VeriSilicon kündigt Ultra Low Power BLE 5.0 RF IP basierend auf GLOBALFOUNDRIES-Prozess 22FDX® FD-SOI für IoT-Anwendungen an

SHANGHAI--()--VeriSilicon Holdings Co., Ltd. (VeriSilicon) kündigte heute seinen Bluetooth Low Energy (BLE) 5.0 RF IP basierend auf dem 22FDX®-FD-SOI-Prozess von GLOBALFOUNDRIES an. Auf der Grundlage der innovativen RF-Architektur von VeriSilicon und durch die Nutzung der 22FDX-Technologie von GF erzielt das neue Produkt signifikante Verbesserungen in Bezug auf Leistung, Fläche und Kosten im Vergleich zu den aktuellen Angeboten und wird den aufkommenden und zunehmenden Wearable-Geräten und IoT-Anwendungen besser gerecht werden.

VeriSilicon BLE 5.0 RF IP beinhaltet einen Transceiver, der der Spezifikation BLE 5.0 entspricht und GFSK-Modulation und -Demodulation unterstützt. Die Siliziummessung zeigt, dass die Empfindlichkeit bis zu -98dBm mit weniger als 7mW Verlustleistung unter typischen Bedingungen getestet werden kann. Das Produkt verbessert die Akkulaufzeit für Low-Power-IoT-Anwendungen erheblich. Darüber hinaus spart der RF-Transceiver 40 % Fläche im Vergleich zu einer ähnlichen Implementierung auf 55nm Bulk-CMOS. Neben dem RF-Transceiver integriert dieses IP On-Chip-Balun, TX/RX-Switch und 32K RC OSC-Treiber, um die Byte-Reihenfolge-Markierung (BOM) zu speichern. Darüber hinaus stehen auch hocheffiziente DC/DC- und LDOs für die Energieverwaltung zur Verfügung.

Ein System-on-Chip (SoC) mit VeriSilicon BLE 5.0 RF IP wird mit dem 22FDX-Prozess von GF mit kostengünstiger Skalierung und Leistungsreduzierung für IoT-Anwendungen hergestellt. 22FDX ermöglicht eine effiziente Single-Chip-Integration von RF-, Transceiver-, Basisband-, Prozessor- und Energieverwaltungs-Komponenten.

„Die Wearable- und IoT-Märkte, insbesondere der Markt für drahtlose Ohrstöpsel, wachsen rasant und werden durch Verbraucherverwendung, Hörgeräte, Körperpflegeprodukte und andere industrielle Anwendungen stark wachsen“, sagte Dr. Wayne Dai, Gründer, Chairman, President und CEO von VeriSilicon. „Durch die Nutzung der integrierten RF-Fähigkeiten von FD-SOI, insbesondere des 22FDX von GF, wird unser BLE 5.0 RF IP die Systemkosten deutlich senken und die Wachstumsdynamik von Wearable-Produkten wie drahtlosen Ohrstöpseln deutlich steigern.“

“VeriSilicons BLE IP ergänzt die 22FDX-FD-SOI-Funktionen von GF und ist gut positioniert, um das explosive Wachstum von Low-Power-IoT und angeschlossenen Geräten zu unterstützen“, sagte Mark Ireland, Vice President of Ecosystem Partnerships bei GF. „Gemeinsam erweitern wir unser IP und unsere Dienstleistungen, um es unseren gemeinsamen Kunden zu ermöglichen, energie- und kosteneffiziente Lösungen anzubieten.“

Über VeriSilicon

VeriSilicon ist ein Unternehmen im Bereich Silicon Platform as a Service (SiPaaS®), das branchenführende, umfassende System-on-a-Chip (SoC)- und System-in-a-Package (SiP)-Lösungen für eine Vielzahl von Endmärkten anbietet. Dazu zählen mobile Internetgeräte, Rechenzentren, das Internet of Things (IoT) und künstliche Intelligenz (AI of Things, AIoT) sowie der Automobil-, Industrie- und Medizinelektronikbereich. Seine Technologien für maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz sind gut positioniert, um der Bewegung hin zu „intelligenten“ Geräten gerecht zu werden. SiPaaS bietet Kunden einen erheblichen Vorsprung im Halbleiterdesign- und -entwicklungsprozess und ermöglicht es ihnen, sich auf ihre Kernkompetenz mit differenzierenden Merkmalen zu konzentrieren. Die End-to-End-Komplettlösungen im Bereich Halbleiter-Services können ein Design vom Konzept bis hin zu einem fertigen, getesteten und verpackten Halbleiterchip in Rekordzeit realisieren. Die Breite und Flexibilität der SiPaaS-Lösungen des Unternehmens machen sie zu einer leistungseffizienten und kostengünstigen Wahl für eine Vielzahl von Kunden.

VeriSilicon wurde 2001 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Shanghai, China. Das Unternehmen beschäftigt über 700 Mitarbeiter mit fünf Forschungs- und Entwicklungszentren und neun weltweiten Vertriebsbüros.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

VeriSilicon
Miya Kong
press@verisilicon.com

Contacts

VeriSilicon
Miya Kong
press@verisilicon.com