Yiwu-Messe 2019 beginnt mit neuen Konzepten, um den Handel in China und der ganzen Welt anzukurbeln

YIWU, China--()--Die 25. China Yiwu International Commodities (Standards) Fair vom 21. bis 25. Oktober 2019 im ostchinesischen Yiwu, dem Paradies für Small Commodities in China. In diesem Jahr umfasst die Messe einen Bereich zum Thema „Standards Innovation“, einen Bereich zum Thema „Quality Defined“ sowie neun Bereiche zum Thema „Standard Defined“, in denen Hardware, elektromechanische Einrichtungen, Schreibwaren und Büroartikel, Alltagsgegenstände, elektronische und elektrische Geräte, Strickwaren, Sport- und Outdoor-Produkte, Spielzeug, Handwerk und Schmuck auszustellen.

  • Förderung von Auslandsgeschäften

Um die Vielfalt der Exportmärkte zu fördern, lud die Yiwu Fair 2019 im Vorfeld mehr als 20 professionelle Einkäufer aus Russland, Indien, Sri Lanka, Kamerun und anderen Ländern entlang der „Neuen Seidenstraße“ ein. Darüber hinaus werden während der Messe Meetings zur industriellen Beschaffung und Meetings zur Auslandsbeschaffung stattfinden, um die Geschäftsbeziehungen zu fördern.

  • Werbung für normkonforme Produkte

In diesem Jahr ist „Standards“ ein Schwerpunktthema. Über 1.600 Stände, das sind 40 % der Gesamtzahl, sind für „Standard“-Aussteller vorgesehen, um Produkte in neun Kategorien zu präsentieren; im Vorjahr waren es noch sechs Kategorien. 34 Unternehmen stellen im Bereich „Standards Innovation (Haushaltsgeräte)“ ihre normkonformen innovativen Produkte unter verschiedenen Szenarien aus.

  • Der Bereich „Quality Defined”

Normen führen zur Qualitätsverbesserung und fördern den internationalen Handel. Im Themenbereich „Quality Defined“, in dem die hochwertigen Produkte der Provinz Zhejiang präsentiert werden, wird in diesem Jahr erstmals die „Yiwu Zone“ eingerichtet, in der die Qualitätsmarken und Serviceverpflichtungen der Stadt präsentiert werden.

  • Förderung unterentwickelter Regionen

In diesem Jahr wird eine exklusive Ausstellungsfläche eingerichtet, um 100 Unternehmen in unterentwickelten Regionen bei der Erweiterung ihrer Märkte zu unterstützen. Auch ein Handwerksbereich des Frauenverbandes wurde eingerichtet, in dem handgewebte Produkte, traditionelles Handwerk usw. gezeigz werden, um eine Kauf- und Verkaufsplattform für Produkte zu bieten, die Marktpotenzial haben, aber auf unterentwickelte Regionen beschränkt sind.

  • Bereich „Choice goods“

Zur Förderung der Integration von Messe und Märkten wird erstmals ein eigener Bereich „Market Innovation & Choice Goods“ eingerichtet. Im Bereich „Yiwu Choice Goods“ zeigen über 100 lokale Marken und Lieferanten über 4.000 Artikel, die den nationalen und industriellen Standards entsprechen.

  • Unterstützung von Aktivitäten für KMU

Während der Messe finden mehrere unterstützende Veranstaltungen statt, darunter der China Commodity Market Summit und die SME Standardization (International) Conference 2019. Im Rahmen der Konferenz wird außerdem das Zhejiang Standardization White Paper veröffentlicht.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Betty Zhong
service@yiwufair.com

Contacts

Betty Zhong
service@yiwufair.com