LASERAX KÜNDIGT DIE ERÖFFNUNG EINER NEUEN NIEDERLASSUNG IN BREMEN AN

QUEBEC CITY--()--Laserax, ein weltweit führendes Unternehmen für industrielle Lösungen zur Lasermarkierung und -reinigung, gab die Eröffnung eines neuen Büros in Bremen bekannt. Diese neue Niederlassung stärkt die Präsenz von Laserax auf dem europäischen Markt und bietet einen neuen Standort für Kundenservice und Geschäftsentwicklung. Das neue Büro ist Teil einer globalen Expansionsstrategie, die Laserax als Pionier in der Lasermarkierungs- und Laserreinigungstechnologie positioniert, um die wichtigsten Märkte der Welt abzudecken.

Laserax möchte seine Präsenz in Nordamerika und Europa ausbauen und seine Kapazitäten erweitern, um lokale Niederlassungen in der Nähe der führenden Automobilhersteller zu haben. „Die Automobilindustrie, in der die Rückverfolgbarkeit nicht mehr nur ein Standard, sondern vielmehr eine Anforderung geworden ist, stellt einen großen Teil unseres Marktes dar“, sagt Alex Fraser, Vice President und CTO. „Mit unseren Inline-Lösungen und unserer exklusiven Technologie können wir das adressieren und gleichzeitig den Herstellungsprozess für unsere Kunden optimieren.“

Laserax wird seine Technologie und sein einzigartiges Angebot für die Automobilindustrie vom 25. bis 29. Juni auf der Internationalen Gießerei-Fachmesse GIFA 2019 in Düsseldorf vorstellen. „Die GIFA 2019 ist eine großartige Gelegenheit für uns, der globalen Automobilindustrie die Leistung unserer Laser und den Mehrwert unserer Inline-Maschinen vorzustellen“, sagt Xavier Godmaire, President. "Gleichzeitig ist es die Eröffnung unseres neuen Büros in Deutschland, das uns helfen wird, unsere globale Präsenz zu stärken und neue Geschäftspartnerschaften aufzubauen."

ÜBER LASERAX

Laserax entwickelt, fertigt und vertreibt industrielle Lasermaschinen und -systeme, die nach internationalen Sicherheitsstandards zertifiziert sind. Das Unternehmen bietet innovative Lösungen, die für Lasermarkierungs- und Laserreinigungsanwendungen entwickelt wurden, um die Anforderungen an Nachverfolgung und Rückverfolgbarkeit in der Automobil- und Primärmetallindustrie zu erfüllen. Dank eines exklusiven, zum Patent angemeldeten strahlbeständigen Markierungsverfahrens hilft Laserax seinen Kunden, die Sicherheit, Produktivität und Zuverlässigkeit zu erhöhen, um profitables Wachstum zu ermöglichen.

Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz und Produktionsbetrieb in Quebec City, Kanada, und ist auf dem nordamerikanischen und europäischen Markt sehr aktiv. Laserax arbeitet seit einem Jahrzehnt mit den weltweit größten Primärmetallunternehmen wie Alcoa und Rio Tinto zusammen. Jetzt konzentriert sich das Unternehmen auf einzigartige Lösungen, um die Rückverfolgbarkeit von Teilen in der Automobilindustrie zu gewährleisten.

Contacts

Charles McLaughlin
+1 (418) 780-7324
www.laserax.com

Contacts

Charles McLaughlin
+1 (418) 780-7324
www.laserax.com