Dense Air und Dublin City Council mit Small Cell Forum Award für Dublin-Docklands-5G-Bereitstellungsmodell mit neutralem Host ausgezeichnet – Dense Air kündigt 5G-Smart-Cities-Innovations-Akzeleratorprogramm an

LONDON--()--Dense Air und dem Dubliner Stadtrat, dem Dublin City Council, wurde der 2019 Small Cell Forum Award für soziale Auswirkungen verliehen, „Promoting Small Cells for Social/Economic/Environmental Development“ (etwa: Förderung von Small Cells für die soziale/ökonomische/ökologische Entwicklung). Dies folgt auf den erfolgreichen Abschluss der ersten Phase eines bahnbrechenden 5G-Forschungs- und Entwicklungsnetzes im Dubliner Hafengebiet, das als Teil der „Smart Docklands“-Initiative des Dublin City Council (DCC) implementiert wurde.

Die im Januar 2018 gemeldete strategische Partnerschaft zwischen Dense Air und dem DCC hat das Ziel, ein Rahmenwerk für die umfassende Bereitstellung einer „Pervasive“-5G-Konnektivitätslösung für ganz Dublin und gleichzeitig eine Blaupause für zukünftige weltweite Bereitstellungen zu schaffen. Die ersten Ergebnisse zeigen, dass Small Cells mit neutralem Host Städten und Mobilbetreibern einzigartige Vorteile verschaffen können.

In Zusammenarbeit mit verschiedenen City-Council-Abteilungen, irischen Behörden, Gebäudeeigentümern und dem Science Foundation Ireland CONNECT Research Centre for Future Networks mit Sitz am Trinity College Dublin konzentriert sich Dense Air auf die Frage, wie Small Cells, die mittels Straßenanlagen im städtischen Besitz eingesetzt werden, eine Infrastruktur mit neutralem Host schaffen können, die gleichzeitig von verschiedenen Mobilnetzbetreibern Privatanbietern und privaten Netzen eingesetzt werden kann, um den Small-Cell-Installationsprozess zu vereinfachen. Die Etablierung effizienter, erschwinglicher, skalierbarer und wiederholbarer Prozesse ist ein grundlegender Faktor für die Bereitstellung von 5G-Small-Cell-Netzen, bei denen Verdichtung und verbesserte Leistungen in Innenräumen den Zugriff auf städtische Straßenanlagen wie z. B. Lichtmasten und Ampeln erfordern.

Die Jury erkläre: „Es laufen viele interessante Smart-City-Projekte, in denen Small Cells eingesetzt werden, doch die Zusammenarbeit zwischen Dense Air und dem Dublin City Council sticht aufgrund der vielen verschiedenen unterstützten Dienste und genau quantifizierten Vorteile für Einwohner, Unternehmen und Besucher hervor. Die Jury war auch vom Modell mit neutralem Host beeindruckt, das ihrer Meinung nach Hindernisse bei der Bereitstellung großer Netzwerke signifikant aus dem Weg räumen kann.“

Jamie Cudden, Smart City Program Manager:„Das Dublin City Council freut sich, vom Small Cell Forum für unsere Zusammenarbeit mit Dense Air besonders gewürdigt zu werden. Die Umsetzung dieses Projekts war nur durch die enge Zusammenarbeit mit dem CONNECT Research Centre for Future Networks, örtlichen Gebäudeeigentümern sowie das Engagement unseres umfassenderen Smart-Docklands-Partnernetzwerks möglich.

Pervasive-Konnektivität bietet Städten einen klaren Wettbewerbsvorteil. Wir sind jetzt ideal aufgestellt, um eine perfekte 5G-Live-Testumgebung für Unternehmen bereitzustellen, die mit uns zusammenarbeiten, und dadurch verschiedene Hindernisse zu überwinden. Darüber hinaus kann Dublin jetzt anderen Städten weltweit eine Vorlage für die Realisierung der zukünftigen 5G-Möglichkeiten bereitstellen.“

Paul Senior, CEO von Dense Air, sagte: „Wir freuen uns außerordentlich, auf dem 2019 Small Cell Forum World Summit in London zweimal ausgezeichnet worden zu sein. Diese Auszeichnungen würdigen das einzigartige Geschäftsmodell mit neutralem Host von Dense Air, das auf der Verdichtung mithilfe von Small Cells basiert, sowie die Bereitstellung und die Zusammenarbeit mit verschiedenen Städten, in diesem Fall dem Dublin City Council.“

Auf dem Erfolg dieses Projekts aufbauend wird das Dublin City Council in Partnerschaft mit Dense Air vom 7. bis 9. Oktober 2019 das prestigeträchtige Harvard TECH Innovators Forum ausrichten. Dort treffen sich städtische Technologieführungskräfte aus aller Welt, um sich über Best Practices bei 5G-Bereitstellungen auszutauschen. In diesem Rahmen wird das Dublin Docklands 5G Pervasive Network vorgestellt werden.

Dr. David Ricketts, Innovation Fellow am Technology in Entrepreneurship Center at Harvard (TECH) merkt an: „Wir freuen uns, verschiedene Städte in Dublin begrüßen zu dürfen und uns über Best-Practice-Erfahrungen zur Verwaltung disruptiver Technologien auf eine Weise, bei der bessere Gemeinden für alle entstehen, auszutauschen. Dieses einzigartige Treffen wird die Top-Technologie-Führungskräfte weltweit zusammenbringen, um zu erörtern, wie Städte die 5G-Gelegenheit optimal nutzen und dabei anderen vorangehen können.“

https://theinnovatorsforum.org/

Dense Air Dense Air hat seinen Firmensitz in London, Großbritannien, sowie Niederlassungen in Irland, Belgien, Portugal, Australien und Neuseeland. Dense Air nutzt einzigartige Small-Cell-Technologien auf der Basis als neutraler Host und „Carrier of Carriers“-Betreiber, um etablierten LTE-Mobilfunkbetreibern oder Serviceanbietern eine kosteneffektive Netzwerkverdichtung anzubieten. Dense Air führt 2019 umfassende Versuche und Machbarkeitsnachweise (Proof of Concept) durch und wird seine kommerziellen Serviceleistungen ab 2020 anbieten. Dense Air bietet in Irland Small-Cell-Serviceleistungen basierend auf dem lizenzierten 3,4-3,8-GHz-Frequenzband an, das von der irischen Regulierungsbehörde 2017 vergeben wurde.

http://www.denseair.net/

Dublin City Council (DCC), der Stadtrat von Dublin, steht im Rahmen seiner Smart-Dublin-Initiative einer Reihe innovativer Partnerschaften mit weltweit führenden Technologieunternehmen vor. Der Smart-Docklands-Distrikt wurde im Februar 2018 eingerichtet, um Smart-City-Projekte und Bereitstellungen umzusetzen und zu beschleunigen sowie Know-how zu den verschiedenen Arten von Konnektivität und Netzwerken zu schaffen, die Städte der Zukunft mitgestalten werden. Diese Initiative wurde in Partnerschaft mit CONNECT gegründet, einem irischen Forschungszentrum für Konnektivität und zukünftige Netzwerke. Smart Docklands war das erste Projekt dieser Art in Irland, wo Stadtverwaltungen und akademische Einrichtungen ein dediziertes Project Management Office (PMO) eingerichtet haben, das unter den verschiedenen Stakeholdern eine unabhängige Rolle einnimmt. Zu diesen Stakeholdern zählen globale Technologieunternehmen sowie örtliche Bürgergruppen, akademische Einrichtungen, internationale Immobilienentwickler, innovative Startup-Unternehmen und kleine und mittelgroße Firmen, die das Ziel vereint, neue Smart-City-Gelegenheiten zu nutzen und voranzutreiben. http://smartdocklands.ie/

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Dense Air
Paul Coffey
Tel.: 01895 467100
www.denseair.net

Contacts

Dense Air
Paul Coffey
Tel.: 01895 467100
www.denseair.net