S BLOCK 1000 Pax Interstellar Quantitative Summit tagt in Bangkok

BERN, Schweiz--()--Am 21. August tagte der „S BLOCK Interstellar Quantitative Summit“ offiziell in der thailändischen Hauptstadt Bangkok!

Interstellar Quantification unterstützt die weitere Technologisierung von S BLOCK

S BLOCK ist ein brandneuer Cross-Chain-Technologie-Wallet mit mehreren Währungen aus der Schweiz, der gemeinsam von der S BLOCK-Stiftung, Cloud Capital, Top Line, DAF, dem Stanford Blockchain Research Center, dem MIT Media Lab und dem Cambridge Financial Alternative Center aufgelegt wird. Seit seinem Start am 15. Juni hat er seinen Millionen von Nutzern einen großzügigen Ertrag von 6-15 % pro Monat gebracht.

Die Interstellar-Quantifizierung ist die größte Umsatzquelle von S BLOCK. Unter Interstellar-Quantifizierung versteht man die Realisierung eines rechtzeitigen Kapitalaustauschs mit dem Quantifizierungsteam im Rahmen eins Interstellar-Kreditvertrags, um den Kapitalumfang so schnell wie möglich zu vergrößern und Handelsmöglichkeiten zu nutzen. Darüber hinaus verteilt S Block seine Finanzmittel an 30 führende Quantifizierungsunternehmen weltweit, um die Gewinne zu maximieren und die Risiken zu minimieren.

Einführung von Super Node---MasterNodes für echten Vorteilsausgleich

Der Superknoten von S BLOCK „MasterNodes“ wurde ebenfalls offiziell auf dem Summit gestartet; MasterNodes hat das Ziel, einen echten Vorteilsausgleich innerhalb der Plattform zu realisieren.

Der POS-Konsensmechanismus ist schneller, kostengünstiger und energieeffizienter, was dazu führt, dass mehr als 80 % der Tokentypen am POS laufen. Und Staking ist definitiv die wichtigste Möglichkeit für Miner, Geld zu verdienen – daher tun sie sich in einem „Mine Pool“ zusammen. Der Mechanismus von MasterNodes besteht nun darin, verstreute Coins von Usern zu sammeln und sie in POS-Knoten der öffentlichen Chain zu verwandeln, um die Gewinne unter den Mitgliedern des Mining-Pools aufzuteilen.

Vermietung von Data Processing Unit – Realisierung der leistungsstarken Services von S BLOCK

Auch S BLOCK Data Processing Unit wurde auf dem Summit offiziell vorgestellt. Die Vermietung von Prozessoren und die Aufteilung der Einnahmen ist das erste Modul des S BLOCK Lightning-Projekts, das auch dazu beiträgt, den Aufbau der öffentlichen Chain zu beschleunigen. Über das Lightning-Projekt will S BLOCK ein einzigartiges Ökosystem aufbauen und eine neue leistungsstarke, Chain-übergreifende öffentliche Chain schaffen. Man sieht: Es werden immer mehr Spitzentechnologien und überlegene Dienstleistungen eingeführt, um die leistungsstarken Services von S BLOCK immer weiter zu verbessern!

Darüber hinaus erläuterten die Vorstandsmitglieder von S BLOCK allen Gästen und Mitgliedern den Zukunftsentwurf und das globale ökologische Layout von S BLOCK.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

SBLOCK FOUNDATION PTE. LTD
Jennifer Bialek
contacts@sblock.com
www.sblock.com

Contacts

SBLOCK FOUNDATION PTE. LTD
Jennifer Bialek
contacts@sblock.com
www.sblock.com