Neueste Umfrage zum Lieferantenklima ergibt, dass 62 % der Lieferanten vorzeitige Zahlung ins Auge fassen – das bedeutet eine Steigerung gegenüber 54 % im Jahr 2016

Neue Lieferantenumfrage identifiziert Cash-Flow-Lücken und Zahlungsvorhersehbarkeit als wichtigste Gründe, vorzeitig bezahlt werden zu wollen 

● Eine von Taulia durchgeführte Lieferantenumfrage ergab, dass 62 % der Lieferanten an einer vorzeitigen Zahlung interessiert sind.

● 39 % der Lieferanten werden von ihren Kunden verspätet bezahlt.

● 95 % bewerteten Taulia hinsichtlich der Verwendbarkeit als positiv.

● An der Umfrage nahmen weltweit fast 20.000 Lieferanten teil

SAN FRANCISCO--()--Über 62 % der Lieferanten sind daran interessiert, vorzeitig von ihren Kunden bezahlt zu werden. Dies bedeutet eine Steigerung gegenüber 54 % im Jahr 2016, so eine neue Lieferantenumfrage durch Taulia, den führenden Anbieter von Betriebskapitallösungen.

Die im 4. Quartal 2018 durchgeführte Umfrage untersuchte die Meinungen von mehr als 18.500 Lieferanten im Taulia-Netzwerk. Lieferanten von großen multinationalen Konzernen bis hin zu kleinen und mittelständischen Unternehmen wurden zu einer Reihe von Themen befragt, von vorzeitigen Zahlungen bis hin zu Herausforderungen beim Betriebskapital.

Die Ergebnisse umfassten einige Einblicke in die Frage, warum Lieferanten sich für den Zugang zu vorzeitigen Zahlungen entscheiden würden. Die wichtigsten von Lieferanten angegebenen Gründe waren die Deckung von Cashflow-Lücken (43 %), das eine bessere Zahlungsvorhersehbarkeit (26 %) und das Decken des Betriebskapitalbedarfs (21 %). Lieferanten gaben auch an, vorzeitige Zahlungen zu erhalten, um ihre Außenstandsdauer zu reduzieren und saisonale Bargeldziele zu erfüllen. Im Vergleich dazu wurden nur 2 % durch den potentiellen Zugang zu günstigen Raten motiviert.

Trotz des großen Interesses an vorzeitigen Zahlungen gaben aber 39 % der Lieferanten an, derzeit von ihren Kunden verspätet bezahlt zu werden. „Dies unterstreicht die beträchtliche Gelegenheit, die sich für Programme zur vorzeitigen Zahlung ergibt, um Lieferanten die so sehr benötigte Betriebskapitalunterstützung bereitzustellen, während gleichzeitig das Problem verspäteter Zahlungen angegangen wird“, so Bob Glotfelty, Vice President of Customer Success.

In der Umfrage wurden Lieferanten auch zu ihrer Erfahrung bei der Verwendung von Taulia gefragt, Ca. 95 % bewerteten Taulia hinsichtlich der Verwendbarkeit als sehr positiv, positiv oder neutral. Lieferanten nannten auch spezifische Vorteile wie z. B. die einfache Nutzung, Termintreue der Zahlungen sowie die Fähigkeit, die korrekten Belege und Benachrichtigungen zu erhalten.

„In der Wettbewerbsumgebung von heute benötigen Unternehmen Bargeld mehr denn je – insbesondere angesichts der anhaltenden Ungewissheit aufgrund von Fragen wie dem Brexit und dem Handelskrieg zwischen der USA und China“, so Cedric Bru, CEO von Taulia. „Programme zur vorzeitigen Zahlung wie das von Taulia ermöglichen allen Unternehmen in der gesamten Supply Chain, ihr Betriebskapital zu verbessern.“

Die vollständige Umfrage finden Sie unter: https://taulia.com/2019-supplier-survey/

Hinweis an Redaktionen:

Taulia liefert Betriebskapitallösungen, die es Unternehmen leicht machen, Bargeld freizusetzen, Zahlungen zu beschleunigen und die Gesundheit ihrer Supply Chain zu verbessern.

Seit der Gründung 2009 arbeitet Taulia an einer Welt, in der jedes Unternehmen erfolgreich sein kann, indem mithilfe unserer Plattform auf dem neuesten Stand der Technik Bargeldquellen freigesetzt werden. Bis dato hat unser Team immer wieder Akzente gesetzt und ein Netzwerk geschaffen, das 1,6 Millionen Unternehmen in 168 Ländern miteinander verbindet und mehr als 90 Mrd. US-Dollar an vorzeitigen Zahlungen beschleunigt hat.

Taulia hat seinen Hauptsitz in San Francisco und Niederlassungen in den USA, in Europa und im Raum Asien-Pazifik.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Juhie Kapoor
Director of Content and Communications
juhie.kapoor@taulia.com

Contacts

Juhie Kapoor
Director of Content and Communications
juhie.kapoor@taulia.com