GSMA informiert über neue Entwicklungen für die MWC19 Shanghai

Neue Referenten von Alibaba, ATM, China Mobile, General Electric Power, JPMorgan Chase, Lenovo, Qualcomm, Shenzhen Valley Ventures; GSMA präsentiert AI Accelerate Programme; Innovation City stellt neueste mobile Technologien vor

HONGKONG--()--Die GSMA gab heute neue Entwicklungen im Zusammenhang mit der MWC19 Shanghai bekannt, darunter kürzlich bestätigte Keynote- und 4YFN-Referenten, das Artificial Intelligence Accelerate Programme, führende Branchenexperten, die die neuesten mobilen Technologien in der GSMA Innovation City vorstellen, Seminare und Foren, sowie neue Aussteller, Partner und Sponsoren. Auf der Konferenz, die vom 26. bis 28. Juni 2019 im Shanghai New International Expo Centre (SNIEC) stattfindet, erwartet die GSMA mehr als 60.000 Fachleute aus über 110 Ländern und verschiedenen Regionen, die ein breites Spektrum von Branchen repräsentieren.

„Intelligente Konnektivität, die 5G, KI, IoT und Big Data umfasst, ebnet den Weg für eine neue Ära, die fast jeden Aspekt unseres täglichen Lebens beeinflussen wird“, so John Hoffman, CEO, GSMA Ltd. „Auf der MWC19 Shanghai haben die Teilnehmer die Möglichkeit, Vorträge von führenden Experten zu hören, die diese revolutionäre Entwicklung weltweit vorantreiben. Sie haben Zugang zu spannenden Erfahrungen und Diskussionen im Rahmen die Messe und über spezielle Programme wie das Artificial Intelligence Accelerate Programme, Digital Leaders, Women4Tech, 4YFN und andere mehr. Wir freuen uns darauf, die Mobilfunkbranche erneut in Shanghai zu begrüßen.“

Neue Keynote-Speaker bestätigt

Die GSMA kündigte weitere Keynote-Speaker für das Konferenzprogramm auf der MWC19 Shanghai an, darunter:

  • Yang Jie, Executive Director und Chairman, China Mobile
  • Jing Ulrich, Managing Director und Vice Chairman von Asia Pacific, JPMorgan Chase & Co.
  • Cristiano Amon, President, Qualcomm

Diese führenden Branchenexperten schließen sich den bereits angekündigten Referenten an; zu diesen gehören:

  • Hooi Ling Tan, Mitgründer, Grab Group
  • Mats Granryd, Director General, GSMA
  • Ken Hu, Deputy Chairman, Huawei
  • Greg Wyler, Chairman, OneWeb
  • Sigve Brekke, President und CEO, Telenor Group
  • Xu Ziyang, CEO, ZTE

Weitere Informationen zur Konferenz, einschließlich der Tagesordnung und der Keynote-Speaker, finden Sie auf: www.mwcshanghai.com/conference-programmes/.

Headline-Speaker bei 4 Years From Now (4YFN)

Treffen Sie die Headline-Speaker, die am Start-up-fokussiertem Konferenzprogramm von 4YFN teilnehmen:

  • Cindy Chow, Executive Director, Alibaba Entrepreneurs Fund
  • Minjun Liang, Venture Partner, ATM Capital
  • Michelle Wu, Chief Information Officer, General Electric Power
  • Janet Tang, Chief Strategy Officer, Lenovo Group
  • Chad Xu, CEO und Gründungspartner, Shenzhen Valley Ventures

4YFN, das Startup-Programm der GSMA, erweitert die Investorenpräsenz auf der Veranstaltung, indem das neue Investors Club-Mitglied Shenzhen Valley Ventures an Bord nimmt und den langjährigen Partner Cathay Innovation zurückholt. Die Community-Partner Momentum Works, Tusstar und Chinaccelerator werden innovative und spannende Start-ups auf die Ausstellungsfläche und die Bühne der Discovery Area bringen, während Mobile World Capital eine Delegation spanischer Start-ups und Sud de France einen exklusiven VIP-Empfang sponsern wird. Eine spezielle Working Lounge, die von Spaces zur Verfügung gestellt wird, ist für alle Besucher offen.

Weitere Informationen über 4YFN finden Sie auf: www.mwcshanghai.com/experiences/4yfn/.

Erstes „Artificial Intelligence Accelerate Programme“ auf der MWC Shanghai

Das Artificial Intelligence Accelerate Programme, das im Rahmen der MWC19 Shanghai zum ersten Mal dabei ist, wird eine Reihe von Aktivitäten durchführen, die Interessenvertreter wie politische Entscheidungsträger, Branchenführer, KI-Spezialisten, Wissenschaftler und Start-ups zusammenbringen, um wichtige politische Themen zu diskutieren, neue Innovationen anzuregen und darüber zu sprechen, wie KI in der gesamten digitalen Wirtschaft eingesetzt werden kann. Das Programm, das vom 25. bis 28. Juni stattfindet, umfasst Veranstaltungen wie AI in Network Seminar, AI Policy Roundtable, Think AI Summit, AI Trust Panels in Partnerschaft mit Digital Asia Hub, einem von der Harvard University gegründeten Think Tank, sowie eine Reihe von Workshops. Weitere Informationen zum Artificial Intelligence Accelerate Programme finden Sie auf: www.mwcshanghai.com/about/get-involved/ai/.

GSMA Innovation City präsentiert neueste mobile Technologien

In der GSMA Innovation City in Halle N5 werden die neuesten führenden mobilen Produkte und Lösungen erneut im Mittelpunkt stehen und zeigen, wie sie die Gesellschaft positiv beeinflussen und zu einer besseren Zukunft beitragen. Die Innovation City bietet interaktive Demonstrationen der neuen Partner China Mobile Migu und Singtel, die sich bereits angekündigten Unternehmen wie BICS, Huawei, myFC und Shanghai Ratta Smart Technology anschließen. In der City wird es auch Messestände zu den Industrieprogrammen der GSMA wie Future Networks, Identity und Internet of Things zu sehen geben. Zu den Demonstrationen gehört, wie Blockchain dazu beiträgt, den Wert von IoT-Daten zu monetarisieren, wie Drohnen und unbemannte Boote die Umweltüberwachung unterstützen und wie Chinas Mobilfunkbetreiber die mobile Authentifizierung nutzen, um Verbrauchern bei täglichen Finanztransaktionen zu helfen. Weitere Informationen über die GSMA Innovation City finden Sie auf: www.mwcshanghai.com/exhibition/gsma-innovation-city/.

Weitere für die MWC19 Shanghai bestätigte Aussteller und Sponsoren

Im Mittelpunkt der Super Hall N3 stehen führende Branchenakteure wie China Information and Communication Technologies (CICT), China Mobile, China Telecom, Ericsson, New H3C, Nokia Shanghai Bell und ZTE, die die Anwendung der 5G-Technologie im Zeitalter der intelligenten Vernetzung präsentieren. Neu bestätigte Aussteller und Sponsoren für die MWC19 Shanghai sind Ericsson als „Connectivity Event Theme Sponsor“, neu Aussteller sind Apigate, Gemalto, FIME, Gosuncn Technology, Intracom Telecom, Korea Information and Technology Industry Association (KICTA), Microsoft China, SI-Tech, die zu den bereits angekündigten Unternehmen wie Lenovo, Qualcomm, OPPO, Samsung, vivo und anderen hinzukommen. Weitere Informationen zur Messe finden Sie auf: www.mwcshanghai.com/exhibition/.

DISPLAY CHINA 2019 wird zum zweiten Mal zusammen mit der MWC19 Shanghai ausgerichtet

DISPLAY CHINA wird zum zweiten Mal parallel zur MWC19 Shanghai in Halle E5 auf dem Gelände des SNIEC stattfinden und die neuesten flexiblen HD-Displays sowie zukünftige innovative Anwendungen präsentieren. MWC Shanghai Teilnehmer, die VIP-, Gold-, All Exhibition- oder Presse-/Analystenausweise besitzen, haben auch Zugang zur Display China 2019. Weitere Informationen über Display China finden Sie auf: www.mwcshanghai.com/exhibition/display-china/.

GSMA-Foren und -Seminare

Die GSMA wird auf der MWC19 Shanghai eine Reihe von Foren und Seminaren veranstalten, um Einblicke und aktuelle Informationen zu wichtigen Branchenentwicklungen zu geben.

  • GSMA Future IoT Convention, gesponsert von Nokia Shanghai Bell und Sunsea AIoT
  • 4th 5G Spectrum & Policy Forum, mitveranstaltet von GSA
  • eSIM Forum, gesponsert von Valid
  • Future Broadband Forum, mitveranstaltet von C114
  • 5G Network Forum

Weitere Informationen über GSMA-Foren und -Seminaren finden Sie auf: www.mwcshanghai.com/conference-programmes/forums-seminars/.

Registrieren und dabei sein auf der MWC19 Shanghai

Die Anmeldung zur Teilnahme an der MWC19 Shanghai ist ab sofort möglich; Informationen zur Anmeldung und zu den verschiedenen Pass-/Ticketarten finden Sie auf: www.mwcshanghai.com/attend/register/

Weitere Informationen über die MWC19 Shanghai, einschließlich der Möglichkeiten zur Teilnahme, sowie Infos zu Ausstellung, Partnerschaft oder Sponsoring, finden Sie auf www.mwcshanghai.com. Verfolgen Sie die neuesten Entwicklungen und Updates zur MWC19 Shanghai über unsere Social Media-Kanäle - folgen Sie uns auf Twitter unter @GSMA und verwenden Sie den Hashtag #MWC19; regelmäßige Updates erhalten Sie auch über unsere LinkedIn Showcase Page auf www.linkedin.com/showcase/mwcshanghai/ und wenn Sie uns auf Facebook folgen unter www.facebook.com/mwcshanghai. In China können Sie uns auf Sina Weibo folgen unter weibo.com/mwcshanghai oder über die Suche nach „GSMA_MWCS“ in WeChat.

-ENDE-

Über die GSMA

Die GSMA vertritt die Interessen der weltweiten Mobilfunkindustrie. Die Organisation vereint über 750 Netzbetreiber sowie nahezu 300 Unternehmen aus dem Umfeld der mobilen Kommunikation, darunter Mobiltelefon- und Gerätehersteller, Software-Unternehmen, Ausrüstungsanbieter, Internetfirmen und Unternehmen aus angrenzenden Branchen. Die GSMA organisiert zudem die branchenweit führenden MWC-Kongresse, die jährlich in Barcelona, Los Angeles und Shanghai stattfinden, sowie die Regionalkonferenzen der Mobile 360 Series.

Weitere Informationen finden Sie auf der GSMA-Unternehmenswebsite unter www.gsma.com. Folgen Sie der GSMA auf Twitter: @GSMA.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Medienkontakte:
Für die GSMA
April Tsui
+852 2533 9956
atsui@webershandwick.com

Beau Bass
+44 79 7662 4962
beau.bass@webershandwick.com

MWC19 Shanghai Press Office
press@mwcshanghai.com

Contacts

Medienkontakte:
Für die GSMA
April Tsui
+852 2533 9956
atsui@webershandwick.com

Beau Bass
+44 79 7662 4962
beau.bass@webershandwick.com

MWC19 Shanghai Press Office
press@mwcshanghai.com