Toshiba Memory stellt neue Technologie für NVMe-Wechselspeichergeräte mit bahnbrechendem Größe-Leistungsverhältnis vor

XFMEXPRESS™ Technologie definiert Speicher für Ultra-Mobile und Embedded-Anwendungen mit einer leistungsstarken Kombination aus Größe, Leistung und Wartbarkeit neu

XFMEXPRESS (TM) (Photo: Business Wire)

TOKIO--()--Toshiba Memory Corporation, der weltweite Marktführer für Speicherlösungen, kündigte heute XFMEXPRESS™ an, eine neue Technologie für PCIe®-verbundene NVMe™-Wechselspeichergeräte. Mit neuem Format und innovativem Stecker bietet die XFMEXPRESS-Technologie eine unvergleichbare Kombination von Leistungsmerkmalen, um Ultra-Mobile PCs, IoT-Geräte und verschiedene Embedded-Anwendungen zu revolutionieren. Toshiba Memory erkannte den Bedarf für eine neue Wechselspeicherklasse und setzte bei der Entwicklung der XFMEXPRESS-Technologie auf seine umfassenden Designkenntnisse für Einzelpaketspeicher, um folgende Hauptfunktionen zu bieten:

Bahnbrechende Brauchbarkeit
Dank Fokus auf Wartbarkeit macht die XFMEXPRESS-Technologie eine neue Kategorie kleiner Speichergeräte und SSDs möglich, die sich leicht warten und aufrüsten lassen. Durch Kombination eines robusten, kompakten Gehäuses und Wechselspeicherfunktionalität sowie Flexibilität, trägt die XFMEXPRESS-Technologie dazu bei, technische Grenzen und Designeinschränkungen abzubauen.

Mobilfreundliche Grundfläche
Die kompromisslose Größe und die flache Ausführung (14 mm x 18 mm x 1,4 mm) des XFMEXPRESS-Formats bieten eine 252 mm2 große Grundfläche[1], was den Einbauraum für ultrakompakte Geräte optimiert, ohne an Leistung und Wartbarkeit einzubüßen. Dank seiner minimierten z-Höhe eignet sich das XFMEXPRESS-Format ausgezeichnet für dünne und leichte Notebooks und eröffnet neue Designmöglichkeiten für Anwendungen und Systeme der nächsten Generation.

Spitzenleistung
Die XFMEXPRESS-Technologie, die auf Schnelligkeit ausgerichtet ist, zeichnet sich durch PCIe 3.0 und eine NVMe 1.3 Schnittstelle mit 4 Spuren (4L) aus, die in jede Richtung eine theoretische Bandbreite von bis zu 4 GB/s bzw. bis zu 8 GB/s in jede Richtung für Anwendungsfälle der nächsten Generation unterstützt[2]. Die branchenführende Leistungsfähigkeit und das robuste Format der XFMEXPRESS-Technologie bieten eine überzeugende Alternative zu herkömmlichen Geräten und ermöglichen ein erstklassiges Computing- bzw. Unterhaltungserlebnis.

Flexibles zukunftsfähiges Design
Die XFMEXPRESS-Technologie verfügt über die nötige Flexibilität und Skalierbarkeit, um sich langfristig zu bewähren. Sie ist PCIe 3.0- und 4.0-fähig und kann sowohl mit 2L als auch 4L konfiguriert werden. Darüber hinaus können aufgrund ihres Designs aktuelle sowie zukünftige 3D-Flash-Speichergrößen verwendet werden, sodass Produkte im XFMEXPRESS-Format mit dem Markt skalieren können.

Innovativer Konnektor
Das einzigartige Design der XFMEXPRESS-Technologie bietet optimierte Funktionalität und Robustheit sowie einen spezialgefertigten Konnektor für mehr Benutzerfreundlichkeit und besseren Wärmewirkungsgrad.

Toshiba Memory präsentiert beim vom 6. bis 8. August in Santa Clara, Kalifornien, stattfindenden Flash Memory Summit an Stand-Nr. 307 live eine XFMEXPRESS-Lösung. Weitere Informationen finden Sie unter https://business.toshiba-memory.com/en-jp/product/memory/xfmexpress.

(1) 22,2 mm x 17,75 mm x 2,2 mm Laufwerk + Konnektor
(2) Theoretische Geschwindigkeiten basieren auf einer PCIe/Spezifikation von 8 GT/s pro Spur für PCIe 3.0 und 16 GT/s pro Spur für PCIe 4.0. Die Toshiba Memory Corporation definiert ein Gigabyte (GB) als 1.000.000.000 Bytes.

  • PCIe ist ein eingetragenes Markenzeichen von PCI-SIG.
  • NVM ist ein Markenzeichen von NVM Express, Inc.
  • Alle anderen hier aufgeführten Firmen-, Produkt- und Servicenamen können Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer sein.

Über Toshiba Memory
Die Toshiba Memory Group, ein weltweit führender Anbieter von Speicherlösungen, ist spezialisiert auf die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb von Flash-Speichern und Solid-State-Laufwerken (SSDs). Im April 2017 wurde Toshiba Memory aus der Toshiba Corporation, der Firma, die 1987 den NAND-Flash-Speicher erfunden hat, ausgegliedert. Toshiba Memory ist ein Wegbereiter für innovative Speicherlösungen und Dienstleistungen, die das Leben der Menschen bereichern und den Horizont der Gesellschaft erweitern. BiCS FLASH™, die innovative 3D-Flash-Speichertechnologie des Unternehmens, prägt die Zukunft des Speichers in High-Density-Anwendungen wie z. B. in leistungsfähigeren Smartphones, PCs, SSDs, Automobil- und Rechenzentren. Toshiba Memory wird seinen Namen am 1. Oktober 2019 offiziell zu Kioxia ändern. Weitere Informationen zu Toshiba Memory finden Sie unter https://business.toshiba-memory.com/en-jp/.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Toshiba Memory Holding Corporation
Kota Yamaji
Öffentlichkeitsarbeit und Anlegerbeziehungen
Telefon: +81-3-6478-2319
tmchq-tmchd-info@ml.toshiba.co.jp

Contacts

Toshiba Memory Holding Corporation
Kota Yamaji
Öffentlichkeitsarbeit und Anlegerbeziehungen
Telefon: +81-3-6478-2319
tmchq-tmchd-info@ml.toshiba.co.jp