Tigo bringt hochmoderne Wireless-Technologie – Mesh – als die neue Solar-Kommunikationsarchitektur für die TS4-Plattform auf den Markt

Mit Mesh kann jede TS4-Einheit als Relaisstation für Signale auf einem Solarfeld fungieren und die Funkreichweite mit dem kürzlich angekündigten TAP erweitert werden

Mesh is Tigo's proprietary software that allows each TS4 unit to act as a repeater, extending the range of the Tigo Access Point (TAP) along many different paths in a solar array for faster, more reliable PV data. (Graphic: Business Wire)

LOS GATOS, Kalifornien--()--Tigo®, Pionier der intelligenten modularen Flex MLPE-Plattform, gab heute die Markteinführung seiner neuen Kommunikationsarchitektur Mesh bekannt. Diese hochmoderne Wireless-Technologie hat direkte Vorteile für den Kunden. Dazu gehören die Vereinfachung des Solar-Design-Prozesses und der Beschleunigung der Schritte für die Inbetriebnahme. Die komplette Tigo-Lösung basiert auf einer einfachen und dennoch leistungsstarken Datenerfassungstechnologie, die zu den niedrigsten Kosten die unterschiedlichsten privaten und gewerblich genutzten Anlagen abdeckt. Mit Mesh und dem kürzlich angekündigten Tigo Access Point (TAP) entfällt die Notwendigkeit, Hindernisse aufgrund des Daches oder der Ausrichtung zu berücksichtigen. Um mehr über Mesh und TAP zu erfahren, melden Sie sich für das kostenlose Online-Webinar von Tigo „The Future of Solar is Wireless“ am Mittwoch, den 25. Juli 2018 um 10 Uhr PDT an.

Mesh ergänzt das vollständige Tigo-System in Verbindung mit TAP-, Cloud Connect Advanced (CCA)- und UHD-Core TS4- Einheiten. Als Software, die es jedem TS4-Gerät ermöglicht, als Relaisstation für Signale zu fungieren, erweitert Mesh die drahtlose Kommunikationsreichweite auf bis zu 70 m (230 Fuß). Mesh ermöglicht darüber hinaus die Datenerfassung von bis zu 300 TS4-Einheiten (~ 100-kW-Anlagen) mit einem einzelnen TAP oder von bis zu 900 TS4-Einheiten (~ 300-kW-Anlagen) mit einem einzigen CCA. Vor allem unterstützt Mesh mehrere Kommunikationspfade zwischen TS4-Einheiten, um Verluste von Datenpaketen zu minimieren, die Datenintegrität zu verbessern und die Zuverlässigkeit bei hoher Geschwindigkeit zu erhöhen.

Vorteile von Mesh:

  • Hindernisse bei Dach- oder Freiland-Systemen leicht zu überbrücken
  • Größerer Kommunikationsradius
  • Weniger Komponenten/Zubehör notwendig
  • Intelligente Kommunikationspfade, die auf schwierige Layouts reagieren
  • Flexible Architektur für robuste Designs mit unterschiedlicher Platzierung von Zubehör

„Mesh ist die bahnbrechende Kommunikationstechnologie, die die TS4-Plattform und das Kommunikationszubehör von Tigo zur flexibelsten, kostengünstigsten und robustesten Lösung für Solaranlagen auf der ganzen Welt macht“, sagt Maxym Makhota, Vice President Software Development bei Tigo. „Wir freuen uns, diese Software gleichzeitig mit dem neuen TAP einzuführen, damit unsere Kunden effiziente Anlagen mit möglichst geringen Kosten bauen und warten können.“

Mesh muss mit CCA, TAP (oder Legacy-Gateway) und UHD-Core TS4 Einheiten von Tigo eingesetzt werden – integriert (TS4), nachgerüstet/erweitert (TS4-R) oder nachgerüstet für 2 Module (TS4-R-Duo). Alle Produkte werden jetzt über Vertriebshändler und Partner weltweit versandt. Preis- und Lieferinformationen erhalten Sie unter +1 408 402 0802, Direktwahl 1, per E-Mail an sales@tigoenergy.com oder auf www.tigoenergy.com.

Über Tigo Energy, Inc.

Das Unternehmen Tigo wurde 2007 von einem Team erfahrener Technologen gegründet und hat seinen Hauptsitz im Silicon Valley. Das Tigo-Team kombinierte einen einzigartigen Ansatz auf Systemebene mit Erfahrungen in den Bereichen Halbleitertechnik, Leistungselektronik und Solarenergie, um die erste Generation der „Smart Module Optimizer“-Technologie für die Solarindustrie zu entwickeln. Tigo lässt sich von der Vision leiten, durch integrierte und nachgerüstete Flex-MLPE- und Kommunikationstechnologie die Kosten von Solarstrom zu senken. Durch Partnerschaften mit Tier-1-Herstellern von Modulen und Wechselrichtern ist Tigo in der Lage, sich mit der intelligentesten modularen TS4-Plattform auf seine wichtigste Innovation zu konzentrieren und das breitere Ökosystem besser zu nutzen. Tigo hat Betriebe in den USA sowie in Europa, Lateinamerika, Japan, China, Australien und im Nahen Osten. Besuchen Sie www.tigoenergy.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Tigo
Tiffany Douglass, 408-402-0802 x 430
Marketing
marketing@tigoenergy.com

Contacts

Tigo
Tiffany Douglass, 408-402-0802 x 430
Marketing
marketing@tigoenergy.com