Mary Kay präsentiert auf der 49. Tagung der European Society for Dermatological Research bahnbrechende Erkenntnisse zum Kampf gegen die Schwerkraft

Download

Loading media player...

By uniting the finest specialists of European dermatology under the umbrella theme “Connecting Skin Science and Health,” the 49th ESDR meeting provides a unique opportunity for Mary Kay to share its latest technological advances and breakthroughs on skin health.

DALLAS, Texas (USA)--()--Mary Kay Inc., eines der führenden innovativen Unternehmen im Hautpflegebereich, setzt sein jahrzehntelanges Engagement in der Hautpflegeforschung fort. Auf der 49. Tagung der European Society for Dermatological Research (ESDR, Europäische Gesellschaft für dermatologische Grundlagenforschung), die vom 18. bis 21. September in Bordeaux, Frankreich, stattfindet, informiert das Unternehmen über seine neuesten Studien zu den Ursachen und grundlegenden Mechanismen für schlaffe Haut.

Auf der 49. ESDR-Tagung kommen die besten europäischen Dermatologen unter dem Oberthema „Connecting Skin and Health (Die Beziehung zwischen Haut und Gesundheit)“ zusammen. Damit bietet sich Mary Kay eine einzigartige Gelegenheit, über seine neuesten technischen Fortschritte und Durchbrüche im Bereich der Hautgesundheit zu informieren.

Nach vierzig bis fünfzig Jahren wird die Haut langsam schlaffer und beginnt herabzuhängen – unabhängig von Lebensstil oder Umwelteinflüssen. Die stetige Einwirkung der Schwerkraft führt dazu, dass die Nasolabialfalten allmählich hervortreten und die Haut an Kieferpartie und Hals herabzuhängen beginnt.

„Da hängende Haut für Verbraucher ein Problem ist, haben wir ein Behandlungsprodukt entwickelt, das speziell dazu geeignet ist, herabhängende Haut anzuheben“, wie Dr. Lucy Gildea, Chief Scientific Officer bei Mary Kay Inc., diesbezüglich hervorhebt. „Unsere Forscher haben an menschlichen Hautzellen Hunderte von Stoffen getestet, um zu ermitteln, welche Kombination aus Inhaltsstoffen sich am besten auf die natürliche Hyaluronsäure und Kollagen auswirkt – die beiden Faktoren, deren Rückgang typisch für schlaffe Haut ist. Ein einzigartiges Peptid sowie Meristemzellen von der Pflanze Centella Asiatica waren klar erkennbar am wirkungsvollsten. Deshalb haben wir diese Stoffe für ein kosmetisches Serum ausgewählt. Die Wirksamkeit des Serums konnte im Rahmen klinischer Studien in unseren Laboren und von Frauen selbst auf der Haut überprüft werden.* Dies ist der wissenschaftliche Hintergrund unseres TimeWise Repair® Volu-Firm® Lifting Serum.“, erläutert Dr. Gildea.

Das Forschungs- und Entwicklungsteam von Mary Kay unter der Leitung von Dr. Gildea besteht aus renommierten Wissenschaftlern, die über Promotionen und andere höhere akademische Grade in unterschiedlichen Disziplinen verfügen, wie beispielsweise in Hautbiologie, Zellbiologie, Chemie und Biochemie. Dieses Team von Wissenschaftlern widmet sich außerdem der Entdeckung von Trends und Technologien, die es dem Unternehmen ermöglichen, unwiderstehliche Produkte zum Nutzen der Verbraucher zu entwickeln.

Mary Kay führt jedes Jahr Hunderttausende von wissenschaftlichen Tests an Produkten und Inhaltsstoffen durch, um die höchsten Sicherheits-, Qualitäts- und Leistungsstandards zu gewährleisten. Mary Kay besitzt mehr als 1.500 Patente für Produkte, Technologien und Verpackungsdesigns in seinem globalen Portfolio. Letztes Jahr gab das Unternehmen die Eröffnung einer mehr als 100 Millionen Dollar teuren hochmodernen Fertigungs- sowie Forschungs- und Entwicklungseinrichtung in Lewisville, Texas, bekannt.

Über Mary Kay

Mary Kay Ash, eine der ursprünglichen bahnbrechenden Powerfrauen, gründete ihr Kosmetikunternehmen vor mehr als 55 Jahren mit drei Zielen: Frauen lohnende Möglichkeiten zu bieten, unwiderstehliche Produkte anzubieten und die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Dieser Traum hat sich zu einem Multimilliarden-Dollar-Unternehmen mit Millionen von unabhängigen Außendienstmitarbeitern in fast 40 Ländern entwickelt. Mary Kay investiert engagiert in die wissenschaftlichen Aspekte von Kosmetik sowie in die Herstellung hochmoderner Hautpflegeprodukte, Farbkosmetik, Nahrungsergänzungsmittel und Duftstoffe. Mary Kay engagiert sich durch Partnerschaften mit internationalen Organisationen für die Stärkung der Frauen und ihrer Familien. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Unterstützung der Krebsforschung, dem Schutz von Opfern häuslicher Gewalt, der Verschönerung unserer Kommunen und der Ermutigung von Kindern, ihre Träume zu verwirklichen. Mary Kay Ashs ursprüngliche Vision glänzt weiter – mit einem Lippenstift nach dem anderen. Mehr dazu erfahren Sie unter MaryKay.com.

*Im Rahmen einer klinischen Studie haben 45 Frauen das kosmetische Serum zwölf Wochen lang jeweils zweimal täglich im Gesicht aufgetragen. Bei der Straffheit und beim Anheben der Haut zeigten sich nach vier-, acht- und zwölfwöchiger Anwendung des Produkts statistisch signifikante Verbesserungen im Vergleich zur Ausgangssituation. Bei mindestens 98 % der Personen verbesserten sich mehrere Parameter für die Anhebung entlang der Gesichtslinien (Wange/Kieferpartie).

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Mary Kay Inc. Unternehmenskommunikation
marykay.com/newsroom
+1 972 687 5332 oder media@mkcorp.com

Contacts

Mary Kay Inc. Unternehmenskommunikation
marykay.com/newsroom
+1 972 687 5332 oder media@mkcorp.com