Würdigung des Frauenfußballs: Erstmals werden bei den Globe Soccer Awards in Dubai auch weibliche Fußballstars ausgezeichnet

In Zusammenarbeit mit dem Dubai Sports Council werden bei den bereits zum elften Mal vergebenen Awards erstmals auch für die führenden Sportlerinnen Preise in drei Kategorien verliehen

Zu den herausragenden Starkandidaten zählen unter anderem Cristiano Ronaldo, Lionel Messi, Jürgen Klopp, Alex Morgan und Lucy Bronze

Celebrating Women in Soccer: Female Football Stars Recognised for the First Time at the Globe Soccer Awards in Dubai (Photo: Business Wire)

DUBAI, Vereinigte Arabische Emirate--()--Erstmals in der Geschichte der Globe Soccer Awards gibt es heuer auch drei Kategorien zur Anerkennung der weltbesten weiblichen Fußballtalente: Beste Spielerin des Jahres, Bester Club des Jahres und Beste Schiedsrichterin des Jahres.

Bei den Männern wird Cristiano Ronaldo um seine sechste Auszeichnung als „Bester Spieler des Jahres“ kandidieren, ebenso wie Lionel Messi und weitere international bekannte Stars, die bei den elften jährlichen stattfindenden Globe Soccer Awards im Rampenlicht stehen. Die Globe Soccer Awards werden in Zusammenarbeit mit dem Dubai Sports Council ausgetragen. Die Awards des Jahres 2019 werden am Sonntag, dem 29. Dezember, im Hotel-, Freizeit- und Geschäftszentrum Madinat Jumeirah in Dubai verliehen.

Die Kandidatinnen und Kandidaten und die späteren Gewinner werden von der Globe Soccer Jury ausgewählt, die sich aus führenden Branchenexperten wie Fabio Capello, Antonio Conte und Eric Abidal zusammensetzt.

Einige der größten Stars der Saison treten in diesem Jahr gegeneinander an, darunter Abwehrspieler Virgil van Dijk und sein Teammanager Jürgen Klopp vom FC Liverpool sowie Bernardo Silva von Manchester City.

Die Verleihung wird in diesem Jahr noch spannender sein, werden doch in diesem Jahr erstmals die herausragenden Fähigkeiten und Leistungen von Spielerinnen wie Alex Morgan und Megan Rapinoe, die als Co-Kapitänin die US-amerikanische Nationalmannschaft bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2019 mit zum Sieg geführt hat, gebührend honoriert. Wir werden in diesem Jahr sicherlich eine außergewöhnliche Verleihungsgala erleben, die im Rahmen der 14. Dubai International Sports Conference stattfinden wird und vom Dubai Sports Council veranstaltet wird.

Neben Alex Morgan und Megan Rapinoe treten in der Kategorie „Beste Spielerin“ auch die aus England stammende Lucy Bronze an, die den französischen Club Olympique Lyon bei der Champions League der Frauen zum Sieg geführt hat.

„Der Sport entwickelt sich mit großer Dynamik immer weiter. Angesichts der Popularität der diesjährigen FIFA-WM der Frauen, die von über 1,5 Milliarden Menschen auf der ganzen Welt und einer beeindruckenden Fangemeinde verfolgt wurde, wollten wir die enormen Talente würdigen, die auf breiter Front antraten“, so Tommaso Bendoni, CEO von Globe Soccer. „Wir werden bei diesem neuerlichen All-Star-Event in Dubai die berühmtesten Vertreterinnen und Vertreter des Fußballsports begrüßen, darunter internationale Spieler, Trainer und die Menschen, die hinter den Kulissen arbeiten, um die Austragung der Turniere möglich zu machen.“

„Wir danken auch dem Dubai Sports Council für seine kontinuierliche Unterstützung bei der Anerkennung der Talente im Fußballsport, sowohl auf regionaler als auch auf internationaler Ebene.“

Die vergangene Saison war für den FC Liverpool und seine Fans eine ganz besondere, da der Club zum sechsten Mal UEFA-Pokalsieger wurde. Damit ist er ein aussichtsreicher Anwärter auf alle Auszeichnungen, für die die Vertreter des Clubs nominiert wurden, darunter die Kategorien Bester Club, Bester Spieler (Virgil van Dijk, Mohamed Salah, Alisson Becker und Sadio Mane) und Bester Trainer (Jürgen Klopp).

Angesichts des erstaunlich guten Rufs von Portugal, Weltklasse-Fußballtalente hervorzubringen, ist es nicht weiter verwunderlich, dass in denselben Kategorien wie Liverpool Cristiano Ronaldo, der in der Kategorie Bester Spieler in der engeren Wahl steht, zusammen mit seinen Landsleuten Bernardo Silva und João Félix in der Kategorie Bester Nachwuchsspieler und Fernando Santos in der Kategorie Bester Trainer für einen harten Wettbewerb sorgen wird.

Die Globe Soccer Awards, die in diesem Jahr zum elften Mal stattfinden werden, zählen neben dem Ballon d'Or und den Best FIFA Football Awards zum „Grand Slam“ der Auszeichnungen im Fußballsport.

Am Vortag der Preisverleihung, am Samstag, dem 28. Dezember, werden auf der 14. Dubai International Sports Conference zahlreiche Referenten willkommen geheißen, von Vereinseigentümern bis hin zu Trainern, Spielern und Sponsoren, die über die zukünftige Entwicklung des Fußballs sprechen werden.

ENDE

Im Rahmen der Zeremonie am 29. Dezember 2019 werden die folgenden 14 Auszeichnungen verliehen:

Bester Spieler des Jahres

Beste Spielerin des Jahres

Alisson Becker

Bernardo Silva

Cristiano Ronaldo

Lionel Messi

Mohamed Salah

Sadio Mane

Virgil van Dijk

 

 

Ada Hegerberg

Alex Morgan

Amadine Henry

Lucy Bronze

Marta Vieira Da Silva

Megan Rapinoe

Sari van Veenendaal

 

 

Bester Club des Jahres

Bester Agent des Jahres

Ajax Amsterdam

FC Liverpool

Olympique Lyon (Frauenfußball)

Federico Pastorello

Jorge Mendes

Mino Raiola

 

Bester Trainer des Jahres

Bester Sportdirektor

Djamel Belmadi

Erik Ten Hag

Fernando Santos

Jürgen Klopp

Massimiliano Allegri

 

Andrea Berta

Eric Abidal

Igli Tare

Marc Overmars

Michael Edwards

 

Bester Nachwuchsspieler

Bester Torhüter des Jahres

Ansu Fati

Erling Haland

Jadon Sancho

Joao Felix

Kai Havertz

 

 

 

2 x Spielerkarrieren-Award

Trainerkarrieren-Award

Bester Schiedsrichter des Jahres

Sport Business Award

Kooora – Bester arabischer Trainer

Kooora – Bester arabischer Spieler

Über die Globe Soccer Awards
Die jährlich verliehenen Globe Soccer Awards wurden 2010 mit dem Ziel ins Leben gerufen, nicht nur die besten Spieler und Trainer, sondern auch die Menschen zu würdigen, die hinter den Kulissen arbeiten und bisher bei Ehrungen noch nicht zum Zuge kamen. Der große Erfolg des Events im Laufe der Jahre hat dazu geführt, dass die Liste der Awards um weitere Kategorien ergänzt wurde. Damit werden bei den Awards nun die besten Vertreterinnen und Vertreter des Fußballsports aus allen Kategorien gewürdigt.
www.globesoccer.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Twister Communications Middle East
Emma Barber oder Mai Touma
ebarber@twisterme.ae oder mtouma@twisterme.ae
Tel. Büro: +9714 432 1195
Mobil: +971 55 872 3009 oder +971557684150

Contacts

Twister Communications Middle East
Emma Barber oder Mai Touma
ebarber@twisterme.ae oder mtouma@twisterme.ae
Tel. Büro: +9714 432 1195
Mobil: +971 55 872 3009 oder +971557684150