IBC2018 ergänzt Konferenzprogramm um Keynote-Sitzungen von Amazon, Viacom und Wonderhood Studios

LONDON--()--IBC2018, die weltweit einflussreichste Medien-, Unterhaltungs- und Technologiemesse, kündigt heute drei neue Keynote-Redner von weltweit renommierten Spitzenunternehmen der Medien- und Unterhaltungsbranche an. Führungskräfte von Amazon, Viacom und den Wonderhood Studios ergänzen das von der IBC bereits angekündigte attraktive Aufgebot anregender und informativer Sitzungen und Referenten.

Am ersten Konferenztag (Donnerstag, 13. September) wird Max Amordeluso, EU Lead Evangelist Amazon Alexa, Amazon, auf die Bühne treten, um die Trailblazer Keynote Session mit dem Titel „Give Your Vision a Voice“ (Der Vision eine Stimme verleihen) zu halten. Da Sprachassistenten wie Amazon Alexa die Art und Weise transformieren, wie Zielgruppen Inhalte entdecken und Geräte steuern, wird Amordeluso in seiner bedeutsamen Präsentation eine Vielzahl von Möglichkeiten aufzeigen, darunter: wie man mit Alexa eine Sprachstrategie entwickelt, warum Spracherlebnisse inzwischen ein entscheidender Teil des plattformübergreifenden Contentgeschäfts sind, wie man eine ansprechende Sprachstrategie für Content-Produkte umsetzt und mit Alexa Voice Service und Alexa Skills Kit neue Umsätze generiert.

Als Lead Evangelist für Amazon Alexa Skills Kit (ASK) in Europa setzt Amordeluso den Fokus darauf, Alexa europäischen Entwicklern vorzustellen und vorzuführen, wie sie natürliche Stimmerlebnisse für Kunden entwickeln können.

Am Freitag (14. September) wird David Abraham, Ex-Chief Executive von Channel 4 und Gründer der kürzlich gegründeten Wonderhood Studios, die New Platforms Keynote mit dem Titel „Content Creation and funding embraces the multiplatform world“ (Erstellung und Finanzierung von Inhalten erfasst die Multiplattform-Welt) halten. Niemals zuvor ist das Interesse an Premiuminhalten auf derartig vielen Plattformen, sowohl online als auch im Fernsehen, so groß gewesen. Mit YouTube, Facebook, Snapchat, Netflix und Amazon, die alle um Inhalte wetteifern, herrscht eine Boomphase für Talente auf und hinter der Leinwand, während die Zeiten für herkömmliche Geschäftsmodelle jedoch gleichzeitig voller Herausforderungen sind.

Wonderhood Studios ist ein neuer Akteur der Branche. Er steht unter der Leitung eines erfahrenen Medienmanagers, der sowohl einen großen Sender als auch Pay-TV-Unternehmen angeführt hat und im kreativen und kommerziellen Bereich der Werbung tätig war. Die Keynote-Sitzung von Abraham wird die neue Content-Konsumlandschaft und die Risiken und Chancen der großen Technologieunternehmen beleuchten und auf die besten kreativen Auftragsvergabe- und Finanzierungsstrategien für die Zukunft hinweisen.

„Die letzten 12 Monate haben gezeigt, dass die Bereitstellung von Premiuminhalten entscheidend für den Erfolg von Medienunternehmen ist. Da sich die sich schnell verändernde Medienlandschaft weiterentwickelt, sind Foren wie die IBC bei unserer Exploration neuer Geschäftsmodelle und -möglichkeiten unerlässlich“, so Abraham.

Als perfekte Ergänzung der Hauptthemen der IBC-Konferenz für 2018, zu denen die Erkundung von Social-Media- und mobilen Zielgruppen, das Zielgruppen-Engagement, OTT und Branded Entertainment zählen, wird Kelly Day, President der Viacom Digital Studios, eine Keynote mit dem Titel „Get Shorty: How iconic TV brands can be re-cast for social and mobile-first audiences“ (Get Shorty: Wie TV-Marken mit Kultstatus für Zielgruppen, bei denen ‚Mobile‘ und Social Media an erster Stelle stehen, umgestaltet werden können) halten. Im Zuge der Weiterentwicklung der Medien- und Unterhaltungsbranche ist es keine Frage, dass jüngere Zielgruppen Videos auf andere Weise und mit neuen Begehrlichkeiten anschauen. In dieser Sitzung wird Day darüber referieren, wie die neu gelaunchten Viacom Digital Studios mithilfe der Kultmarken von Viacom einzigartige, originelle Inhalte für die neue Generation der Digital-Natives schaffen.

Als erfolgreichere Vordenkerin und erfahrene Führungskraft für digitale Unterhaltung und Medien bei AwesomenessTV, Discovery Communications und weiteren ist Day die treibende Kraft hinter der gezielten Investition und dem raschen Vorstoß von Viacom in originelle digitale Premiumprogramme, um Fans zu jeder Zeit und an jedem Ort des Content-Konsums zu begeistern. Am Samstag (15. September) werden die Besucher auf der Bühne erleben, wie einer der größten weltweiten Medienakteure neue Denkanstöße rund das Thema „Content“ für mehr als 850 Millionen Social-Media-Fans liefert.

Um weitere Informationen zu erhalten oder sich anzumelden, besuchen Sie show.ibc.org

## ENDE ##

Hinweise für Redaktionen:

Über die IBC

Die IBC ist die weltweit einflussreichste Medien-, Entertainment- und Technologiemesse. Sie zieht mehr als 57.000 Teilnehmer aus über 170 Ländern an und vereint eine sehr angesehene und der Peer-Review unterzogene Konferenz mit einer Ausstellung, auf der mehr als 1700 führende Anbieter modernste elektronische Medien und Unterhaltungstechnologie vorstellen. Zusätzlich zur Messe und Konferenz von Weltrang umfasst die IBC auch die IBC Daily, IBCTV und IBC365.

IBC365 stellt das ganze Jahr über Erkenntnisse und Meinungen von führenden Journalisten der Branche zu aktuellen Themen und wichtigen Trends bereit, ergänzt durch aufschlussreiche Whitepapers, begutachtete Fachbeiträge, sehr ansprechende Webinare und eine umfangreiche Video-Bibliothek.

Daten der IBC2018

Konferenz:   13. bis 17. September 2018
Ausstellung: 14. bis 18. September 2018

Weitere Informationen zur IBC2018 finden Sie unter: show.ibc.org/

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Bubble Agency
Louise Wells
E: louisew@bubbleagency.com
T: +44 7718 985 252

Contacts

Bubble Agency
Louise Wells
E: louisew@bubbleagency.com
T: +44 7718 985 252