Forter erzielt Meilenstein mit Transaktionen im Wert von 100 Mrd. US-Dollar

Führendes Unternehmen im Bereich Betrugsprävention verdoppelt im Jahr 2019 das verarbeitete Transaktionsvolumen; massives Volumen ermöglicht einmalige Einblicke in Kauf- und Betrugstrends zum Schutz des globalen Netzwerks des Unternehmens aus Händlern und deren Kunden

BERLIN--()--Forter, das führende Unternehmen im Bereich E-Commerce-Betrugsprävention, meldete heute, dass das Unternehmen das Rekordvolumen von 100 Mrd. US-Dollar an E-Commerce-Transaktionen verarbeitet hat. Diesen Meilenstein konnte bislang noch keine andere Online-Betrugsentscheidungsplattform erreichen. Dies bedeutet auch, dass Forter den Wert der verarbeiteten Transaktionen in US-Dollar in den vergangenen drei Jahren um das Hundertfache steigern und allein seit Januar 2019 verdoppeln konnte.

Durch die Verarbeitung massiver Transaktionsvolumina ist Forter in der Lage, eine umfassende Darstellung des Verbraucher- wie Betrugsverhaltens über viele Unternehmen und Branchen hinweg weltweit anzubieten, darunter die Sparten Luxus, Reise, Gastgewerbe, On-Demand-Services, Nahrungsmittellieferung und Digital/E-Commerce. Händler, die Teil des globalen Netzwerks von Forter sind (darunter viele bekannte Marken wie Nordstrom, führende Online-Reiseunternehmen wie Priceline und rapide wachsende Verbraucher-Startup-Unternehmen wie der Reiseanbieter AWAY) nutzen die Größe und Vielfalt der Organisationen und Unternehmen innerhalb dieses Netzwerks zu ihrem Vorteil.

Wird z. B. eine Kreditkarte gestohlen, versuchen Betrüger meist, die Karte in kurzer Zeit so oft wie möglich zu verwenden. Um vor diesem Vorgehen zu schützen, kann Forter schnell sein massives Volumen an Transaktionsdaten und seine preisgekrönte Technologie einsetzen, um potentielle Bedrohungen in wenigen Sekunden zu erfassen und sie im gesamten globalen Netzwerk des Unternehmens zu blockieren, wodurch im Prinzip das gesamte Netzwerk geschützt wird und hohe Verluste vermieden werden können. Zu einer Zeit, in der viele regulatorische Änderungen im Zahlungsverkehr und Datensicherheitsbereich stattfinden, wie die DSGVO und PSD2, wird die Fähigkeit von Forter, Betrugsversuche während des gesamten Kundenlebenszyklus zu erfassen, noch wichtiger, um verschiedene Arten von Betrug zu blockieren und gleichzeitig die regulatorischen Auflagen zu erfüllen.

In einem anderen problematischen Szenario sind Benutzer mit neuen Kreditkarten bzw. aktualisierten Adressinformationen oft einem größeren Risiko ausgesetzt, fälschlicherweise von Händlern abgelehnt zu werden, was sich negativ auf das Kauferlebnis auswirkt. Dank der umfassenden Einblicke in das Verbraucherverhalten, die Forter bietet, wird ein Kunde selbst bei Aktualisierungen der Zahlungs- oder persönlichen Informationen sofort als legitim erkannt, was einen nahtlosen Bezahlvorgang ermöglicht. Dank dieses großen Netzwerks, das verschiedene Branchen umfasst, kann Forter mehr Unternehmen und deren Kunden weltweit schneller und präziser schützen als andere Anbieter von Betrugspräventionslösungen.

„Realität ist: Beim Kampf gegen Betrug spielt die Größe eine wichtige Rolle. Forters Netzwerk ist fünf Mal so groß wie das des größten globalen Einzelhandelsunternehmens. Einer solchen globalen Allianz beizutreten bietet in puncto Transparenz, Daten und Schutz beträchtliche Vorteile und führt letztendlich zu einer reibungslosen Kundenerfahrung“, so Michael Reitblat, Co-Founder und CEO von Forter. „Betrug ist unvorhersehbar und chaotisch. Händler benötigen die erforderlichen Ressourcen, um Präzision, Anpassungsfähigkeit und Einheitlichkeit zu erzielen, während gleichzeitig der Verbraucher an erster Stelle stehen muss. Führende Marken weltweit vertrauen darauf, dass wir all das für sie möglich machen. Der heute erreichte Meilenstein von 100 Mrd. US-Dollar spricht für sich und bekräftigt dies.“

Forter bietet eine integrierte, identitätsbasierte Betrugspräventionsplattform, die fortgeschrittene Machine-Learning-Technologie und Betrugsdetektionsfunktionen einsetzt. Sie stellt die derzeit präziseste, voll automatisierte Echtzeitlösung auf dem Markt dar und ist spezialisiert darauf, hohe Umsätze und hervorragende geschäftliche Performance zu ermöglichen und zu unterstützen, indem folgende Probleme gelöst werden:

  • Präzision – präzise Unterscheidung zwischen legitimen Käufern und Betrügern;
  • Anpassungsfähigkeit – automatische Anpassung an die dynamische Natur des Betrugs und neue Arten von Kauferfahrungen, die von Kunden gewünscht werden (z. B. online kaufen, im Ladengeschäft abholen);
  • Einheitlichkeit – Bereitstellung einer einheitlichen Kundenerfahrung von der Anmeldung bis zum Kaufabschluss. Ein Negativbeispiel: Ein Kunde wird genehmigt, wenn er beim Zahlen an der Kasse eine Kreditkarte verwendet: will er sich aber für ein Treueprogramm registrieren, wird er abgelehnt. Einheitlichkeit ist für das Kundenerlebnis von grundlegender Bedeutung.

# # #

Über Forter

Forter ist das führende Unternehmen im Bereich E-Commerce-Betrugsprävention und schützt Händler in jeder Phase des Kundenlebenszyklus. Die identitätsbasierte Betrugspräventionslösung des Unternehmens erfasst Betrug und Missbrauch wie z.B. Versuche zur Kontoübernahme oder Missbrauch bei Warenretouren sowohl direkt bei den Transaktionen als auch darüber hinaus in Echtzeit.

Ein Team von Analytikern weltweit führenden aktualisiert die Machine-Learning-Lösungen von Forter kontinuierlich mit neuesten Erkenntnissen und Forschungsergebnissen. Dadurch wird sichergestellt, dass die proprietären Algorithmen sich in Echtzeit an die neuesten Betrugstrends anpassen. Aus diesem Grund verlassen sich Fortune-500-Unternehmen, Online-Reiseunternehmen und schnell wachsende, disruptive Digitalunternehmen darauf, dass Forter höchste Präzision, eine reibungslosere Benutzererfahrung und ein größeres Umsatzvolumen zu niedrigeren Kosten bereitstellt.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Angela Whiteford
angela.whiteford@forter.com
+617-620-2058

Contacts

Angela Whiteford
angela.whiteford@forter.com
+617-620-2058