Moody's Analytics wird bei den Risk Technology Awards als „Kreditdatenanbieter des Jahres“ ausgezeichnet

NEW YORK--()--Moody's Analytics, ein weltweit tätiger Anbieter von Finanzinformationen, wurde im Rahmen der Risk Technology Awards 2019 als Credit Data Provider of the Year ausgezeichnet. Dabei handelt es sich um eine von sechs Kategorien aus den Bereichen Finance, Accounting, Regulatory und Kredit, in denen Auszeichungen vergeben werden.

Die Auszeichnung als „Credit Data Provider of the Year“ gab es für die kombinierte Stärke der Angebote von Moody's Analytics. „Wir fühlen uns durch diese Auszeichnung geehrt“, sagte Jacob Grotta, Managing Director-Head of Risk & Finance Analytics. „Die Herausforderungen bei Kreditdaten sind vielfältig, und unsere Fähigkeiten auf diesem Gebiet werden durch eine Reihe von preisgekrönten Lösungen bestätigt.“

Unsere Data Alliance gehört zu den weltweit größten und umfassendsten Datenkonsortien. Die globalen Mitglieder der Alliance teilen Vergabe- und Performance-Daten in den Bereichen K&E, CRE, Projektfinanzierung, Asset Finance und anderen Anlageklassen mit und erhalten im Gegenzug Benchmarking-Daten anhand einer Vielzahl von Kennzahlen sowie detaillierte Berichte über die Risiko- und Datenqualität ihres Portfolios.

Orbis vom Bureau van Dijk, einem Unternehmen von Moody's Analytics, bietet Informationen über mehr als 310 Millionen Privatunternehmen. Unsere Finanz- und damit verbundenen Unternehmensinformationen sind für Geschäftsentscheidungen unerlässlich.

Für börsennotierte Unternehmen und Staaten weltweit bietet die CreditEdge™-Lösung eine marktgerechte Ausfallwahrscheinlichkeitsbewertung und mehr als 250 Unternehmens- und Branchendatenpunkte für das Management von Kreditrisiken.

Laut eines der diesjährigen Preisrichter „enttäuscht Moody's Analytics nie, wenn es darum geht, neue Fähigkeiten auf den Markt zu bringen, die den tatsächlichen Bedürfnissen der Industrie entsprechen“.

Diese Auszeichnung erweitert unsere wachsende Liste von Preisen und Branchenauszeichnungen.

Über Moody’s Analytics
Moody’s Analytics unterstützt die schnellere und bessere Entscheidungsfindung führender Unternehmen mit Tools für Financial Intelligence und Analysen. Unsere tiefgreifende Expertise in Sachen Risiko, umfassenden Informationsressourcen und innovative Technologieanwendung sind unseren Kunden behilflich, sich in einem im Wandel befindlichen Markt souverän zu behaupten. Unsere branchenführenden und preisgekrönten Lösungen mit Recherchen, Daten, Software und Beratungsdiensten sind weithin dafür bekannt, ein nahtloses Kundenerlebnis zu gewährleisten. Mit unserem Engagement für Qualität, aufgeschlossenen Ansatz und Fokus auf die Erfüllung der Kundenanforderungen sind wir ein zuverlässiger Partner von Tausenden von Organisationen in der ganzen Welt. Weitere Informationen über Moody’s Analytics erhalten Sie auf unserer Website oder wenn Sie uns auf Twitter und LinkedIn folgen.

Moody's Analytics, Inc. ist eine Tochtergesellschaft der Moody's Corporation (NYSE: MCO). Die Moody’s Corporation wies im Jahr 2018 Umsatzerlöse von 4,4 Milliarden US-Dollar aus, beschäftigt rund 13.200 Mitarbeiter weltweit und ist in 42 Ländern vertreten.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Justin Bursztein
Moody’s Analytics Communications
001.212.553.1163

Moody’s Analytics Media Relations

Release Summary

Moody's Analytics has won Credit Data Provider of the Year in the 2019 Risk Technology Awards.

Contacts

Justin Bursztein
Moody’s Analytics Communications
001.212.553.1163

Moody’s Analytics Media Relations