Syniverse und Telefónica arbeiten zusammen, um neuen sicheren globalen SMS-Service anzubieten

Cloudbasierter SMS-Service zur Verbesserung der Sicherheit von Unternehmens-SMS vor Cyberangriffen. Dieser Service ermöglicht Marken, Nachrichten zu schützen

VALENCIA, Spanien--()--Auf der Messe GSMA WAS#10 gab Syniverse, das weltweit am stärksten vernetzte Unternehmen, die Entwicklung einer sicheren globalen SMS-Lösung bekannt. Diese Lösung soll Marken dabei helfen, SMS vor den typischen Sicherheitsrisiken zu schützen, die beim Senden von Nachrichten über das Internet und ohne ordnungsgemäße Benutzerauthentifizierung auftreten.

Zum Schutz vor Sicherheitslücken bei Textnachrichten bietet Syniverse gemeinsam mit Telefónica Unternehmen eine globale cloudbasierte Nachrichtenplattform an, die über ein privates Netzwerk mit durchgehender Verschlüsselung der aktuellen Nachrichten und Nachrichten während der Übertragung ausgeführt wird. Das Netzwerk arbeitet unabhängig vom öffentlichen Internet mit privaten Adressierungsschemata, die es für Personen mit böswilliger Absicht unsichtbar machen.

Was früher als „sicher genug“ für SMS galt, reicht nicht mehr aus, um Informationen vor den fortschrittlichen Techniken von Betrügern und Hackern zu schützen. Aus diesem Grund wenden sich Unternehmen wie Telefónica International in Lateinamerika und Europa an Syniverse, um die Verwaltung der Mobilkommunikation zu unterstützen, indem sie die Identität und Zustimmung der Kunden bestätigen und Kunden- und Geschäftsdaten sicher übertragen.

Laut Lexis Nexis liegt die mobile Angriffsrate in Lateinamerika, wo die Syniverse-Lösung zum ersten Mal eingeführt wird, bei 8,9 Prozent. Zahlungsvorgänge, Anmeldungen und neue Konten werden von betrügerischen Bots angegriffen. Darüber hinaus werden sie durch das Fälschen von (internet protocol, IP) Internetprotokolladressen, -geräten und -identitäten angegriffen. Mit dieser sicheren globalen SMS-Lösung schützen Syniverse und Telefónica Kunden und Mobilfunkbetreiber vor diesen Angriffen sowie vor einer Reihe anderer Cyberangriffe, darunter Phishing, Whaling, Dienstleistungsverhinderung und Man-in-the-Middle-Angriffe.

Lateinamerika ist nicht die einzige Region, die von böswilligen Akteuren angegriffen wird. In den USA waren laut Javelin Research im vergangenen Jahr 16,7 Millionen Menschen von Kontobetrug betroffen. In einem Fall verlor eine führende Bank 15 Millionen USD durch betrügerische Abhebungen aufgrund schlechter Transport-, Anwendungs- und Sicherheitsverschlüsselungen. Angreifer haben in betrügerischer Absicht die Identität eines Kunden der Bank angenommen, um auf das Zahlungsnetzwerk zuzugreifen, bevor sie unberechtigte Kontoabbuchungen von mehreren Bankfilialen vorgenommen haben.

Die Notwendigkeit für die sichere Alternative, die Syniverse anbieten wird, erstreckt sich über den Bankensektor hinaus. Das Verlustpotenzial betrifft jedes Unternehmen, das auf digitale Kommunikation angewiesen ist. SMS können gehackt werden, um auf finanzielle oder betriebliche Informationen zuzugreifen oder Netzwerke, Systeme und Datenbanken zu steuern. Egal, ob es sich um eine E-Commerce-Plattform handelt, die Einmalpassworttexte zur Authentifizierung von Kunden sendet, oder um eine Regierungsbehörde, die Überwachungsdrohnen einsetzt, eine Vielzahl von Prozessen, die von verschiedenen gefährdeten Branchen verwendet werden.

Syniverse wird das Kundenerlebnis schützen und die Geschäftsrisiken drastisch verringern, indem es dem Mobilfunkbetreiber eine vollständige Verschlüsselung auf Netzwerkebene über die gesamte Unternehmensanwendung hinweg bietet, wobei die Segmentierung in zwei Bereiche erfolgt. Außerdem wird eine automatische Alarmierung ausgelöst, wenn die Netzwerkendpunkte vom erwarteten Kommunikationsverhalten abweichen.

Die Produktverfügbarkeit basiert auf der Anzahl der Mobilfunknetzbetreiber, die mit der sicheren globalen SMS-Lösung verbunden sind, die kontinuierlich erweitert wird. Unternehmen, die ihre Kommunikation sichern möchten, können sich hier an Syniverse wenden.

Hier klicken, um einen TWEET zu verbreiten: .@Syniverse & @telefonicab2b arbeiten zusammen, um #textmessaging von #enterprises vor Hackern und Betrügern sicherer zu machen. #cybersecurity #fraud @GSMA #WAS10 http://ow.ly/ZT8q50wUcpQ

Zitat

  • John Wick, Senior Vice President und General Manager, Global Product, Syniverse

„Jedes Gerät, das in der Lage ist, SMS über ein ungesichertes Netzwerk zu senden und zu empfangen, ist von Cyberangriffen bedroht. Um dieses Risiko zu minimieren, sind Syniverse und Telefónica führend bei der Sicherung der SMS-Umgebung. Vertrauliche Informationen werden in jeder Phase ihrer Reise geschützt, indem eine Nachricht von einer Marke gesendet, über ein Mobilfunknetz übertragen und von einem Endgerät empfangen wird.“

Weiterführende Quellen

Über Syniverse

Syniverse ist das weltweit am besten vernetzte Unternehmen – wir sind Vorreiter bei Innovationen, die Unternehmen voranbringen. Unser sicheres, globales Netzwerk erreicht Milliarden von Menschen und Geräten. Unsere Engagement-Plattform fördert die individuellen Erfahrungen der Zukunft. Und die Millionen von sicheren Transaktionen, die wir jede Minute durchführen, revolutionieren den Austausch von Waren und Dienstleistungen. Wir haben Unternehmen immer dazu gebracht, die Grenzen des Machbaren neu zu definieren. Heute bieten wir Möglichkeiten mit der Kraft, die Welt zu verändern.

Über Telefonica Business Solutions

Telefónica Business Solutions, ein führender Anbieter einer breiten Palette integrierter Kommunikationslösungen für den B2B-Markt, verwaltet weltweit die Geschäftsbereiche Enterprise (Großunternehmen und KMU), MNC (Multinationale Konzerne), Wholesale (Festnetz- und Mobilfunkanbieter, ISPs und Inhaltsanbieter) und Roaming innerhalb der Telefónica Group. Business Solutions entwickelt ein integriertes, innovatives und wettbewerbsfähiges Portfolio für das B2B-Segment, einschließlich digitaler Lösungen (Big Data, Cloud, IdD oder Sicherheit) und Telekommunikationsdienstleistungen (internationale Sprache, IP, Bandbreitenkapazität, Satellitendienste, Mobilität, integrierte Festnetz-, Mobil-, IT-Dienste und globale Lösungen). Telefonica Business Solutions ist eine multikulturelle Organisation, die in über 40 Ländern tätig ist und Serviceleistungen in über 170 Ländern erbringt.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Kevin Petschow
Syniverse
+1.813.637.5084
kevin.petschow@syniverse.com

Matt Burrows
The Hoffman Agency (für Syniverse)
+1.408.286.2611
mburrows@hoffman.com

Telefónica
Corporate Communications Department
+34 91 482 3800
prensatelefonica@telefonica.com

Contacts

Kevin Petschow
Syniverse
+1.813.637.5084
kevin.petschow@syniverse.com

Matt Burrows
The Hoffman Agency (für Syniverse)
+1.408.286.2611
mburrows@hoffman.com

Telefónica
Corporate Communications Department
+34 91 482 3800
prensatelefonica@telefonica.com