GSMA kündigt neueste Event-Updates für den 2018 „Mobile World Congress Americas, in Partnership With CTIA“ an

Führungskräfte von AEG, AT&T Mobility & Entertainment, Boingo Wireless, T-Mobile US und Verizon Wireless als Keynote-Redner; weitere Aussteller, Sponsoren, Partner und Programme bestätigt

ATLANTA--()--Die GSMA meldete heute mehrere Ergänzungen für das Event-Angebot des Mobile World Congress Americas, darunter neue Redner für das Konferenzprogramm, weitere Teilnehmerunternehmen und Ausstellungserfahrungen sowie neue Programme und Veranstaltungen. Die Messe findet vom 12. bis 14. September 2018 im Los Angeles Convention Center statt.

„Mit dem neuen Veranstaltungsort in Los Angeles verlagert die diesjährige Veranstaltung, die zweite in Nordamerika, den Fokus auf die Schnittstelle des Mobilbereichs mit Inhalten, Entertainment und Medien“, so Michael O’Hara, Chief Marketing Officer, GSMA. „Derzeit befindet sich die Branche in einer aufregenden und transformativen Phase, was durch die jüngsten Fusions- und Akquisitionsaktivitäten zur Schaffung wirklich integrierter Kommunikationsanbieter unterstrichen wird. Der Mobilbereich wird zur bevorzugten Methode für den Konsum von Unterhaltungsinhalten, und der 2018 Mobile World Congress Americas wird Entscheidungsträger aus diesen verschiedenen Branchen zusammenbringen, um sich zu den Möglichkeiten und Herausforderungen dieser konvergierten Welt auszutauschen.“

Neue Keynote-Redner angekündigt

Die GSMA kündigte mehrere neue Redner für das Keynote-Programm des Mobile World Congress Americas an, darunter Führungskräfte, die Unternehmen aus den Bereichen Mobil, Sport und Unterhaltung vertreten. Dazu zählen:

  • Dan Beckerman, President und CEO, AEG
  • David Christopher, President, AT&T Mobility & Entertainment
  • David Hagan, Chairman und CEO, Boingo Wireless
  • Michael Sievert, President und COO, T-Mobile
  • Ronan Dunne, Group President, Verizon Wireless
  • Rick Fox, Unternehmer, Schauspieler und ehemaliger Spieler bei den LA Lakers

Diese Führungskräfte kommen zu den bereits zuvor angekündigten Keynote-Rednern hinzu:

  • Sunil Bharti Mittal, Gründer und Chairman, Bharti Enterprises sowie Chairman, GSMA
  • Meredith Attwell Baker, President und CEO, CTIA
  • Mats Granryd, Director General, GSMA
  • Richard Plepler, Chairman und CEO, HBO
  • Seleta Reynolds, General Manager, Los Angeles Dept. of Transportation
  • Rajeev Suri, President und CEO, Nokia
  • Tim Baxter, President und CEO, Samsung Electronics North America
  • Marcelo Claure, Executive Chairman, Sprint und Chairman, CTIA

Zusätzlich zum Keynote-Programm werden auf dem Mobile World Congress Americas u. a. folgende Themen angesprochen: 5G und Netze der nächsten Generation; künstliche Intelligenz (KI); Sport, Unterhaltung und Medien; immersive Inhalte; verbundene Fahrzeuge; der digitale Verbraucher; die vierte industrielle Revolution; regulatorische Vorgaben und Politik; Datenschutz und Sicherheit; nachhaltige Entwicklung und Smart Cities. Zu den jüngst bestätigten Konferenzrednern zählen:

  • Sameep Tandon, CEO und Mitgründer, Drive.ai
  • Lesley Young, Global Director, Growth at Workplace, Facebook
  • Ronalee Zarate-Bayani, CMO, Los Angeles Rams
  • Soma Velayutham, Head of Global Industry Development, AI and Deep Learning, NVIDIA
  • Kevin Crull, Chief Strategy and Business Development Officer, Sprint
  • Maryanne Morrow, CEO, SurgeXLR and 9th Gear Technologies
  • Angela Shen-Hsieh, Director, Predicting Human Behavior, Telefónica
  • Dr. Rosanna Chan, Gründerin, Therefore
  • Molly Battin, EVP, Global CCO und CMO, Turner
  • Nicola Palmer, Chief Network Officer, Verizon Wireless

Weitere Informationen zum Konferenzprogramm einschließlich Tagesordnung und Keynote-Redner finden Sie unter https://www.mwcamericas.com/conference-programs/.

Latin America Media and Convergent Services Summit bestätigt

Inspiriert von den jüngsten Konsolidierungsaktivitäten in der Branche, wird sich der Latin America Media and Convergent Services Summit auf die Zukunft des Mobilbereichs und des Vertriebs von Inhalten in der Region konzentrieren. Dabei werden wichtige Fragen angesprochen, denen Betreiber und das umfassendere Ökosystem gegenüber stehen, darunter Innovation und Investition, Business Cases und Partnerschaftsmöglichkeiten für konvergierte Services und regulatorische Erwägungen. Der Latin America Media and Convergent Services Summit mit Keynote-Präsentationen und Forumssitzungen findet am Donnerstag, den 13. September statt. Zu den ersten für den Summit bestätigten Rednern zählen:

  • Tomas Genenari, Executive Vice President, Business Bureau
  • Martin Gallone, Global Digital Director, Millicom
  • Rosario Ballesteros-Casas, Gründerin und CEO, VR Americas
  • Michele Edelman, Executive Vice President, Marketing and Content Strategy, Vubiquity

Weitere Informationen finden Sie unter: www.mwcamericas.com/conference-programs/agenda/latin-american-media-convergent-services-summit.

Weitere Aussteller, Sponsoren und Partner für 2018 bestätigt

Die GSMA meldete neue Teilnehmerunternehmen für den Mobile World Congress Americas, darunter AT&T, NBC Universal und Spirent. Diese Marken gesellen sich auf dem diesjährigen Mobile World Congress Americas zu den bereits zuvor angekündigten Unternehmen wie Accenture, American Express OPEN, ARM, Cisco, Dell, Ericsson, G+D Mobile Security, Gemalto, Google, Hewlett Packard Enterprise, IBM, Infosys, JMA Wireless, Mastercard, Mavenir, McAfee, Nokia Solutions, Samsung Networks, Sprint, Synchronoss, Syniverse, TELUS, Verizon Wireless und VMware.

Im Ausstellungsbereich werden in Länder- und Regionspavillons Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen aus aller Welt vorgestellt, darunter aus China, Finnland, Frankreich, Indien, Irland, Kanada, Südkorea, der Türkei und dem Vereinigten Königreich. Messeteilnehmer, die die Pavillons besuchen, können dort die neusten Technologien und Innovationen aus den jeweiligen Regionen erkunden.

Ein weiterer attraktiver Ausstellungsbereich ist die IoT Zone mit interaktiven Vorführungen und verbundenen Produkten von KORE, Microsoft, der Open Network Foundation, Pycom, Sitch Ai, U-blox und vielen anderen ausstellenden Unternehmen. Die IoT Zone wird besonders auf die Rolle von 5G im IoT-Bereich fokussieren sowie Konnektivität über vielfältige Anwendungen aus dem Alltag für Verbraucher und Unternehmen hinweg, darunter solche aus den Feldern Gesundheit und Wellness, Flottenmanagement, autonome Fahrzeugerfahrungen und mehr.

Ebenfalls auf dem Ausstellungsgelände werden in der NEXTech Zone neue und etablierte Unternehmen vorgestellt, die das derzeitige Ökosystem revolutionieren. Dazu zählen Asocs, Mimosa Networks, Sunitor, Syncleo und andere. NEXTech wird die Anwendung von Technologie der nächsten Generation wie KI, erweiterte Realität, virtuelle Realität und Robotik in Alltagsszenarien vorführen, so z. B. in Krankenhäusern, Wohnungen und Schulen, um nur einige zu nennen. Weitere Informationen zum Ausstellungsbereich des Mobile World Congress Americas finden Sie unter: www.mwcamericas.com/exhibition/.

Cisco ist als Headline-Sponsor für den Bereich IoT und 5G hinzugekommen, während NBCU Code als Headline-Sponsor des Bereichs CMO fungiert. CBS Interactive, LinkedIn und das Wall Street Journal sind jetzt neben Fortune offizielle Medienpartner des Mobile World Congress Americas. Weitere Informationen zu den Sponsoren und Partnern finden Sie unter: www.mwcamericas.com/about/sponsors-partners.

Neue Redner, Partner für 4YFN Startup Event

Über die drei Veranstaltungstage hinweg wird das 4YFN Startup Event die Gelegenheit bieten, internationale Startup-Unternehmen, Investoren und Konzerne in Verbindung zu bringen. Ein Highlight des 4YFN ist die 4YFN Stage, wo das Startup- und Innovationsprogramm beheimatet sein wird, neben Startup-Pitch-Sessions, dem exklusiven Investoren-Networking-Programm, den 4YFN Americas 2018 Awards und der 4YFN Talk Series.

Zu den ersten Rednern des 4YFN Startup Event zählen:

  • Yossi Vardi, 4YFN Event Chairman
  • Edith Yeung, Partner, 500 Startups
  • Michelle Klein, Senior Marketing Director, North America and Global, Facebook
  • Jonathan Perelman, Head of Digital Ventures, ICM Partners
  • Dan Shiebler, Machine Learning Modeling Engineer, Twitter Cortex

Rivetz als 4YFN Silbersponsor bestätigt; weitere 4YFN Partner einschließlich Boston Consulting Group Digital Ventures, Expert Dojo, Grid110, Qualcomm Ventures, Tech in Motion und Verify Investor. Weitere Details zu 4YFN finden Sie unter: www.mwcamericas.com/experiences/4yfn.

Updates für Women4Tech-Programm in Los Angeles

Das Women4Tech-Programm auf dem Mobile World Congress Americas wird eine ganze Palette von Aktivitäten umfassen, darunter eine Speed-Coaching- und Networking-Session am Mittwoch, den 12. September, sowie den Women4Tech Summit am Donnerstag, den 13. September. Die GSMA kündigte mehrere weitere Rednerinnen im Rahmen des Women4Tech-Programms an, darunter:

  • Michelle Morris, Vice President, Global Marketing Solutions, Facebook
  • Hilary Gosher, Managing Director, Insight Venture Partners
  • Anarghya Vardhana, Direktorin, Maveron

YoMo wird 6.000 Schüler und Schülerinnen sowie Pädagogen anziehen

Im ersten Jahr auf dem Mobile World Congress Americas wird das Youth Mobile Festival (YoMo) mehr als 6000 Schüler und Schülerinnen sowie Pädagogen und Pädagoginnen aus ganz Los Angeles und Südkalifornien zu einer großen Showcase-Veranstaltung anlocken. Das YoMo umfasst mehr als 500 Stunden einzigartiger Inhalte speziell mit dem Ziel, Studien und Karrieren in den Bereichen Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen, Kunst und Design sowie Mathematik (Science, Technology, Engineering, Art and Design and Math, STEAM) zu fördern. Die GSMA gab heute die ersten offiziellen YoMo-Partner für die Veranstaltung in Los Angeles bekannt, darunter arc, das Los Angeles Convention Center, Propel LA, Star Education und Think Together. Das erste YoMo Los Angeles findet am 12. bis 14. September in der Kentia Hall im Los Angeles Convention Center statt. Weitere Informationen zum YoMo finden Sie unter: www.yomola.com.

Messeangebote um neue Partnerprogramme erweitert

Die GSMA kündigte eine Reihe neuer Partnerprogramme auf dem Mobile World Congress Americas an, darunter den IDE Drone Summit, den Sports and Entertainment Summit und die SmartDeviceLink (SDL) Connected Car Developer Conference von FordDev. Weitere Partnerprogramme werden von A10 Networks, AirFuel Alliance, ATrack Technology Inc. & VisTracks Inc., Award Solutions, CBRS Alliance, Circle, mGage und Vodafone angeboten. Die Partnerprogramme finden während der gesamten dreitägigen Messe sowohl vor Ort im LACC als auch im Theater District in Concourse Hall, Level 2, sowie im JW Marriott LIVE! LA Hotel statt. Weitere Informationen zu den Partnerprogrammen einschließlich der Power Hour-Sitzungen finden Sie unter: www.mwcamericas.com/conference-programs/partner-programs.

Beteiligen Sie sich am Mobile World Congress Americas 2018

Die offizielle Mobile World Congress Americas Eröffnungsfeier findet am Mittwoch, den 12. September um 16 Uhr 30 in den Networking Gardens des LACC statt. Weitere Details dazu finden Sie unter: www.mwcamericas.com/networking.

Teilnahmer können auch am MWC Americas Sunrise 5K Run im Herzen des Unterhaltungsdistrikts L.A. Live teilnehmen. Der Lauf beginnt am Eingang der LACC South Hall Entrance um 6 Uhr am Donnerstag, den 13. September. Weitere Informationen und das Anmeldungsformular finden Sie unter: www.mwcamericas.com/networking/sunrise-5k-run.

Weitere Informationen zum Mobile World Congress Americas 2018 einschließlich Informationen zur Teilnahme, zum Ausstellen oder zum Sponsoring finden Sie unter www.mwcamericas.com. Folgen Sie den Entwicklungen und Updates zum Mobile World Congress Americas auf Twitter @GSMA unter Verwendung von #MWCA18, auf unserer LinkedIn Mobile World Congress Americas-Seite https://www.linkedin.com/company/gsma-mobile-world-congress-americas oder auf Facebook unter https://www.facebook.com/MWCAmericas/. Weitere Informationen zu den Social Media-Kanälen der GSMA finden Sie unter http://www.mwcamericas.com/.

-ENDE-

Über die GSMA

Die GSMA vertritt die Interessen der weltweiten Mobilfunkindustrie. Die Organisation vereint fast 800 Netzbetreiber sowie nahezu 300 Unternehmen aus dem Umfeld der mobilen Kommunikation, darunter Mobiltelefon- und Gerätehersteller, Software-Unternehmen, Ausrüstungsanbieter, Internetfirmen und Unternehmen aus angrenzenden Branchen. Die GSMA organisiert zudem branchenweit führende Veranstaltungen wie den Mobile World Congress, den Mobile World Congress Shanghai, Mobile World Congress Americas und die Konferenzen der Mobile 360 Series.

Weitere Informationen finden Sie auf der Unternehmenswebsite der GSMA unter www.gsma.com. Folgen Sie der GSMA auf Twitter: @GSMA.

Über die CTIA

Die CTIA® (www.ctia.org) repräsentiert die US-amerikanische Drahtloskommunikationsbranche sowie die Unternehmen eines weitläufigen Mobilfunksystems, die amerikanische Nutzer in die Lage versetzen, ein vernetztes Leben gemäß des 21. Jahrhunderts zu führen. Zu den Mitgliedern der Vereinigung gehören Drahtlosanbieter, Gerätehersteller, Lieferanten sowie App- und Inhaltsanbieter. Die CTIA setzt sich auf sämtlichen Regierungsebenen unermüdlich für eine Politik ein, die Innovation und Investitionen im Drahtlosbereich fördert. Die Vereinigung koordiniert darüber hinaus beste Vorgehensweisen auf freiwilliger Basis, richtet Schulungsveranstaltungen aus, die die Wireless-Branche voranbringen, und ist an der Produktion der führenden Wireless-Messe beteiligt. Die CTIA wurde 1984 gegründet und hat ihren Sitz in Washington, D.C.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Ansprechpartner für die Medien
Für die GSMA
Amelise Lane
alane@webershandwick.com
212.546.7830
oder
Ivette López
ilopez@gsma.com
678.429.5066
oder
GSMA Press Office
pressoffice@gsma.com

Contacts

Ansprechpartner für die Medien
Für die GSMA
Amelise Lane
alane@webershandwick.com
212.546.7830
oder
Ivette López
ilopez@gsma.com
678.429.5066
oder
GSMA Press Office
pressoffice@gsma.com