Technologischer Durchbruch: chinesisches High-Tech Unternehmen launched weltweit erstes Heat-Not-Burn (HNB) Device mit automatischem Tabakstick-Auswurfmechanismus

(Photo: Business Wire)

NEW YORK--()--Nutzer von HNB Geräten wurden lange Zeit von zwei grundlegenden Problemen geplagt: einerseits die lückenlose Entfernung von Rückständen im Gerät und andererseits das unbeabsichtigte Brechen des Heizstabs während des manuellen Reinigungsprozesses. Glücklicherweise wurde von einer chinesischen Firma mit dem Namen Shenzhen Royal Tobacco Industrial Limited (“Shenzhen Royal Tobacco”), in Partnerschaft mit China Tobacco Corporation und der renommierten Tsinghua Universität, die perfekte Lösung gefunden diese Probleme mit ihrem Produkt ELIO Y10 Foxtrot zu beheben. Dieses bahnbrechende neue Produkt mit automatischem Stick Eject System (SES) hat das Potential die HNB Welt zu revolutionieren und Benutzerfreundlichkeit neu zu definieren.

ELIO’s Tabakstick-Auswurfmechanismus ermöglicht es, dass der gebrauchte Tabakstick automatisch vom Heizstab separiert wird und danach vom Gerät selbst aus dem Halter geschoben wird. Dieses Vorgehen hat nicht nur die Patenthürden vom IQOS in Bezug auf Auswurfsdesign durchbrochen, sondern bewirkt auch, dass die Lebensdauer des Geräts signifikant erhöht und die Nutzererfahrung stark verbessert wurde.

In den vergangenen Jahren wurden HNB Produkte von immer mehr Menschen als beste Alternative zur Rauchentwöhnung und Risikoreduzierung akzeptiert. Es wird erwartet, dass diese Produkte die Tabakindustrie grundlegend umgestalten wird. Zur gleichen Zeit steigt der Wettbewerb, da das Marktpotential freigelegt wurde und die großen Player der Tabakindustrie keine Mühen scheuen die Nachzügler durch ihre technologische Vorherrschaft zu stoppen. Als ein aufstrebender Startup in der Tabakindustrie hat Shenzhen Royal Tobacco ein glanzvolles Debut mit der ELIO SES Technologie hingelegt und starke F&E Leistungen bewiesen.

Shenzhen Royal Tobacco wurde 2017 gegründet und hat sich dem Ziel verschrieben der Automatisierungsexperte in der HNB Industrie zu werden. Das Unternehmen verfügt bis dato über 100 Patente in diesem Bereich. Die Gründer stammen von namhaften Unternehmen aus der alternativen und traditionellen Tabakindustrie, FMCG, Investment Banking, Internet, Private Equity, etc. sowie führenden akademischen Institutionen in der Automatisierung wie Tsinghua, MIT und Yale. Außerdem hat das Unternehmen in eine eigene Produktion mit einer Größe von 3000 Quadratmeter investiert, um die beste Qualität für den Kunden zu realisieren.

Darüber hinaus bietet Shenzhen Royal Tobacco zu dem HNB Gerät Elio Y10 Foxtrot einen automatischen Reiniger an, welcher auch für Geräte anderer Hersteller wie IQOS und Jouz nutzbar ist. Daneben ist beabsichtigt eine neue Pod Vape Serie unter der Marke VNB zu launchen. Momentan werden die Produkte von Shenzhen Royal Tobacco in Europa und Asien vertrieben.

Contacts

StonesPr
AmoYuen
stones_pr@foxmail.com

Contacts

StonesPr
AmoYuen
stones_pr@foxmail.com