Boyd Corporation erwirbt Lytron und erweitert Angebot an Flüssigkeitskühlmitteln

Boyd erweitert Portfolio an Flüssigkeitskühlkapazitäten und Wärmetechnologie mit der Übernahme von Lytron.

PLEASANTON, Kalifornien--()--Die Boyd Corporation, Branchenführer für Wärmemanagement-, Abdichtungs- und Schutzlösungen gegen Umwelteinflüsse, hat die Übernahme von Lytron bekannt gegeben, einem Spezialisten für Flüssigkeitskühlmittel im Wärmemanagement. Diese Übernahme steht im Einklang mit dem Engagement von Boyd, den wachsenden Bedarf der Kunden an flüssigkeitsgekühlten Lösungen mit spezifischer Volumenentwicklung von flüssigen Kühlplatten und Wärmetauschern in den Märkten für Medizin sowie Luft- und Raumfahrt zu unterstützen, sowie mit dem Engagement für die Erweiterung des Technologieportfolios um zusätzliche Kühlsystemlösungen.

Da die Elektronik immer leistungsfähiger wird und immer mehr und schnellere Rechenleistung benötigt, ist die Flüssigkeitskühlung zu einer notwendigen Lösung geworden, um die enorme Menge an erzeugter Wärme zu bewältigen. Die Technologie, die Fähigkeiten, das Branchenwissen und die zusätzlichen Kapazitäten von Lytron werden dazu beitragen, dass Aavid, die thermischen Lösungen gewidmete Abteilung der Boyd Corporation, diese Leistungsanforderungen weiterhin in vom Markt geforderten Mengen übertreffen kann.

„Boyd investiert in Design- und Fertigungskapazitäten, die es uns ermöglichen, unsere Kunden besser zu bedienen, ihre Bedürfnisse zu antizipieren und weiterhin gemeinsam mit ihnen als langfristiger Partner zu wachsen. Technologieinnovatoren in zukunftsweisenden Branchen wie Luft- und Raumfahrt, Telekommunikation und Medizin fanden heraus, dass die traditionellen Luftkühlungstechnologien nicht ausreichen, um ihre Leistungsanforderungen zu erfüllen, und wandten sich als erste Anwender der Flüssigkeitskühlung zu. Andere fortschrittliche Branchen ziehen nun nach“, sagte Boyd-CEO Mitch Aiello. „Hyperskalige Rechen-, E-Mobilitäts-, Energieumwandlungs-, 5G-Infrastruktur- und alternative Energieanwendungen erfordern leistungsfähigere, effizientere thermische Flüssigkeitskühlungslösungen in hohen Volumina. Die Übernahme von Lytron durch Boyd ist ein wichtiger Schritt, um dieser Nachfrage gerecht zu werden und den Erfolg unserer Kunden zu ermöglichen.“

Die Fähigkeiten von Lytron ergänzen die robuste globale Fertigungsorganisation und die technische Kapazität für flüssiggekühlte Lösungen von Boyd zusätzlich. Das Engagement für die Entwicklung von bewährten Verfahren und schlanker Produktion stellt sicher, dass Boyd die Wachstumspläne der Kunden besser unterstützen und die Markteinführung von hochvolumigen, leistungsstarken Anwendungen beschleunigen kann. Lytron wird den Betrieb unter der auf thermische Anwendungen spezialisierten Boyd-Marke Aavid aufnehmen.

Über die Boyd Corporation

Die Boyd Corporation ist ein globaler Anbieter von Thermomanagement- und Umweltdichtungslösungen, die wesentlich für Produkte sind, welche die Welt am Laufen halten. Das Unternehmen ist weltweit tätig und verfügt über Fachkompetenzen in den Bereichen Engineering und Design, Fertigung und Lieferkettenmanagement und verpflichtet sich zur Zufriedenstellung von Kunden in den Branchen Elektronik, Mobile Computing, Medizintechnik, Transport, Luft- und Raumfahrt sowie in anderen für B2B-Beziehungen und Verbraucher wesentlichen Bereichen. Die vielfältigen und komplexen Lösungen von Boyd steigern den Wert für globale Kunden, indem sie die Produktleistung und -effizienz optimieren, unbeabsichtigte Geräteausfälle verhindern, Verschleiß minimieren und die Produktlebenszyklen mit einer Designgeschwindigkeit verlängern, welche die Entwicklungszeit bis zur Markteinführung beschleunigt – und das alles auf drei Kontinenten.

Boyd Corporation: Ein Unternehmen, viele Lösungen. Erfahren Sie mehr unter www.boydcorp.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Amie Jeffries
Boyd Corporation
209 491 4715
amie.jeffries@boydcorp.com

Contacts

Amie Jeffries
Boyd Corporation
209 491 4715
amie.jeffries@boydcorp.com