Primex Pharmaceuticals bestellt Tomaso Dameno zum Head of Operations

Schweizer Pharmaunternehmen Primex Pharmaceuticals AG gibt Erweiterung des Führungsteams um Herrn Tomaso Dameno als Head of Operations bekannt

ZUG, Schweiz--()--Dameno bringt mehr als 15 Jahre Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie bei Primex Pharmaceuticals ein. Zuletzt war er Partner und Head of Global Pharma Compliance Operations bei PQE Suisse. Er hatte verschiedene Führungspositionen im Pharmageschäft wie beispielsweise bei Zambon und Helsinn inne.

„Ich freue mich, mit Primex in dieser schnellen Wachstumsphase der Entwicklung und kurz vor einer so wichtigen Produkteinführung auf dem Markt für pädiatrische Anästhesie zusammenzuarbeiten. Mein umfangreiches Wissen über die verschiedenen Aspekte des Pharmageschäfts wird den Weg in neue Märkte ebnen“, so Tomaso Dameno.

Dameno wird sich in erster Linie um die strategische und operative Leistungsfähigkeit kümmern, um die Entwicklung der weltweiten Lieferkette zu gewährleisten, und die Managementfunktionen für Regulierung, Qualität und Arzneimittelsicherheit sowie die Auftragsfertigung und Logistik leiten. Er wird Mitglied des Executive Teams unter der Leitung von CEO Kari Sarvanto in Zug, Schweiz.

Sarvanto kommentierte: „Ich freue mich, dass Primex kontinuierlich in der Lage ist, Spitzenkräfte wie Tomaso zu gewinnen. Das Management steht vor immer anspruchsvolleren Herausforderungen, nicht nur wegen des schnellen Wachstums des Unternehmens, sondern auch wegen der einzigartigen Markeinführung im anästhetischen Bereich im Zuge der Bestrebungen von Primex, ADV6209 (OZALIN) in wenigen Monaten einzuführen.“

ADV6209 wird das erste orale pädiatrische Anästhetikum auf dem europäischen Markt sein, das sowohl als Prämedikation in der Anästhesie als auch für die prozedurale Sedierung indiziert ist. Primex trifft bereits Vorbereitungen für die internationale Markteinführung, einschließlich des US-Marktes.

Über Primex Pharmaceuticals

Primex Pharmaceuticals hat das Ziel, das weltweit führende innovative Anästhesieunternehmen zu werden und das Angebot bei pädiatrischen Arzneimitteln zu erweitern.

Primex verfügt über ein Portfolio aus starken, bewährten Anästhesieprodukten, das von den von Bayer erworbenen Produkten auf Propofolbasis bis hin zur neuartigen oralen Lösung für die pädiatrische prozedurale Sedierung reicht, die Patienten bei einer Vielzahl von medizinischen Eingriffen unterstützen. Primex Pharmaceuticals beabsichtigt, weiterhin neue Medikamente zu identifizieren und zu erwerben, welche die Produktpalette der Anästhesisten vervollständigen. Darüber hinaus umfasst das Angebot der Gruppe eine Reihe von Dentalprodukten und Anästhetika unter der Marke OGNA.

Das weltweite Partnernetzwerk von Primex Pharmaceuticals ist in über 40 Ländern tätig. Das Unternehmen hat seinen Sitz in der Schweiz; alle Produkte von Primex werden in Europa hergestellt. Primex Pharmaceuticals verfügt über bewährte grundlegende Geschäftsprozesse und ein historisch starkes Umsatzwachstum.

Weitere Informationen finden Sie unter www.primexpharma.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Primex Pharmaceuticals AG
Kari Sarvanto, Group CEO
Mobil: +41 796 162 694
E-Mail: kari.sarvanto@primexintl.com

Contacts

Primex Pharmaceuticals AG
Kari Sarvanto, Group CEO
Mobil: +41 796 162 694
E-Mail: kari.sarvanto@primexintl.com