NEC und dotData setzen AI zur Beschleunigung von Data Science für die SMBC Group ein

– Verbesserte Betriebsabläufe für einen von Japans führenden Finanzkonzernen –

TOKIO und CUPERTINO, Kalifornien--()--NEC Corporation (NEC) (TOKYO:6701) und dotData, Inc., ein im Silicon Valley ansässiges Unternehmen für die Automatisierung von Data Science, kündigten heute die Bereitstellung sowie den vollständigen Betrieb der Plattform „dotData“ für die Sumitomo Mitsui Financial Group, Inc. (SMBC Group) an, um die analytischen Fähigkeiten des Unternehmens zu stärken.

In den letzten Jahren ist der Bedarf an Big Data-Analysen drastisch gestiegen. Doch fehlt es gleichzeitig zunehmend an genügend Datenwissenschaftlern, um dieser Nachfrage zu entsprechen. Um dieses Problem zu lösen, automatisiert dotData mittels künstlicher Intelligenz (Artificial Intelligence, AI) die datenwissenschaftlichen Prozesse.

Die dotData-Plattform ist ab sofort weltweit kommerziell erhältlich. NEC hat von dotData eine exklusive Lizenz für den Vertrieb dieser Software in ganz Japan erhalten.

Die Sumitomo Mitsui Banking Corporation, NEC und das Team von dotData haben seit 2016 tatkräftig für die Integration von AI in Bankgeschäfte zusammengearbeitet, um das Dienstleistungsangebot erweitern zu können.

In Anlehnung an diesen Erfolg setzt die SMBC Group nun die dotData-Plattform in fünf weiteren Unternehmen des Konzerns ein und baut dabei auf die Erfahrung und Fachkenntnisse auf, die durch die Bereitstellung in der Sumitomo Mitsui Banking Corporation gewonnen wurden.

Insbesondere möchte die SMBC Group die dotData-Plattform zum Überwinden einiger Geschäftsprobleme nutzen, einschließlich der Vermarktung verschiedener Finanzprodukte, wie z. B. Kreditkarten und Wohnungsbaudarlehen. Darüber hinaus beseitigt die dotData-Plattform die meisten in einen datenwissenschaftlichen Prozess eingebundenen manuellen Schritte, was Datenwissenschaftlern ermöglicht, sich vermehrt auf wertschöpfende Initiativen zu konzentrieren sowie mehr geschäftliche Herausforderungen zu meistern.

„Als ich erstmals mit der dotData-Plattform, die mit Data Science verwandte Prozesse automatisiert, in Berührung kam, kam ich zu der Überzeugung, dass diese Technologie das Problem zu weniger Datenwissenschaftler überwinden und den Weltmarkt dominieren könnte“, so Katsunori Tanizaki, CIO und CDIO der SMBC Group.

„Etwas später, nachdem mittels echter Daten bestätigt wurde, dass die Technologie bedeutende Resultate erzielen könnte, beschlossen wir, sie in weiteren Unternehmen der SMBC Group einzuführen. Wir sind hocherfreut, dass nun eine kommerzielle Version veröffentlicht wurde“, sagte er abschließend.

„Wir freuen uns nicht nur, diesen großartigen Erfolg in der SMBC Group bekanntzugeben, sondern auch die kommerzielle Verfügbarkeit von dotData für unsere Unternehmenskunden ankündigen zu dürfen“, so Ryohei Fujimaki, Gründer von dotData. „Mit Stolz verfolgen wir die tägliche Entwicklung neuer Data Science-Modelle in der SMBC Group und erachten unser Engagement für die Förderung datengestützter Geschäftsinnovationen für die SMBC Group sowie unsere restlichen Kunden als einen bedeutenden Schritt vorwärts für dotData.“

„Ich würde gerne meinen Glückwunsch zur Produktfreigabe von SMBCs dotData-Plattform aussprechen. Dies markiert nicht nur einen sehr wichtigen Schritt für SMBC und dotData, sondern auch für ‚bürgerliche Datenwissenschaftler‘“, so Hideto Mori, Vice President der NEC Corporation.

„Aktuell wird die Meinung vertreten, dass viele Datenwissenschaftler, die R-, Python- und andere Technologie verwenden, eingesetzt werden sollten, um Analytik gezielt zum Realisieren erfolgreicher Geschäftsergebnisse zu nutzen. Doch dotData wird mit dieser Annahme aufräumen und Data Science-Technologie auch Geschäftsleuten zugänglich machen, um sie zu ‚bürgerlichen Datenwissenschaftlern‘ zu machen. Dies scheint ähnliche Folgen wie Cloud Computing nach sich zu ziehen, durch das die Vorrangstellung von Großunternehmen in Besitz von Mainframes und Highend-Servern unterlaufen und diese Computerressourcen SOHO-Nutzern zugänglich gemacht wurden. In diesem Sinne sollte der heutige Tag als Wendepunkt der Analytik in Erinnerung bleiben“, schlussfolgerte er.

In Zukunft möchten NEC und dotData, Inc. weiterhin zum Wert der SMBC Group beitragen, indem neue Geschäftsinnovationen, die auf fortschrittlicher Analytik aufbauen, gefördert sowie datenwissenschaftliche Praktiken im gesamten Konzern zügig und auf agile Weise skaliert werden.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

NEC Corporation
Joseph Jasper, +81-3-3798-6511
j-jasper@ax.jp.nec.com

Contacts

NEC Corporation
Joseph Jasper, +81-3-3798-6511
j-jasper@ax.jp.nec.com