Ingram Micro zur globalen Vertriebsgesellschaft für Microsoft HoloLens 2 ernannt

Branchenführer erweitert wachsendes globales IdD-Geschäft; ermöglicht Vertriebspartnern den weltweiten Zugriff auf das Mixed-Reality-Portfolio von Microsoft

IRVINE, Kalifornien (USA)--()--Aufbauend auf dem Erfolg seines globalen IdD-Geschäfts (Internet der Dinge) gab Ingram Micro Inc. heute bekannt, dass das Unternehmen autorisiert wurde, Microsoft HoloLens 2 weltweit zu vermarkten, zu verkaufen und zu unterstützen. Der Zuspruch ist eine direkte Folge des globalen und zunehmenden Fokus von Ingram Micro auf fortschrittliche Lösungen und IdD sowie auf aufkommende, ergänzende Technologien, darunter künstliche Intelligenz (KI), Big Data und neuerdings Mixed Reality.

„Es ist eine aufregende Zeit der Innovation, Zusammenarbeit und des Wandels in der gesamten IT-Branche – besonders wenn es um IdD und immersive Technologien geht, da die Geschäftsanwendungen in diesen Bereichen exponentiell wachsen“, so Mike Zilis, Executive Vice President und Group President von Ingram Micro. „Wir beobachten eine steigende Nachfrage nach Mixed Reality und IdD in einer Vielzahl vertikaler Märkte rund um die Welt. HoloLens 2 von Microsoft bietet dem IT-Vertriebskanal enorme Geschäftsmöglichkeiten, die im Rahmen unserer globalen Geschäftspraxis und unseres breiteren IdD-Markteintritts mit unseren weltweiten Vertriebspartnern unterstützt werden.“

Im Rahmen der Vereinbarung werden Ingram Micro und Microsoft den Vertrieb und Verkauf von Microsoft HoloLens 2 schrittweise starten, beginnend in Nordamerika und ausgewählten Regionen in EMEA und im asiatisch-pazifischen Raum. Das neue Microsoft-Portfolio wird von Ingram Micros globaler IdD-Praxis unterstützt, die im Jahr 2017 eingerichtet wurde und sich durch den Online-Marktplatz und ein einzigartig abgestimmtes und wachsendes „Secure-by-Design“-Portfolio an Lösungen, Kits, Komponenten und Dienstleistungen auszeichnet.

„Ingram Micros integrierte IdD- und Mixed-Reality-Strategie steht im Einklang mit Microsofts Vision von Intelligent Edge und intelligentem Cloud-Computing. Sie wird uns helfen, Unternehmen auf der ganzen Welt zu befähigen, intelligenter zu arbeiten, weil die Erfahrungen, die HoloLens liefert, genutzt werden und aus diesen gelernt wird“, so Matt Fleckenstein, Leiter des Bereichs Mixed Reality Marketing bei Microsoft. „Microsoft freut sich, unsere Beziehung zu Ingram Micro auszubauen und unternehmensweit daran zu arbeiten, HoloLens 2 dem globalen Vertriebskanal bereitzustellen.“

Microsofts HoloLens 2 wird auf dem kommenden Ingram Micro IoT Summit in Irvine, Kalifornien, vom 4. bis 5. September 2019 ausgestellt. Vertriebspartner können hier mehr über die Auftaktveranstaltung erfahren und ihre Teilnahme anmelden.

Um weitere Informationen über Ingram Micro und seine IdD-, KI- oder Mixed-Reality-Lösungen zu erhalten, senden Sie bitte eine E-Mail an iot@ingrammicro.com oder besuchen Sie den Ingram Micro IoT Marketplace unter https://iot.ingrammicro.com/.

Über Ingram Micro

Ingram Micro hilft Unternehmen, die Verheißungen der Technologie zu verwirklichen. Es bietet ein volles Spektrum an globaler Technologie und Lieferketten-Services für Unternehmen rund um die Welt. Tiefgehende Expertise in Technologielösungen, Mobilität, Cloud und Lieferkettenlösungen lassen seine Geschäftspartner effizient und erfolgreich in den von ihnen belieferten Märkten tätig werden. Einmalige Agilität, tiefgehende Markteinblicke und Vertrauen und Zuverlässigkeit, die von Jahrzehnten bewährter Beziehungen herrühren, heben Ingram Micro von Mitbewerbern ab. Finden Sie heraus, wie Ingram Micro Ihnen helfen kann, die Verheißungen der Technologie zu verwirklichen. Mehr finden Sie unter www.ingrammicro.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Pressekontakt:
Marie Rourke
WhiteFox Marketing Inc.
+1 714 292 2199

Contacts

Pressekontakt:
Marie Rourke
WhiteFox Marketing Inc.
+1 714 292 2199