Erträge von Yamaha Motor steigen im zweiten Quartal weiter

Starkes Nettoumsatzwachstum in den wichtigsten Produktkategorien

TOKIO--()--Yamaha Motor Co., Ltd. (TOKYO:7272)(ISIN:JP3942800008) gab heute bekannt, dass der Konzernnettoumsatz im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres mit Ende zum 31. Dezember 2018 gegenüber dem Vorjahr um 2,8 % auf 851,3 Mrd. Yen gestiegen ist. Das Unternehmen erzielte mit einem Betriebsergebnis von 82,2 Mrd. Yen (+ 0,1 %) einen historischen Höchstwert, verzeichnete jedoch bei den ordentlichen Erträgen einen Rückgang von 5 % auf 79,3 Mrd. Yen und bei dem den Aktionären der Muttergesellschaft zurechenbaren Nettoertrag einen Rückgang von 6,3 % auf 57,0 Mrd. Yen im Berichtszeitraum.

Der Nettoumsatz stieg dank der guten Ergebnisse in den Schwellenländern im Motorradgeschäft, im Marinegeschäft sowie im Geschäft mit Industriemaschinen und Robotern.
Das Betriebsergebnis stieg vor dem Hintergrund von Verbesserungen des Produktmixes in den Schwellenländern und des Geschäfts mit Industriemaschinen und Robotern, das die rückläufigen Erträge im Motorradgeschäft in den Industrieländern auffangen konnte.

Der Nettoumsatz mit Motorrädern stieg um 3,7 % gestützt durch gute Geschäftsergebnisse in den Schwellenländern, und das Betriebsergebnis stieg um 4,3 % dank der hohen Rentabilität in der ASEAN-Region. Der Nettoumsatz im Marinegeschäft stieg um 5,9 % vor dem Hintergrund der guten Verkäufe von Wasserfahrzeugen in Nordamerika, wodurch sich das Betriebsergebnis um 12,8 % erhöhte. Der Bereich elektrische Produkte verzeichnete ein Wachstum von 6,5 %, während Industriemaschinen und Roboter dank der Verkäufe von Bestückern und Robotereinheiten um 33,2 % zulegten, .

Für das Jahr prognostiziert Yamaha Motor einen Anstieg des Nettoumsatzes um 1,8 % auf 1.700,0 Mrd. Yen, einen Anstieg des Betriebsergebnisses um 0,1 % auf 150,0 Mrd. Yen und einen Anstieg des den Aktionären der Muttergesellschaft zurechenbaren Nettoertrags um 1,4 % auf 103 Mrd. Yen. Diese Zahlen haben sich gegenüber den ursprünglichen Prognosen nicht verändert. Auch die Prognose für die Gesamtjahresdividende bleibt unverändert bei 90 Yen.

Über Yamaha Motor
Yamaha Motor (TOKIO:7272) ist ein weltweit führender Hersteller von Motorrädern, Marineprodukten, elektrischen Produkten und intelligenten Maschinen. Das vielfältige Geschäft und die große Bandbreite an Produkten des Unternehmens basieren auf seinen firmeneigenen Technologien, die sich auf Motoren, Fahrgestell und Rumpf sowie elektronische Steuerung konzentrieren. Über seine 140 Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen (Equity-Methode) in 30 Ländern geht Yamaha Motor weltweiten Entwicklungs-, Produktions- und Vermarktungsaktivitäten nach. Etwa 90 Prozent des konsolidierten Nettoumsatzes werden in mehr als 200 Ländern außerhalb Japans generiert. Das Unternehmen nimmt kontinuierliche Umstrukturierungen an seinen globalen Maschinenbau-, Produktions- und Marketingkapazitäten vor, um für ein nachhaltiges langfristiges Wachstum zu sorgen. Bitte besuchen Sie https://global.yamaha-motor.com/ir/report/.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Yamaha Motor Co., Ltd.
Naoto Horie, +81-3-5220-7211
Corporate Communication Division
Global PR Team
ymcglobalpr@yamaha-motor.co.jp

Contacts

Yamaha Motor Co., Ltd.
Naoto Horie, +81-3-5220-7211
Corporate Communication Division
Global PR Team
ymcglobalpr@yamaha-motor.co.jp