EURid, das .eu-Register, unterstützt das zweite Jahr in Folge die Initiative für sauberes Trinkwasser in Uganda

BRÜSSEL--()--EURid, das .eu- und .ею-Register, unterstützt das „Borehole Rehabilitation Project” (Brunnensanierung) in Uganda zum Ausgleich der in 2017 produzierten CO2-Emissionen. In 2017 betrug der CO2-Fußabdruck einer .eu-Domain insgesamt 0,035. 2016 waren es noch 0,039. Dies entspricht einer Reduzierung von mehr als 10 % innerhalb eines Jahres.

Die grundlegendste Voraussetzung, um Leben zu erhalten, ist Wasser. Für die Gemeinschaften Dokolo, Otuke und Alebtong in Uganda kann die Beschaffung von sicherem Trinkwasser das Familienleben stark belasten, da Frauen und Kinder gezwungen sind, weite Strecken zurückzulegen, um Wasser zu holen. Außerdem kann aus den Flüssen entnommenes Wasser potentiell tödliche Keime enthalten und muss daher vor dem Gebrauch abgekocht werden, was eine weitere Belastung für die Familien und aufgrund des benötigten Feuerholzes auch für die Umwelt darstellt.

Ziel des Brunnensanierungsprojekts in Uganda ist, diese Situation zu verbessern, indem in Zusammenarbeit mit der örtlichen Bevölkerung beschädigte Brunnen repariert werden und damit der Zugang zu sauberem, sicherem Trinkwasser wieder sichergestellt wird. Dies wirkt sich sowohl auf die Umwelt als auch auf das soziale Leben positiv aus:

  • Erhalt vorhandener Waldgebiete und der in diesen Regionen wildlebenden Tiere;
  • Eindämmung von Erosion und Nahrungsmittelverlust durch den Schutz von bestehendem Wald;
  • weniger Erkrankungen durch verunreinigtes Trinkwasser;
  • leichterer Zugang zu sauberem Trinkwasser.

Giovanni Seppia, EURids External Relations Manager, meint hierzu: „Es ist etwas ganz Besonderes für uns, das Brunnensanierungsprojekt in Uganda im zweiten Jahr in Folge zu unterstützen. Wir fühlen uns verantwortlich für das weitere Wohlergehen der Ugander und möchten sicherstellen, dass sie Zugang zu dem grundlegenden Lebenselixier haben – nämlich Wasser.”

Über EURid

EURid ist die nach einem Ausschreibungsverfahrens von der Europäischen Kommission beauftragte Non-Profit-Organisation, die die .eu- und .ею-Top-Level Domains verwaltet. Im Rahmen seines fortlaufenden Engagements für Datenschutz ist EURid seit 2013 nach dem ISO27001 Sicherheitsstandard zertifiziert. EURid ist außerdem nach dem EU Eco-Management and Audit Scheme (EMAS) registriert, was seinen Einsatz für den Umweltschutz unterstreicht. EURid hat seinen Hauptsitz in Brüssel (Belgien) und Regionalbüros in Pisa (Italien), Prag (Tschechische Republik) und Stockholm (Schweden). Weitere Informationen unter www.eurid.eu.

Contacts

EURid
Christopher Nicastro
Christopher.nicastro@eurid.eu

Contacts

EURid
Christopher Nicastro
Christopher.nicastro@eurid.eu