Neuer Brightline Transformation Compass bietet Anleitung für Organisationen zur erfolgreichen Durchführung von Transformationsinitiativen

Das kostenlose Playbook stattet Führungskräfte mit einem umfassenden, branchenunabhängigen und skalierbaren Ansatz zur Anwendung für jedes Transformationskonzept aus

NEWTOWN SQUARE, Pennsylvania--()--Die Notwendigkeit für globale Organisationen, im digitalen Zeitalter agil und reaktionsschnell zu sein, ist allgemein bekannt. Dennoch kämpfen die Führungskräfte großer Unternehmen noch immer mit der Umsetzung der dafür notwendigen Transformationsinitiativen. Das Wall Street Journal berichtete vor kurzem von einer Übersicht von Directors, CEOs und Führungskräften, die konstatierten, dass ihr größtes Risiko im Jahr 2019 diese Transformation darstellte. Aufgrund der Forschungsarbeiten, durchgeführt im Rahmen der NC State Enterprise Risk Management Initiative, wurde nun prognostiziert, dass die gravierendsten Risiken für Organisationen im Jahr 2019 die Übereinstimmung „vorhandener Operationen mit den erwarteten Leistungen” und „dem Wettbewerbserfolg gegenüber ,schon immer digitalen’ Unternehmen sein würden.” Für Organisationen im Wettbewerb mit ihren neuen digitalen Wettbewerbern muss demnach die erforderliche Transformation möglichst schnell gelingen.

Brightline™, eine Initiative des Project Management Institute (PMI), hat die neuen Transformationsrahmenbedingungen auf der Strategy@Work Konferenz in New York City veröffentlicht, um Organisationen zu unterstützen, ihre Transformationshindernisse zu überwinden. Der Brightline Transformation Compass ist ein Playbook von unschätzbarem Wert für Führungskräfte von Organisationen, die an vorderster Front mit den Transformationsherausforderungen konfrontiert sind.

„Die Transformationsbemühungen werden mit größerer Wahrscheinlichkeit unerfolgreich als erfolgreich sein”, so Sunil Prashara, President und CEO des Project Management Institute. „Und wenn die Transformationen scheitern, kostet es die Organisationen Zeit, Geld und große Anstrengungen. PMI startete Brightline als strategische Initiative, um die Lücke zwischen strategischem Design und Bereitstellung zu schließen, sodass diese Ergebnisse verbessert werden können und unnötiger Zeitaufwand vermieden werden kann. Brightline stellt Tools mit hohem Bedarf zur Verfügung, einschließlich des neuen Brightline Transformation Compass, um Führungskräfte zu unterstützen, diese Vision auch zu erfüllen.”

„Der Schlüssel zu einer erfolgreichen Transformation ist die Einleitung von Schritten, um die Inside-out- und Outside-in-Ansätze aufeinander abzustimmen”, konstatierte Dr. Behnam Tabrizi, Mitautor des Rahmenwerks Compass Methodology. Dr. Tabrizi ist ein anerkannter Experte auf dem Gebiet der Transformation und hat an der Lehranstalt und im Rahmen der Nachwuchsprogramme der Universität von Stanford im Laufe der letzten 25 Jahre unterrichtet. Er hat über tausend Transformationen erforscht und mehr als 100 globale Organisationen bei ihren Transformationen beraten. Eine durch den Brightline Transformation Compass geleitete Transformation wird von Mitarbeitern der obersten Führung innerhalb der Organisation geführt und von einer großen Zahl eigener Mitarbeiter verfasst und vorangetrieben – den Management- und Team-Mitarbeitern an vorderster Front, die an dem Erfolg der Organisation ein wirtschafliches Interesse besitzen.

Der Brightline Transformation Compass basiert auf fünf entscheidenden und sich gegenseitig verstärkenden Bausteinen für eine erfolgreiche Transformation. Die Compass Methodology, ein dreistufiger Prozess, der Führungskräfte unterstützt, ihre Transformationsmaßnahmen voranzutreiben und den Beginn konkreter Ergebnisse schnellstmöglich einsehen zu können, unterstützt diese Bausteine. Die Methodologie bietet einen Leitfaden für Führungskräfte, um ihre Organisationen auf Inspirationen vorzubereiten, indem wichtige Elemente mobilisiert werden, um die notwendige Veränderung voranzutreiben und die Organisation neu auszurichten, sodass die Transformation erfolgreich durchgeführt werden kann.

Durch die Durchführung des Schritt-für-Schritt-Rahmenplans mithilfe des kostenlos zur Verfügung stehenden Playbooks, befähigt der Brightline Transformation Compass die Führungskräfte und Mitarbeiter, die Transformation erfolgreich in allen Organisationen durchzuführen.

Besuchen Sie compass.brightline.org, um das Rahmenwerk für Ihre Änderungsinitiativen herunterladen und anwenden zu können.

Über die Brightline Initiative

Brightline™ ist eine Initiative des Project Management Institute (PMI) in Zusammenarbeit mit führenden globalen Organisationen, um Führungskräfte zu unterstützen, die kostspielige und unproduktive Lücke zwischen Design und Bereitstellung zu schließen. Erfahren Sie mehr unter www.brightline.org.

Die Brightline Coalition

Project Management Institute (PMI) – Boston Consulting Group – Bristol-Myers Squibb – Saudi Telecom Company – Lee Hecht Harrison – Agile Alliance – NetEase

Kooperation Wissenschaft und Forschung

Technical University of Denmark – MIT Consortium für Engineering Program Excellence – Duke Corporate Education – Insper – IESE – University of Tokyo Global Teamwork Lab – Blockchain Research Institute

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Tahirou Assane
Director of Operations, Brightline Initiative
Tahirou.Assane@Brightline.org

Contacts

Tahirou Assane
Director of Operations, Brightline Initiative
Tahirou.Assane@Brightline.org