Inside Secure veröffentlicht branchenweit erstes Tool zur schnellen, grafischen Entwicklung sicherer Krypto-Architekturen

Neuer Whitebox Designer sichert kryptografische Schlüssel und Abläufe
zum Schutz von IoT-Geräten, vernetzten Fahrzeugen und OEMs vor Cyberangriffen

AIX-EN-PROVENCE, Frankreich & SAN DIEGO--()--Regulatory News:

Inside Secure (Euronext Paris: INSD) gab heute die allgemeine Verfügbarkeit von Whitebox Designer bekannt. Dieses neue softwarebasierte Sicherheits-Tool bietet Entwicklern von Fahrzeug-Apps, IoT-Geräten und OEMs ein neues Maß an Sicherheit, reduziert die Markteinführungszeit und vereinfacht die Entwicklung von Krypto-Architekturen.

Reverse-Engineering und Angriffe zum Auslesen von Schlüsseln können dem Ruf und dem Umsatz eines Unternehmens irreparablen Schaden zufügen. Entwickler wissen, dass Softwaresicherheit oberste Priorität hat, stehen jedoch häufig vor dem Problem, ein bewährtes und zuverlässiges Sicherheits-Tool zu finden, das ihren spezifischen Anforderungen entspricht. Mit Whitebox Designer von Inside Secure können sie auf einfache Weise ihre eigene sichere Krypto-Architektur entwickeln. Das Programm bietet folgende Leistungsmerkmale:

  • Unübertroffene Einfachheit: Sie können schnell und einfach Ihre eigene Architektur mit maximaler Performance kreieren, ohne einen dedizierten Sicherheitsexperten zu beauftragen.
  • Grafische Darstellung der Architektur: Mit klarem Bildmaterial lassen sich komplizierte kryptographische Konzepte in verständliche Architektur umsetzen.
  • Stets gültige Architekturen: Prüfungen zur Fehlerauswertung stellen eine kontinuierliche Validierung der Architektur sicher.

„Whitebox Designer, unsere neuste Innovation, vereinfacht Designern die Entwicklung von Sicherheitsfunktionen, einschließlich der Apps für vernetzte Fahrzeuge und IoT-Geräte, und erfordert dabei keine eigene Sicherheitshardware“, so Asaf Ashkenazi, Chief Strategy Officer von Inside Secure. „Whitebox Designer verdeutlicht das Engagement von Inside Secure, seinen Kunden höchste Flexibilität zu bieten. Kryptoalgorithmen können innerhalb der Architektur kombiniert und eingebettete Schlüssel können mühelos geändert werden – das Ganze geschieht innerhalb weniger Tage statt in Monaten. Damit erreichen wir ein Maß an Effizienz, das die Lösungen unserer Mitbewerber einfach nicht bieten.“

Whitebox Designer kann überall ausgeführt werden, da es BS- und Middleware-agnostisch ist. Das Produkt bietet vorgefertigte Whiteboxes für die Optimierung und Stärkung der Architektur und erleichtert auf diese Weise die Arbeit des Softwareentwicklers. Weitere Informationen zum vollständigen Portfolio an Sicherheitslösungen von Inside Secure finden Sie unter https://www.insidesecure.com/Products/Mobile-and-IoT-Security/Applications-Protection.

Markteinführung auf der TU-Automotive Detroit

Inside Secure feiert die Markteinführung von Whitebox Designer heute und am Donnerstag an Stand B137 auf der Veranstaltung TU-Automotive Detroit, auf der Asaf Ashkenazi außerdem an einer Podiumsdiskussion zum Thema „If IoT applications are considered an easy target, how can we protect applications for the Connected Car?“ teilnehmen wird.

Über Inside Secure/Verimatrix

Inside Secure/Verimatrix (Euronext Paris – INSD) definiert den Standard für vernetzte Geräte und Dienste neu, und zwar durch eine innovative Kombination aus Sicherheit und Datenanalyse, die Erträge maximiert, den Ruf von Unternehmen schützt und Wachstum fördert. Das Unternehmen betreut Kunden in verschiedenen Branchen und Märkten, darunter die Unterhaltungsindustrie, Mobilfunk, Computernetzwerke und das Internet der Dinge (IoT). Es bietet benutzerfreundliche Softwarelösungen, Cloud-Services und Silicon-IP mit unübertroffener Sicherheit und Business Intelligence. Aufbauend auf Erfahrungen aus über 24 Jahren und einem soliden Ruf schützt Inside Secure/Verimatrix das wichtigste Gut seiner Kunden: Content, Transaktionen, Anwendungen und Kommunikation. Mit 18 Niederlassungen in 12 Ländern und über 1.200 Kunden ist das Unternehmen ausgezeichnet aufgestellt, um die vernetzte Zukunft zu ermöglichen und zu schützen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.insidesecure.com und www.verimatrix.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

PR-Kontakt:
Brigitte Foll, Marketing Communications Director
Inside Secure
communication@insidesecure.com

Contacts

PR-Kontakt:
Brigitte Foll, Marketing Communications Director
Inside Secure
communication@insidesecure.com