ADVA verbessert mit neuem Multi-Layer Gateway die Leistungsfähigkeit von 5G Netzen

FSP 150-XG118Pro ermöglicht Hosting von Netzfunktionen am Network Edge für höchste Zuverlässigkeit und geringe Latenz

Die FSP 150-XG118Pro ist das perfekte Produkt für den schnellen Ausbau von 5G auf bestehender LTE Infrastruktur (Photo: Business Wire)

MÜNCHEN--()--ADVA (FWB: ADV) hat heute die FSP 150-XG118Pro vorgestellt. Das neue Mobilfunk-Gateway wurde speziell für die Herausforderungen von 5G entwickelt. Die ADVA FSP 150-XG118Pro ist für den Einsatz an Mobilfunkbasisstationen optimiert. Sie ermöglicht 5G Kommunikationsdienste mit sehr hoher Verfügbarkeit bei gleichzeitig geringer Signallaufzeit (ultra-reliable low-latency communication, URLLC) und unterstützt einen reibungslosen Ausbau der Übertragungsraten im Netz von 1Gbit/s auf 10Gbit/s. Die Lösung kann in einem erweiterten Temperaturbereich eingesetzt werden und zeichnet sich durch Funktionen für eine hochpräzise Synchronisation aus. Darüber hinaus ermöglicht die FSP 150-XG118Pro mit branchenführender Netzabschlusstechnik sowie modularen Hochleistungsservern das Hosten von virtuellen Netzfunktionen (Virtual Network Functions, VNFs) am sogenannten Network Edge. Diese Lösung bietet Mobilfunkbetreibern sowie Anbietern von Kommunikationsdiensten einen risikofreien Weg zur Virtualisierung von Netzfunktionen (Network Functions Virtualization, NFV).

„Unsere FSP 150-XG118Pro bietet mit kompakten Abmaßen, geringer Leistungsaufnahme und moderaten Kosten eine sehr breitbandige Netzabschlusstechnik für Mobilfunknetze. Damit wird eine schnelle Einführung von 5G als Erweiterung von vorhandener LTE-Infrastruktur ermöglicht“, sagte Richard Strike, Director Product Line Management bei ADVA. „Unsere FSP 150-XG118Pro befähigt Mobilfunkbetreiber (Mobile Network Operators, MNOs) auf die steigenden Datenraten von bis zu 10Gbit/s an der Funkbasisstation zu reagieren. MNOs können mit dem Produkt auch anspruchsvolle Dienste mit hoher Verfügbarkeit und geringer Signallaufzeit (Latenz) anbieten, wobei Daten nahe am Ort der Entstehung verarbeitet werden. Die FSP 150-XG118Pro wurde in enger Zusammenarbeit mit unseren Synchronisationsspezialisten von Oscilloquartz entwickelt. So stellen wir sicher, dass die hochpräzisen Anforderungen an das Timing von 5G-Anwendungen erfüllt werden.“

Die ADVA FSP 150-XG118Pro wurde speziell für den nahtlosen, kosteneffizienten Überbau von LTE-Mobilfunknetzen mit 5G Technologie entwickelt. Mit Multi-Layer Abschlusstechnik und präziser Synchronisation erfüllt dieses Mobilfunk-Gateway alle aktuellen Anforderungen von Mobilfunknetzen. Dank einer Datenübertragungsrate von 10Gbit/s können MNOs das ganze 5G-Spektrum nutzen. Die SDN-Steuerung (Software-Defined Networking) unterstützt die automatisierte Virtualisierung von Netzressourcen. Optional kann ein im laufenden Betrieb austauschbarer Server hinzugefügt werden, um VNFs am Rand des Netzes (Network Edge) zu hosten. Durch die hohen Datenraten und die Edge-Hosting-Funktionen der ADVA FSP 150-XG118Pro können Unternehmen das volle Potenzial des industriellen IoT (IIoT) ausschöpfen. Dies macht die Lösung ideal für eine breite Palette von IIoT-Anwendungen, die eine sehr niedrige Signallaufzeit und hohe Zahl von angebundenen Maschinen erfordern.

„Dieses neue Mitglied unserer äußerst erfolgreichen und weit verbreiteten FSP 150-Familie öffnet die Tür zu einer Welt neuer Möglichkeiten. Es baut Eintrittsbarrieren ab und bietet Telekommunikationsdienstleistern und Unternehmen einen risikofreien Weg zu allen Vorteilen der Virtualisierung“, kommentierte Ulrich Kohn, Director Technical Marketing bei ADVA. „Dank unserer preisgekrönten, praxiserprobten Ensemble Connector Software zum Hosting von VNFs können Unternehmen mit der FSP 150-XG118Pro das gesamte Geschäftspotenzial des IIoT auszuschöpfen. Das Produkt unterstützt die Analyse von Big Data am Rand des Netzes, spart erhebliche Bandbreite im Zugangsnetz und verbessert die Leistungsfähigkeit eines 5G Netzes. Mit der FSP 150-XG118Pro profitieren Unternehmen von unserer weitreichenden Erfahrung bei der Migration zentral gehosteter Netzfunktionen. Unsere Kunden können sich auf umsatzgenerierende Dienstleistungen konzentrieren, während wir die Komplexität bei der Netzintegration sowie die dazugehörigen Tests übernehmen und ein hervorragendes Leistungsniveau garantieren.“

Im folgenden Video stellen wir Ihnen die FSP 150-XG118Pro vor: http://adva.li/fsp-150-xg118pro-video.

Weitere Informationen finden Sie auf diesen Seiten: http://adva.li/fsp-150-xg118pro-slides.

Hier finden Sie zur weiteren Erklärung eine Lösungsbeschreibung: http://adva.li/connecting-5g-new-radios.


Über ADVA
Innovation und der Ansporn, unsere Kunden erfolgreich zu machen, bilden das Fundament von ADVA. Unsere Technologie liefert die Grundlage für eine digitale Zukunft und macht Kommunikationsnetze auf der ganzen Welt leistungsfähiger. Wir entwickeln fortschrittliche Hardware- und Software-Lösungen, die richtungsweisend für die Branche sind und neue Geschäftsmöglichkeiten schaffen. Unsere offene Übertragungstechnik ermöglicht unseren Kunden, die für die heutige Gesellschaft lebenswichtigen Cloud- und Mobilfunkdienste bereitzustellen und neue, innovative Dienste zu schaffen. Gemeinsam bauen wir eine vernetzte und nachhaltige Zukunft. Weiterführende Informationen über unsere Produkte und unser Team finden Sie unter: www.advaoptical.com

Veröffentlicht von:
ADVA Optical Networking SE, München, Deutschland
www.advaoptical.com

Contacts

Pressekontakt:
Gareth Spence
Tel.: +44 (1904) 69 93 58
public-relations@advaoptical.com

Investorenkontakt:
Stephan Rettenberger
Tel.: +49 (89) 890 66 58 54
investor-relations@advaoptical.com

Contacts

Pressekontakt:
Gareth Spence
Tel.: +44 (1904) 69 93 58
public-relations@advaoptical.com

Investorenkontakt:
Stephan Rettenberger
Tel.: +49 (89) 890 66 58 54
investor-relations@advaoptical.com