IDEMIA bildet Partnerschaft mit Voiceworks, um als erster Anbieter White-Label-eSIM-Lösungen auf den niederländischen Markt zu bringen

IDEMIA, der weltweit führende Lösungsanbieter im Bereich Augmented Identity, meldete heute seine Zusammenarbeit mit Voiceworks, einem der größten Anbieter innovativer integrierter Kommunikationslösungen für den Geschäftsmarkt in den Niederlanden, um die erste gewerbliche Lösungsplattform für die eSIM-Abonnementverwaltung für niederländische Wiederverkaufspartner von Voiceworks bereitzustellen.

(Photo: Business Wire)

COURBEVOIE, Frankreich--()--eSIM kommt in den heutigen Verbrauchergeräten immer häufiger zum Einsatz. Diese Entwicklung bedeutet jedoch, dass Mobilnetzbetreiber nicht nur ihre Netzwerke und Systeme transformieren, sondern auch ihre Geschäftsstrategien und Prozesse entsprechend anpassen müssen. Sie müssen darauf vorbereitet sein, die Welle von vernetzten Geräten zu managen, die den Markt überschwemmt, und unsere Welt in eine noch stärker vernetzte Gesellschaft zu verwandeln. Mit eSIM sind Nutzer in der Lage, ihre Mobilnetzabonnements - lokal und international - problemlos und aus der Ferne, jederzeit und überall zu kontrollieren.

eSIM-Geräte sind zwar bereits auf dem Markt erhältlich, aber die Technologie für die Verwaltung von eSIM-Abonnements war bisher für niederländische Wiederverkäufer und damit auch für die Endnutzer noch nicht verfügbar. Dank der Smart-Connect-Plattform und Abonnementverwaltungslösung von IDEMIA kommen die Kunden in den Niederlanden jetzt in den Genuss von eSIM.

Die Verfügbarkeit von eSIM auf den Geräten erleichtert den Endnutzern künftig den Alltag. Beim Roaming, Verlust eines Smartphones oder der Nutzung mehrerer Nummern auf einem Gerät braucht der Kunde beispielsweise lediglich ein neues Profil mit dem Online-Bestellungsverfahren von Voiceworks zu aktivieren.

Dank dieser hochmodernen Technologie kann die Konnektivität von Geräten wie Smartphones, Wearables, Tablets und PCs, die von Angestellten benutzt werden, nun über eSIM auf eine wesentlich effizientere und gestraffte Weise verwaltet werden.

„Mit der steigenden Forderung nach Kundenzufriedenheit, Annehmlichkeit und Sicherheit nimmt auch die Beliebtheit eSIM-fähiger Geräte stetig zu. Unternehmen profitieren von stets vernetzten Mitarbeitern, die mit ihren Kollegen, Kunden und Geschäfts-Tools in Verbindung bleiben müssen. Darum freut sich IDEMIA sehr über die Partnerschaft mit Voiceworks und die Implementierung unserer Technologie für die Verwaltung von eSIM-Abonnements, um auf dem niederländischen Markt ein nahtloses digitales Erlebnis anbieten zu können“, erklärte Fabien Jautard, Executive Vice-President for Mobile Operators Activities bei IDEMIA.

„Da wir das erste Unternehmen in den Niederlanden sind, das dieses White-Label-eSIM anbietet, nehmen wir auf dem Markt die Position eines innovativen Vorreiters ein. Die Kunden unserer Wiederverkaufspartner können zusätzlichen Mehrwert und neue Dienstleistungen in Anspruch nehmen, und Voiceworks-Partner können neue Angebote entwickeln. Ein praktischer Vorteil dieses neuen Angebots besteht darin, dass Partner sich nicht mehr um die Verfügbarkeit und Lagerbestände von SIM-Karten kümmern müssen“, ergänzte Terry Aurik, CEO von Voiceworks.

Weitere Informationen über die IDEMIA Smart-Connect-Plattform und seine eSIM-Abonnementverwaltungslösungen erhalten Sie unter www.idemia.com/smart-connect-subscription-management.

Über IDEMIA

IDEMIA, der weltweit führende Anbieter im Bereich „Augmented Identity‟, stellt eine vertrauenswürdige Umgebung bereit, in der Bürger und Verbraucher gleichermaßen in der Lage sind, ihre täglichen Aktivitäten (wie z. B. Bezahlen, Vernetzen und Reisen) sowohl in der physischen als auch in der digitalisierten Welt auszuführen.

Die Sicherung unserer Identität ist in der Welt, in der wir heute leben, von allergrößter Bedeutung. Mit unserem entschiedenen Eintreten für „Augmented Identity‟, einer Identität, die für Privatsphäre und Vertrauen sorgt und sichere, authentifizierte und verifizierbare Transaktionen gewährleistet, definieren wir die Art und Weise neu, wie wir denken, wie wir produzieren und wie wir eines der wichtigsten Güter – unsere Identität – für Personen oder Objekte nutzen und schützen, und zwar immer und überall dort, wo es um Sicherheit geht. Wir stellen „Augmented Identity‟ für internationale Kunden aus den Sektoren Finanzen, Telekommunikation, Identitätsdienste, öffentliche Sicherheit und IoT bereit.

IDEMIA beschäftigt 13.000 Mitarbeiter weltweit und hat Kunden in 180 Ländern.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.idemia.com / Folgen Sie IDEMIA unter @IDEMIAGroup auf Twitter

Über Voiceworks

Voiceworks B.V. ist ein führender Anbieter von VoIP-Plattformen (Voice over IP) in den Niederlanden. Mit fortschrittlicher IT-Technologie, einem eigenen Netzwerk und mehreren verknüpften Rechenzentren für vollumfängliche Systemredundanz bietet Voiceworks professionelle Telefonie- und Datendienstleistungen von außergewöhnlicher Zuverlässigkeit und Flexibilität im Einsatz. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.voiceworks.nl

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Presse
Hanna SEBBAH - idemia@havas.com

Contacts

Presse
Hanna SEBBAH - idemia@havas.com