Globale Führungspersönlichkeiten auf der MWC Shanghai 2019

GSMA kündigt Digital Leaders Programme an; erste Redner; INSEAD Masterclass Programme; neue Aussteller und Partner

SHANGHAI--()--Die GSMA gab heute das neu eingeführte Digital Leaders Programme, die ersten Veranstaltungsredner, das Masterclass Programme und neue Aussteller und Partner für die MWC Shanghai 2019 bekannt, die vom 26. bis 28. Juni 2019 im Shanghai New International Expo Centre (SNIEC) stattfindet. Auf der MWC Shanghai 2019 werden über 60.000 Fachleute und 550 führende Unternehmen aus über 110 Ländern und Regionen aus dem Mobilfunksektor und angrenzenden Branchen erwartet.

GSMA startet Digital Leaders Programme

Das neue Digital Leaders Programme ist ein C-Level-Programm, das Wirtschaftsführer aus dem gesamten mobilen Ökosystem und dem zugehörigen vertikalen Markt zusammenbringt, um gemeinsame Herausforderungen im neuen digitalen Zeitalter anzugehen und den besten Weg zur Bereitstellung zukünftiger Dienste für Verbraucher zu finden. Der Startschuss für das Digital Leaders Programme wird am 11. April auf dem Formula 1 Shanghai International Circuit fallen; Führungskräfte von CITIC Telecom, Foxconn, HTC, Huawei, Jones Lang Lasalle China, McKinsey Digital in China, Nokia Bell, Qualcomm, Shanghai Mobile und ZTE haben unter anderen ihre Teilnahme an der Auftaktveranstaltung bestätigt. Darüber hinaus finden am 26. Juni, dem ersten Tag der MWC19 Shanghai, eine Reihe von CEO-Aktivitäten statt, darunter Roundtables, Keynote-Präsentationen und Networking. Weitere Informationen über das Programm der Veranstaltung finden Sie unter: www.mwcshanghai.com/experiences/digital-leaders-programme/.

„Um das volle Potenzial des Intelligent Connectivity-Konzepts auszuschöpfen und sich in der sich ständig verändernden Technologielandschaft zurechtzufinden, brauchen wir neue digitale Führungskräfte aus allen Branchen, die unsere Vision von der Zukunft mitgestalten und für Orientierung sorgen“, so John Hoffman, CEO GSMA Ltd. „Auf der MWC19 Shanghai hat sich die GSMA verpflichtet, einflussreiche globale Führungskräfte über das Digital Leaders Programme zusammenzubringen, um gemeinsam an einem positiven Einfluss auf die digitale Zukunft zu arbeiten, indem wir Millionen von Menschen auf der ganzen Welt mit Dienstleistungen erreichen, die unser aller Leben erleichtern.“

Global Leaders and CEOs stehen im Programm der MWC19 Shanghai im Mittelpunkt

Das Konferenzprogramm der MWC19 Shanghai findet an drei Tagen in der Halle N5 des SNIEC statt, mit globalen Führungskräften und CEO-Sprechern aus mehr als 20 Ländern und Regionen. Themen sind unter anderem 5G, künstliche Intelligenz, Konvergenz von Banken und Telekommunikation, Blockchain, Datenvertrauen und -sicherheit, globale Geräte, zukünftige Mobilität und Smart Cities.

Das Programm The Leaders Stage, das zum zweiten Mal stattfindet, wird sich mit weitreichenden Trends befassen, die die mobile Zukunft gestalten und sich auf das tägliche Leben der Menschen auswirken, darunter digitale Unternehmen, humanitäre Innovationen, Einzelhandel, Tourismus und Reisen.

Bestätigte Keynote-Speaker:

  • Hooi Ling Tan, Co-Founder, Grab Group
  • Mats Granryd, Director General, GSMA
  • Ken Hu, Deputy Chairman, Huawei
  • Greg Wyler, Chairman, OneWeb
  • Sigve Brekke, President & CEO, Telenor Group
  • Xu Ziyang, CEO, ZTE

CEOs auf den Conference Summits und der Leaders Stage:

  • Gilad Garon, CEO, ASOCS
  • Thu Nguyen, CEO & Mitgründer, Christina’s
  • Suresh Sidhu, CEO, edotco
  • Francesco Lentini, Gründer und CEO, Eloisa Technologies
  • George Palamarizis, CEO, Erga Plus
  • Nyein Chan Soe Win, CEO, Get
  • Suren Pinto, CEO, Global Wavenet
  • Lex Greensill, CEO, Greensill Capital
  • Daehoon Kim, CEO, Iritech
  • Aakash Ganju, CEO, Saathealth
  • Glenn Lurie, CEO, Synchronoss
  • Ling Wu, Founder and CEO, TBCASoft, Carrier Blockchain Study Group
  • Enshen Huang, Gründer und CEO, Xeniro
  • Charles Miller, CEO, Ubiquitilink

Weitere hochrangige Führungskräfte renommierter Unternehmen werden im Rahmen des Konferenzprogramms über die wichtigsten Trends diskutieren; unter ihnen Führungskräfte von ABI Research, Blackmouth Games, China Mastercard, China Telecom, Cisco, Deloitte, DOCOMO, Ericsson, Forkast, Google, Intel, Klook, McAfee, NewH3C, Niometrics, Sterlite, Strelka, Syniverse, Turk Telekom, Vodafone, Xaxis und andere mehr. Weitere Informationen zum Konferenzprogramm der MWC19 Shanghai finden Sie unter: www.mwcshanghai.com/conference-programmes/

INSEAD bietet Masterclass-Programm für Business Leaders auf der MWC19 Shanghai an

Die GSMA arbeitet mit INSEAD zusammen, einer der weltweit führenden Graduate Business Schools mit Standorten in Asien, Europa und dem Nahen Osten, um auf der MWC19 Shanghai erstmals ein Masterclass-Programm anzubieten. Professor Thomas Mannarelli, der sich auf Innovation und Führung in Unternehmen spezialisiert hat, steht als Dozent für dieses eintägige Programm zur Verfügung. Das Masterclass-Programm richtet sich an Führungskräfte der mittleren und oberen Ebene, die dafür verantwortlich sind, Veränderungen in den Unternehmen zu leiten und umzusetzen. Professor Mannarelli wird die Teilnehmer durch die Herausforderungen und Möglichkeiten führen, denen sie sich im Zeitalter der Smart Connectivity gegenüber sehen. Die Teilnehmer erhalten ein praktisches Toolset an die Hand, um einen Aktionsplan zu erstellen, den sie am Arbeitsplatz umsetzen können. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Bewerbung für das Masterclass-Programm finden Sie auf: www.mwcshanghai.com/experiences/learning/

Messe präsentiert mobile Innovationen

Die MWC Shanghai wird erneut Innovationen aus der Mobilfunkindustrie und den angrenzenden Branchen präsentieren. Neue bestätigte Aussteller wie Giesecke+Devrient, IDEMIA, Imagination Technologies, Oppo, Spirent, Viavi Solutions und vivo, die Geräte, Sicherheits- und Identitätslösungen, Test- und optische Technologien präsentieren. Weitere Informationen zur Ausstellerliste 2019 finden Sie unter: www.mwcshanghai.com/exhibition/exhibitors/

Die Future Mobility Zone, eine Neuerung auf der MWC19 Shanghai, wird Konzeote für intelligentere, sauberere und sicherere intelligente Fahrzeuge und Städte demonstrieren. Zu den Unternehmen, die sich in der „Zone“ präsentieren, gehören Helix Technologies, Imagination Technologies und UROS, sowie die Guangzhou Global International Exhibition (GIE), einer der führenden internationalen Messeveranstalter in der Automobilindustrie, die gemeinsam mit einer Reihe von intelligent vernetzten Automobilunternehmen, darunter Baijieteng Technology, DeePhi, MapKing International, STARCART Technology, die Entwicklung des zukünftigen Mobilitäts-Ökosystems präsentieren werden.

Die krönende Technologieausstellung, die Innovation City der GSMA, wird einen Schwerpunkt darauf legen, wie Intelligent Connectivity, die Kombination aus 5G, IoT, KI und Big Data, das Leben von Menschen und Unternehmen auf der ganzen Welt beeinflussen und verbessern kann. Die Besucher werden Technologie von Partnern wie BICS, Huawei, MyFC und Shanghai Ratta Electronic Technologies vor Ort erleben. Weitere Informationen finden Sie unter: www.mwcshanghai.com/exhibition/gsma-innovation-city/

Die International Smart City Expo - Shanghai Pudong wird zum vierten Mal in Folge gemeinsam mit der MWC Shanghai stattfinden. Die International Smart City Expo wird sich mit der Gründung und Entwicklung von Smart Cities befassen, wobei der Schwerpunkt auf mobilen Technologien, Internet der Dinge, Smart Home, Smart Buildings und Smart Education sowie den Nutzen dieser Technologien für die Einwohner von Shanghai liegt. Weitere Informationen zur International Smart City Expo finden Sie unter: www.mwcshanghai.com/exhibition/smart-city-expo/

Registrieren und mitmachen bei der MWC19 Shanghai

Die Anmeldung für einen Besuch der MWC19 Shanghai ist ab sofort möglich; Informationen zur Anmeldung und zu den verschiedenen Tickets finden Sie auf: www.mwcshanghai.com/attend/register/

Weitere Informationen über die MWC19 Shanghai, einschließlich der Möglichkeiten zur Teilnahme, Ausstellung, Partnerschaft oder Sponsoring, finden Sie unter www.mwcshanghai.com. Verfolgen Sie die Vorbereitungen und Updates zur MWC19 Shanghai über unsere Social Media-Kanäle - folgen Sie uns auf Twitter unter @GSMA, Hashtag #MWC19; aktuelle Infos erhalten Sie über unsere LinkedIn Showcase Page auf www.linkedin.com/showcase/mwcshanghai/; folgen Sie uns auch auf Facebook unter www.facebook.com/mwcshanghai. In China können Sie uns auf Sina Weibo folgen auf http://weibo.com/mwcshanghai oder über die Suche nach „GSMA_MWCS“ in WeChat.

-ENDE-

Über die GSMA

Die GSMA vertritt die Interessen der weltweiten Mobilfunkindustrie. Die Organisation vereint über 750 Netzbetreiber sowie nahezu 300 Unternehmen aus dem Umfeld der mobilen Kommunikation, darunter Mobiltelefon- und Gerätehersteller, Software-Unternehmen, Ausrüstungsanbieter, Internetfirmen und Unternehmen aus angrenzenden Branchen. Die GSMA organisiert zudem die branchenweit führenden MWC-Kongresse, die jährlich in Barcelona, Los Angeles und Shanghai stattfinden, sowie die Regionalkonferenzen der Mobile 360 Series.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der GSMA unter www.gsma.com. Folgen Sie der GSMA auf Twitter: @GSMA.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Medienkontakte:
Für die GSMA
April Tsui
+852 2533 9956
atsui@webershandwick.com

Beau Bass
+44 79 7662 4962
beau.bass@webershandwick.com

MWC19 Shanghai Press Office
press@mwcshanghai.com

Contacts

Medienkontakte:
Für die GSMA
April Tsui
+852 2533 9956
atsui@webershandwick.com

Beau Bass
+44 79 7662 4962
beau.bass@webershandwick.com

MWC19 Shanghai Press Office
press@mwcshanghai.com