltklasseprodukt zu erweitern, seine unermüdliche Kundenorientierung weiter zu professionalisieren und seine weltweit marktführende Position im Bereich SaaS-Preisgestaltung auszubauen. Wir freuen uns, diese Runde gemeinsam mit Bain & Company zu führen und werden Pricefx auch in dieser nächsten Phase des Unternehmenswachstums unterstützen.”

„Im letzten Jahr haben wir mit Pricefx an einem neuen bahnbrechende Angebot für den Markt gearbeitet“, so Ron Kermisch, Partner und Director bei Bain & Company und Global Pricing Product Lead des Unternehmens. „Wir können das bevorstehende innovative Angebot kaum erwarten und freuen uns miterleben zu können, wie Pricefx seine Strategie umsetzt, der De-facto-Software-Standard im Preisgestaltungsbereich zu werden.”

„Der Bereich der Preisgestaltung zählt zu den am schnellsten wachsenden Software-Märkten und die erstklassige Geschäftsleitung von Pricefx sorgt dafür, dass das Unternehmen zum globalen Marktführer im Bereich der Preisgestaltung avanciert“, so Matus Maar, Mitgründer und Managing Partner von Talis Capital. „Die Pricefx-Lösung ist bereits markführend und die beständigen innovativen Weiterentwicklungen werden die Kunden des Unternehmens sehr zu schätzen wissen.”

Über Pricefx

Pricefx wurde 2011 in München gegründet und ist der weltweit führende Anbieter von SaaS-Preisgestaltungssoftware. Das Unternehmen bietet eine umfassende Lösungssuite, die schnell implementiert, flexibel konfiguriert und angepasst werden kann und dazu leicht erlernbar und nutzerfreundlich ist. Pricefx bietet eine komplette auf modernster nativer Cloud-Architektur aufgebaute Preisoptimierungs- und Managementplattform, die den Kunden Vorteile durch branchenführende Amortisierungszeiten und niedrigere Gesamtkosten verschafft. Die innovative Lösung eignet sich für B2B- und B2C-Unternehmen aller Größenordnungen, aller Branchen und in allen Teilen der Welt. Das Pricefx’s Geschäftsmodell von basiert ausschließlich auf der Zufriedenheit und Treue seiner Kunden. Pricefx liefert Passion for Pricing an mehr als 90 Kunden in über 37 Ländern weltweit. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.pricefx.com.

###

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Medien:
Cathy Summers
Summers PR
cathy@summers-pr.com
+1 (415) 483-0480

Contacts

Medien:
Cathy Summers
Summers PR
cathy@summers-pr.com
+1 (415) 483-0480