Dole feiert World Maritime Day mit Fokus auf Geschlechtergleichheit und Nachhaltigkeit

Investitionen des führenden Produzenten in den Schiffstransport sorgen für die branchenweit beste Ökobilanz

CHARLOTTE, North Carolina--()--Jedes Jahr am 26. September feiert Dole Food Company gemeinsam mit The International Maritime Organization den World Maritime Day. Die Veranstaltung steht in diesem Jahr unter dem Motto Empowering Women in the Maritime Industry (Stärkung der Frauen in der Schifffahrtsbranche) und verfolgt das Ziel, das Bewusstheit für die Geschlechtergleichheit zu stärken, in Übereinstimmung mit den Zielen der nachhaltigen Entwicklung der Vereinten Nationen.

Aus historischer Sicht sind die Schifffahrt und das Schiffsmanagement nicht gerade frauentypische Berufsfelder. Allerdings besteht das Schiffsmanagementteam bei Dole zu fünfzig Prozent aus Frauen und an Bord der Schiffe des Unternehmens sind drei weibliche Offiziere beschäftigt.

„In diesem Jahr feiern wir nicht nur die bedeutenden Beiträge, die unserer weiblichen Kollegen für den Flottenbetrieb geleistet haben, sondern möchten außerdem die Erweiterung von Doles Flotte um zwei neue Schiffe in den Jahren 2020-2021 ankündigen,” sagte Inderjeet Aulakh, Vice President Vessel Operations and Management bei Dole. „Diese hochmodernen Konstruktionen, von denen jede 919 Kühleinheiten transportieren kann, werden Doles US Gulf Service zur Verfügung gestellt, und wir rechnen damit, die Emissionen von NOx-, SOx- und CO2 pro Kühleinheit um 63,2 %, 48,54 % beziehungsweise 48,54 % zu reduzieren. Dabei handelt es sich um ein Ergebnis von technologischer Optimierung und geänderten Schifffahrtsrouten.“

Als ein Unternehmen, dass seine eigene maritime Lieferkette managt und unterhält, ist der Transport auf dem Seewege ein positives Unterscheidungsmerkmal für Dole, das die kontinuierlichen Optimierungsziele durch betriebliche Effizienz und eine günstige Ökobilanz unterstützt. Dahingehend übertrifft Dole bereits jetzt die für 2020 in Aussicht stehenden gesetzlichen Anforderungen durch das Implementieren von auf hochmoderner Technologien basierenden Scrubber-Anlagen auf fünf gegenwärtig eingesetzten sowie auf einem der neuen Schiffe, um die Grenzwerte für SOx-Emissionen einzuhalten.

Renato Acuña, President von Dole Fresh Fruit Lateinamerika, Nordamerika und Europa, kommentiert dies folgendermaßen: „Diese progressiven Maßnahmen in unserem Schifffahrtsbetrieb demonstrieren Doles ständiges traditionelles Engagement für die Lieferung der besten Produkte, und zwar auf die für unsere Städte und Gemeinden bestmögliche Weise.”

„In diesem Jahr fällt der World Maritime Day mit Aulakhs Wechsel in den Ruhestand zusammen, nach mehr als 31 Jahren Tätigkeit im Unternehmen”, ergänzt Acuña. „Ich möchte ihm für seine wesentlichen Beiträge für Dole danken, wie beispielsweise das erfolgreiche Management unserer Flotte, die den bei weitem geringsten ökologischen Fußabdruck in der Frischobstbranche hat, was in die Vereinigten Staaten eingeführte Produkte betrifft, aber ebenso auch für die Entwicklung und das Überantworten eines unvergleichlichen Schiffsmanagementteams.“

Über die Dole Food Company

Die Dole Food Company, Inc. ist einer der weltweit größten Hersteller und Vermarkter von qualitativ hochwertigem frischem Obst und Gemüse. Dole ist bei vielen seiner verkauften Produkte sowie bei der Ernährungsaufklärung einer der Branchenführer. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.dole.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Kontakt USA: William Goldfield
818-874-4647
william.goldfield@dole.com

Contacts

Kontakt USA: William Goldfield
818-874-4647
william.goldfield@dole.com