NWS Instruments AG meldet erfolgreichen Abschluss des Betatestprogramms für das 110mm-APO-Objektiv und Fortschritte in der Betatestphase des 23mm-APO-Objektivs

FRANKFURT/Main--()--Die NWS Instruments AG ist erfreut bekannt geben zu können, dass ihr erstes Produkt, das APO mit 110 mm Brennweite, ein strenges Betatestprogramm erfolgreich durchlaufen hat. Damit soll sichergestellt werden, dass wir, wie versprochen, hochauflösende Instrumente für Fachleute anbieten.

Das Betatestprogramm für das 110mm-APO umfasste nicht nur Produkttests, sondern auch die Abstimmung mit unseren Zulieferern für die Präzisionsfertigung der weltweit besten optischen und mechanischen Instrumente:

  1. Alle hergestellten 110mm-APO-Prototypen erfüllen oder übertreffen die angekündigte Auflösung von 120 lp/mm MTF50, gemessen auf einer branchenüblichen MTF-Testanlage. Das bedeutet, dass NWS Instruments eines der wenigen Unternehmen sein wird, das die Leistung aller Instrumente vor der Auslieferung überprüft und dokumentiert.
  2. Alle Prototypen zeigen im Rahmen der von unseren Fotografen im Betatestprogramm durchgeführten Aufnahmen einen sichtbaren Anstieg in der Abbildungsqualität. Sie produzieren überlegene Ergebnisse, welche die bisher möglichen deutlich übertreffen. Einige der Testergebnisse werden demnächst unter www.nws-instruments.ch veröffentlicht. Dies bedeutet, dass die Instrumente nicht nur beste Messergebnisse im Labor, sondern auch Spitzenleistungen in der Anwendung erbringen.
  3. Wir haben uns die maßgeblichen Rückmeldungen in der Betatestphase genau angehört und die Leistung und Benutzerfreundlichkeit aller demnächst erscheinenden NWS Instrumente in wichtigen Punkten verbessert. Diese Schritte haben die Betaphase länger als erwartet ausgedehnt, stellen aber sicher, dass künftige Produkte eine noch höhere Qualität aufweisen und schneller auf den Markt kommen.

Die aus der Betatestphase des 110mm-APO gezogenen Lehren wurden auch auf die bevorstehende Betatestphase des 23mm-APO angewendet. Mit der Produktion des 23mm-APO Prototyps wurde im Juli 2019 begonnen und wir gehen davon aus, dass sie im November 2019 abgeschlossen wird. Zu gegebener Zeit werden dann Angaben über Preisgestaltung, Verfügbarkeit und Bestellbarkeit für alle Produkte in einer Pressemitteilung und auf unserer Website unter www.nws-instruments.ch veröffentlicht.

Über die NWS Instruments AG

Die NWS Instruments AG wurde von Experten mit langjähriger Branchenerfahrung gegründet, um professionelle Fotografen mit Präzisionsoptik und -mechanik in Instrumentenqualität zu beliefern. All unsere Designs sind vom NWS-Team konzipierte und entwickelte Originale, die nach der Präzisionsfertigung, Montage und Qualitätskontrolle in der Schweiz direkt an unsere Kunden weltweit ausgeliefert werden

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Ansprechpartner für Medienvertreter:

Auf Englisch: nws-english on Skype, steven.lee@nws-instruments.ch
Auf Deutsch: nws-deutsch on Skype, bernhard.michel@nws-instruments.ch

Lehre, Wissenschaft, Forschung: Dr. Christoph Horneber, christoph.horneber@nws-instruments.ch
Gewerbe, Industrie, Behörden: Steven K. Lee, steven.lee@nws-instruments.ch

Contacts

Ansprechpartner für Medienvertreter:

Auf Englisch: nws-english on Skype, steven.lee@nws-instruments.ch
Auf Deutsch: nws-deutsch on Skype, bernhard.michel@nws-instruments.ch

Lehre, Wissenschaft, Forschung: Dr. Christoph Horneber, christoph.horneber@nws-instruments.ch
Gewerbe, Industrie, Behörden: Steven K. Lee, steven.lee@nws-instruments.ch