Zuora unterstützt die über 350 Jahre alte digitale Transformation von Saint-Gobain durch die Einführung neuer konsumorientierter Versorgungsdienste

PARIS und SAN MATEO, Kalifornien--()--Zuora, Inc., (NYSE:ZUO), der führende Anbieter von Cloud-basierten Abonnement-Plattformen, gab heute bekannt, dass Saint-Gobain, einer der weltweit größten Baustoffhersteller, die Zuora® Central Platform genutzt hat, um sein erstes Abonnementangebot Temperly, eine globale Heizungs- und Wasserlösung, anzubieten. Mit der Einführung von Temperly unterstützt Zuora Saint-Gobain beim Einstieg in das Geschäft mit intelligenten Gebäuden und bietet seinen Kunden individuelle, konsumorientierte Dienstleistungen.

Industrielle Hersteller befinden sich in einer neuen Ära, der Industrie 4.0, die weniger von hergestellten Produkten als vielmehr von der Verknüpfung von Produktions-, Logistik- und Serviceprozessen bestimmt wird. Laut der halbjährlichen Ausgabenrichtlinie für das Internet of Things von IDC werden die weltweiten IoT-Ausgaben 2022 die 1-Billionen-Dollar-Marke überschreiten – und wir erleben bereits eine deutliche Markterweiterung: 2018 verzeichnete das IoT ein Branchenwachstum von 22 %, gemäß dem Subscription Economy Index. Aber während der Übergang zu wiederkehrenden Einnahmen eine notwendige Entwicklung ist, fand PwCs Umfrage zur Monetarisierung des Internet of Things heraus, dass nur 14 % der Hersteller angaben, bereits IoT-Strategien zur Markteinführung entwickelt zu haben.

Jean-François Pinard, Director of New Products and Services von DSC, Saint-Gobain: „In der langen Geschichte unseres Unternehmens hatten wir noch nie so etwas wie Temperly getan – technisch, geschäftlich oder kulturell – also brauchten wir eine agile Plattform, um die Einführung unseres wiederkehrenden Geschäftsmodells zu beschleunigen. Die Wahl von Zuora war eine klare Entscheidung, keine eigene Abrechnungsanwendung zu entwickeln.“

Die Umstellung von Saint-Gobain auf Abonnements war eine strategische proaktive Reaktion auf den sich ändernden Markt- und Regulierungsdruck. Zu den DSC-Kunden (die Geschäftseinheit Sanitärheizungs-Vertrieb von Saint-Gobain) gehörten Heizungsingenieure, Klempner und Installateure, die von den neuen gesetzlichen Bestimmungen betroffen waren, die eine Ausstattung der Eigentumswohnungen mit Geräten erforderten, die es den Bewohnern ermöglichten, die Nutzung zu bezahlen. Natürlich mochten es die Bewohner von Eigentumswohnungen, nur für den Energieverbrauch zu zahlen, im Gegensatz zu Pauschalgebühren, die auf Oberflächenmessungen basieren – aber das Sammeln und Abrechnen für die Nutzung war eine Herausforderung.

Saint-Gobain DSC entwickelte Temperly, um seinen professionellen Kunden bei der Erfassung, Messung und Berechnung des Stromverbrauchs zu helfen, damit das Unternehmen seine eigenen Kunden halten kann – anstatt sie an spezialisierte Dienstleister zu verlieren. Der Start dieses Pilotprojekts war für Saint-Gobain ein digitaler Wendepunkt. Um erfolgreich zu sein, konnte sich DSC nicht darauf verlassen, interne Tools für die Abonnementverwaltung anzupassen. Sie benötigten eine Plattform, die speziell für die Verwaltung der Komplexität von Abonnements entwickelt wurde.

DSC vertraut auf Zuora, um die Rechnungsstellung und die Abonnements für eine optimale Effizienz zu verwalten. Da Zuora Agilität und Geschwindigkeit bietet, kann DSC seit der Implementierung Konten jetzt schneller schließen und Angebote mit weniger Ressourcen schneller erstellen.

Das Hauptziel von Temperly war es, den 80.000 aktiven professionellen Kunden von DSC über die Anzahl und den Umfang der Neukunden hinaus einen Mehrwert zu bieten. Wie Pinard anmerkte: „Die Vorteile von Temperly sind indirekt, aber wesentlich. Indem wir unseren professionellen Kunden helfen, schaffen wir einen unschätzbaren Mehrwert und vertiefen ihre Beziehung zur Marke DSC.“

Jean-François Pinard wird bei der heutigen Subscribed Paris-Veranstaltung am Morgen während der Keynote sprechen.

Lesen Sie hier mehr über Saint-Gobain in der Unternehmensfallstudie.

Über Zuora, Inc.

Zuora bietet die führende Cloud-basierte Abonnementverwaltungsplattform, die als Aufzeichnungssystem für Abonnementgeschäfte in allen Branchen fungiert. Die Zuora-Plattform, die speziell für dynamische, wiederkehrende Abonnement-Geschäftsmodelle entwickelt wurde, fungiert als intelligente Abonnementverwaltungszentrale, die den gesamten Abonnement-Order-to-Cash-Prozess, einschließlich Rechnungsstellung und Umsatzrealisierung, automatisiert und organisiert. Zuora betreut mehr als 1.000 Unternehmen auf der ganzen Welt, darunter Box, Rogers, Schneider Electric, Xplornet und Zendesk. Zuora hat seinen Hauptsitz im Silicon Valley und unterhält weltweit Niederlassungen in den USA, EMEA und APAC. Um mehr über die Zuora-Plattform zu erfahren, besuchen Sie bitte www.zuora.com.

© 2019 Zuora, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Zuora, Subscribed, Subscription Economy, Powering the Subscription Economy und Subscription Economy Index sind Marken oder eingetragene Marken von Zuora, Inc. Die oben genannten Marken von Drittanbietern sind Eigentum ihrer jeweiligen Unternehmen. Nichts in dieser Pressemitteilung darf gegenteilig oder als Genehmigung, Billigung oder Sponsoring durch Dritte von Zuora, Inc. oder einen Aspekt dieser Pressemitteilung ausgelegt werden.

QUELLE: Zuora Financial

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die eine Reihe von Risiken, Unsicherheiten und Annahmen beinhalten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Aussagen über das erwartete Wachstum und die Trends in den globalen Sektoren IoT und Fertigung, die Erwartungen der Verbraucher hinsichtlich des Kaufverhaltens, das erwartete Wachstum und die Trends auf dem Markt für Abonnementgeschäfte und die erwarteten Vorteile solcher Trends. Alle Aussagen, die keine Aussagen über historische Fakten sind, können als zukunftsgerichtete Aussagen angesehen werden, und die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von denen abweichen, die in zukunftsgerichteten Aussagen angegeben oder impliziert sind. Diese Pressemitteilung enthält auch Marktdaten und bestimmte andere statistische Informationen und Schätzungen von Branchenanalysten und/oder Marktforschungsunternehmen. Zuora hält diese Berichte Dritter für seriös, hat aber die zugrundeliegenden Datenquellen, Methoden oder Annahmen nicht unabhängig verifiziert. Informationen, die auf Schätzungen, Vorhersagen, Prognosen, Marktforschung oder ähnlichen Methodiken basieren, unterliegen naturgemäß Unsicherheiten, und tatsächliche Ereignisse oder Umstände können wesentlich von den in diesen Informationen dargestellten Ereignissen und Umständen abweichen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Jayne Gonzalez
press@zuora.com
408-348-1087

Contacts

Jayne Gonzalez
press@zuora.com
408-348-1087