24/5-Handel in Strukturierten Produkten für Broker und deren Privatanleger auf neuer Europäischer Retail-Handelsplattform Spectrum gestartet

Bereits über 30 Prozent des gehandelten Volumens außerhalb der Hauptbörsen-Handelszeiten / Liquider Handel in allen Produkten

FRANKFURT, Deutschland--()--Spectrum, der neue europäische Handelsplatz für Privatanleger in Strukturierten Produkten, hat heute erste Erfolge bei seinen Handelsumsätzen gemeldet. Nach nur drei Wochen liegt das Handelsvolumen auf der Plattform bereits bei über 1,7 Millionen gehandelten „turbo24“-Produkten bei einer wöchentlichen Zuwachsrate von über 50 Prozent. Spectrum hatte seine neue 24/5-Handelsplattform Mitte August gestartet und bietet Brokern und deren Retail-Kunden den Handel in 400 „turbo24“-Produkten auf Indizes, Währungen und Rohstoffe an. Mit dem 24/5-Marktzugang für Privatanleger in Europa stellt Spectrum einen völlig neuen Handelsservice für Strukturierte Produkte zur Verfügung.

Nicky Maan, CEO von Spectrum, sagt: „Unser Hauptziel ist es, Brokern und deren Retail-Kunden von den Vorzügen einer modernen Plattform, robuster Technologie, einer schlanken Produktpalette, auf Privatanleger fokussierte Services sowie unserem einzigartigen 24-Stunden-Handel zu überzeugen. Wir freuen uns sehr, dass Privatanleger nun Zugang zu Spectrum haben und wir aktiven Handel auf der Plattform sehen. Durch die hohe Liquidität auf der Plattform gewährleistet Spectrum von Beginn an attraktive An- und Verkaufspreise.“

Erste Erfolge sieht Spectrum bereits auch bei den Handelszeiten rund um die Uhr. Bereits über 30 Prozent der Geschäfte wurden in der Zeit zwischen 18:00 Uhr und 09:00 Uhr morgens und damit außerhalb der europäischen Börsen-Kernhandelszeiten getätigt. Eine klare Bestätigung dafür, dass die von Spectrum angebotenen Handelszeiten und die damit einhergehende Flexibilität, von den Marktteilnehmern angenommen werden.

Einer der großen Vorteile der neuen Retail-Handelsplattform ist der von Spectrum gewählte europäische Ansatz, mit dem die von der BaFin als MTF (Multilateral Trading Facility) autorisierte Spectrum Liquidität in den angebotenen Produkten auf einer Plattform bündelt..

Die hohe Liquidität erstreckt sich über die gesamte Produktpalette, was Spectrum auch auf die bewusst gewählte Strategie eines schlanken Produktangebots zurückführt. 78 Prozent des Handelsumsatzes entfällt auf Index-Produkte. Am häufigsten gehandelt wurden der turbo24 auf den Dow Jones gefolgt vom turbo24 auf den DAX.

Spectrum wurde entwickelt, um insbesondere Privatkunden einen einfachen und effizienten Zugang zum Handel in Strukturierten Produkten anzubieten und hält ein transparentes Orderbuch mit öffentlichen Pre- und Post-Trade-Informationen bereit. Darüber hinaus bietet Spectrum seinen Kunden kosteneffizientes und bilaterales Settlement an. Für Online-Broker verspricht das Unternehmen einen einfachen Marktzugang und niedrige Kosten.

Über Spectrum:

Spectrum ist der Handelsname von Spectrum MTF Operator GmbH, mit Sitz in Frankfurt am Main, Deutschland. Wir bieten dem europäischen Markt für Privatanleger eine neue Art mit Strukturierten Produkten zu handeln. Dafür haben wir eine transparente Handelsplattform mit 24/5-Handel und einer interessanten Produktpalette mit klarer Risikostruktur entwickelt.

www.spectrum-markets.com

Contacts

Uwe Velten
Telefon: +49 172 678 6684
E-Mail: uv@veltencom.com

Andrew Marshall
Telefon: +44 20 7426 9413
E-Mail: andrew.marshall@cognitomedia.com

Contacts

Uwe Velten
Telefon: +49 172 678 6684
E-Mail: uv@veltencom.com

Andrew Marshall
Telefon: +44 20 7426 9413
E-Mail: andrew.marshall@cognitomedia.com