TravelHub von Ingenico eröffnet neue Zahlungswege für Reiseunternehmen

Ingenico’s TravelHub bietet Reiseunternehmen einfachen Zugriff auf Zahlungsmöglichkeiten in wachstumsstarken Märkten und steigert Umrechnungs- und Online-Erlöse

AMSTERDAM--()--Ingenico Group (Euronext: FR0000125346 - ING), der weltweit führende Anbieter von nahtlosen Zahlungslösungen, hat TravelHub eingeführt. Die Lösung wurde entwickelt, um Reiseunternehmen mit den weltweiten Zahlungsabwicklungsmöglichkeiten und regionalen Gateways von Ingenico in ganz Asien, Lateinamerika und Europa vollständig zu verbinden.

TravelHub ermöglicht Reiseunternehmen einfachen Zugang zu über 150 Zahlungsmethoden, darunter Kreditkarten und alternative Zahlungslösungen, sowie kundenrelevante Währungsoptionen. TravelHub bietet intelligente Transaktionsroutingmöglichkeiten auf allen Zahlungsplattformen, die bessere Umrechnungskurse erzielen und in der Folge die Erlöse aus den Online-Reisevertrieb steigern.

Ingenicos TravelHub bietet eine einfache, direkte Verbindung zu globalen Zahlungsmöglichkeiten sowie die Einbindung in die führenden Globalen Distributionssysteme von Fluglinien, wie Amadeus, Sabre und Navitaire, und die Immobilienverwaltungssysteme der Hotels. So fällt es Reiseunternehmen leichter, die komplexe Verwaltung mehrere Systeme, Zahlungsverkehrsdienstleister (PSPs) und Erwerber zu meistern.

Die hochentwickelte Lösung macht deutlich, dass Ingenico sich verstärkt auf die Reisebranche konzentriert, ein Sektor, in dem das Unternehmen bereits ein starkes Portfolio und langjährige Zusammenarbeit mit einigen der weltweit bekanntesten Fluglinien, Hotels und Online-Reisebüros vorweisen kann. TravelHub wird von einem engagierten, aus erfahrenen Reisezahlungsexperten bestehenden Team erstellt. Mit dieser Kombination von Technologie und Know-how ist Ingenico in der Lage, das weltweite Wachstum und die globale Expansion von Reiseunternehmen zu unterstützen.

Kevin Weber, Chief Projects Officer und Chief Information Officer bei Viva Air, der bereits TravelHub nutzt, kommentierte: „TravelHub von Ingenico verhilft uns zu einer deutlichen Steigerung der Autorisierungsraten und Umsätze und unterstützt unsere Expansion in neue Länder.”

Gabriel de Montessus, SVP Global Online, Ingenico Group, kommentierte: „Wir sind stolz auf die Einführung von TravelHub, eine hochmoderne Lösung, die Reiseunternehmen dabei unterstützt, ihre Erlöse aus dem Online-Geschäft zu steigern. TravelHub verbindet die globale Reichweite der Online-Zahlungsplattformen von Ingenico, auf die jetzt mit einer einfachen Verbindung zugegriffen werden kann.”

Eric Liebman, Global Head of Travel bei Ingenico ePayments, kommentierte: „Online-Reiseunternehmen müssen ein komplexes Technologieumfeld meistern und dabei gleichzeitig in einem heiß umkämpften Markt Wachstum erzielen. TravelHub unterstützt Reiseunternehmen bei der Bereitstellung des besten digitalen Kundenerlebnisses, indem es Zahlungsmethoden und Währungen anbietet, die Reisende beim Bezahlen verwenden möchten.”

Parallel zur wachsenden Beliebtheit der Lösung bei Reiseunternehmen laufen kontinuierliche Entwicklungsanstrengungen, um neue Reisetechnologieverbindungen hinzuzufügen und direkte Verbindungen zu verbessern, die den Zugang zu neuen Märkten erleichtern.

- ENDE -

Über Ingenico Group

Ingenico Group (Euronext: FR0000125346 - ING) ist ein weltweit führende Anbieter für eine nahtlose Zahlungsabwicklung. Er bietet intelligente, vertrauenswürdige und sichere Lösungen, um den Handel über alle Vertriebswege (stationär, online und mobil) zu ermöglichen. Aufgrund der weltweit größten Akzeptanz im Hinblick auf unsere Zahlungssysteme können wir sichere Zahlungslösungen auf lokaler, nationaler oder internationaler Basis zur Verfügung stellen. Wir sind der vertrauenswürdige, weltweit führende Partner für Finanzinstitute und Einzelhändler, von kleinen Händlern bis hin zu den weltweit bekanntesten Marken. Mithilfe unserer Lösungen können Händler die Zahlungsabwicklung vereinfachen und ihr Markenversprechen einlösen.

www.ingenico.com twitter.com/ingenico

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Ingenico ePayments / PR
Dylan Prins
Communications Manager, Global Online, Ingenico Group
Dylan.prins@ingenico.com
+31 (0) 6 12 15 80 03

Contacts

Ingenico ePayments / PR
Dylan Prins
Communications Manager, Global Online, Ingenico Group
Dylan.prins@ingenico.com
+31 (0) 6 12 15 80 03