Rimini Street zum fünften Mal von Bay Area News Group als „Top Workplace“ ausgezeichnet

Unternehmen aufgrund von Arbeitsumfeld, Kommunikationspolitik, Sozialleistungen und Unternehmenskultur zum „Top Workplace“ gekürt

Rimini Street Recognized as a Top Workplace by Bay Area News Group for the Fifth Time (Photo: Business Wire)

LAS VEGAS--()--Rimini Street, Inc., (Nasdaq: RMNI), ein internationaler Anbieter von Produkten und Services für Unternehmenssoftware und der führende Support-Drittanbieter für Oracle- und SAP-Produkte, gab heute bekannt, dass das Unternehmen von der Bay Area News Group zum fünften Mal zu einem der „Top Workplaces“ der Bay Area ernannt wurde. Die Liste der „Top Workplaces“ basiert ausschließlich auf dem Feedback der Mitarbeiter, das im Rahmen einer unabhängigen Umfrage von Forschungspartner Energage, LLC, einem führenden Anbieter von technologiebasierten Tools zur Mitarbeiterbindung, erhoben wurde.

Mit der anonymen Befragung werden verschiedene Aspekte der Arbeitsplatzkultur wie Ausrichtung, Umsetzung und Beziehungen gemessen. Teilnehmer erhalten auch die Gelegenheit, zusätzliche Kommentare und aufschlussreiches Feedback zu Kultur und Umfeld ihres Unternehmens abzugeben. Über 4.000 Unternehmen nehmen jedes Jahr an der Energage-Umfrage teil, wobei mehr als eine Million Teilnehmer die Mitarbeiterumfragen ausfüllen.

„Top Workplaces ist mehr als nur eine Anerkennung“, sagte Doug Claffey, der CEO von Energage. „Unsere Untersuchung zeigt, dass Unternehmen, die den Preis erhalten, bessere Talente anziehen, geringere Fluktuation erleben und besser gerüstet sind, um Ergebnisse zu erzielen. Ihre Führungskräfte legen Wert auf eine gesunde Arbeitsplatzkultur, die sie sorgfältig gestalten und die das Engagement der Mitarbeiter fördert.“

„Rimini Street fühlt sich geehrt, von der Bay Area News Group erneut als ‚Top Workplace‘ ausgezeichnet zu werden“, sagte Jim Petraglia, Group Vice President des Bereichs Global HR & Shared Services von Rimini Street. „Rimini Street investiert leidenschaftlich gerne in seine Mitarbeiter – die Schaffung einer kollaborativen Umgebung, die Teamarbeit fördert und die berufliche Weiterentwicklung begünstigt. Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, die besten Talente einzustellen. So ist es uns möglich, stets Innovationen hervorzubringen und unseren Kunden herausragende Supportleistungen und Vorteile anzubieten.“

Die Bay Area News Group hat die vollständige Liste der „Top Workplaces“ am 24. Juni veröffentlicht. Weitere Informationen zur Liste der „Top Workplaces“ und zu Energage finden Sie unter www.topworkplaces.com und www.energage.com.

Über Rimini Street, Inc.

Rimini Street, Inc. (Nasdaq: RMNI) ist ein internationaler Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für Unternehmenssoftware und der führende Support-Drittanbieter für Oracle- und SAP-Softwareprodukte. Das Unternehmen setzt durch sein innovatives und preisgekröntes Programm seit 2005 neue Maßstäbe für Software-Support-Dienstleistungen und ermöglicht Lizenznehmern von IBM, Microsoft, Oracle, Salesforce, SAP und anderen Enterprise-Software-Anbietern Einsparungen von bis zu 90 % ihrer gesamten Supportkosten. Kunden können ihre aktuellen Softwareversionen mindestens 15 Jahre lang beibehalten, ohne dass Upgrades erforderlich werden. Mehr als 1.580 Fortune-500-Unternehmen, mittelständische Unternehmen sowie öffentliche Einrichtungen und andere Organisationen aus vielen verschiedenen Branchen weltweit haben sich für Rimini Street als unabhängigen Supportanbieter ihres Vertrauens entschieden. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie https://www.riministreet.com, folgen Sie @riministreet auf Twitter und besuchen Sie Rimini Street auf Facebook und LinkedIn. (C-RMNI)

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bei bestimmten Aussagen in dieser Mitteilung handelt es sich nicht um historische Fakten, sondern um zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der Safe-Harbor-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Zukunftsgerichtete Aussagen werden im Allgemeinen begleitet von Wörtern wie „möglicherweise“, „sollte“, „würde“, „planen“, „beabsichtigen“, „annehmen“, „glauben“, „schätzen“, „vorhersagen“, „potenziell“, „scheinen“, „anstreben“, „weiterhin“, „zukünftig“, „werden“, „erwarten“, „Prognose“ oder anderen ähnlichen Wörtern, Wendungen oder Ausdrücken. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten unter anderem Aussagen zu unserem Umsatzausblick für das zweite Quartal und das Gesamtjahr 2018, zur Branchenentwicklung, zukünftigen Ereignissen, zukünftigen Möglichkeiten und Wachstumsinitiativen, Personalbeschaffungspläne, Schätzungen bezüglich des Gesamtzielmarkts von Rimini Street und Prognosen über kundenseitige Einsparungen. Diese Aussagen basieren auf verschiedenen Annahmen sowie auf den aktuellen Erwartungen der Geschäftsführung. Bei diesen Aussagen handelt es sich weder um Vorhersagen tatsächlicher Ergebnisse noch um historische Fakten. Diese Aussagen unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten hinsichtlich der Geschäfte von Rimini Street, und die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich davon abweichen. Zu diesen Risiken und Ungewissheiten gehören unter anderem der Abschluss der hier beschriebenen Finanzierungstransaktion, eine weitere Aufnahme in den Russell-2000-Index in der Zukunft, Veränderungen im geschäftlichen Umfeld, in dem Rimini Street tätig ist, einschließlich Inflation und Zinssätzen sowie allgemeiner finanzieller, wirtschaftlicher, regulatorischer und politischer Bedingungen, die Einfluss auf die Branche haben, in der Rimini Street tätig ist; widrige Entwicklungen in Rechtsstreitigkeiten oder staatliche Untersuchungen; der endgültige Betrag und der Zeitpunkt der Rückzahlungen von Oracle im Zusammenhang mit unserem Rechtsstreit; unsere Fähigkeit, bestehende Verbindlichkeiten zu günstigen Bedingungen zu refinanzieren; Veränderungen hinsichtlich Steuern, Gesetzen und Richtlinien; Produkt- und Preismaßnahmen von Wettbewerbern; Schwierigkeiten, Wachstum profitabel zu handhaben; der Erfolg unserer jüngst angekündigten Produkte und Dienstleistungen, einschließlich Rimini Street Mobility, Rimini Street Analytics, Rimini Street Advanced Database Security sowie Services für Salesforce-Sales-Cloud und Service-Cloud-Produkte; der Verlust einer oder mehrerer Mitglieder des Managementteams von Rimini Street; und die Ungewissheit in Bezug auf den langfristigen Wert von RMNI-Stammaktien. Weiterhin gehören zu diesen Risiken und Ungewissheiten jene, die unter der Überschrift „Risk Factors“ in dem am 15. März 2018 eingereichten Jahresbericht von Rimini Street auf Formblatt 10-K erörtert werden und regelmäßig durch die Quartalsberichte von Rimini Street auf Formblatt 10-Q, aktuellen Berichten auf Formblatt 8-K sowie anderen Einreichungen von Rimini Street bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC aktualisiert werden. Es können noch weitere Risiken vorliegen, die Rimini Street zurzeit bekannt sind oder die Rimini Street derzeit für unwesentlich hält, die jedoch ebenfalls dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Inhalten der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Weiterhin kommen in den zukunftsgerichteten Aussagen die Erwartungen, Pläne oder Prognosen von Rimini Street hinsichtlich zukünftiger Ereignisse und Ansichten zum Datum dieser Mitteilung zum Ausdruck. Rimini Street geht davon aus, dass nachfolgende Ereignisse und Entwicklungen zu einer Veränderung der Einschätzungen von Rimini Street führen werden. Während sich Rimini Street das Recht vorbehält, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu einem späteren Zeitpunkt zu aktualisieren, lehnt Rimini Street eine diesbezügliche Verpflichtung ausdrücklich ab, sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben. Es wird darauf hingewiesen, dass diese zukunftsgerichteten Aussagen in Bezug auf die Einschätzungen von Rimini Street nach dem Datum dieser Mitteilung nicht als verbindlich angesehen werden dürfen.

© 2018 Rimini Street, Inc. Alle Rechte vorbehalten. „Rimini Street“ ist eine in den USA und anderen Ländern gesetzlich geschützte Marke von Rimini Street, Inc., und Rimini Street, das Rimini-Street-Logo und Kombinationen davon sowie weitere mit TM gekennzeichnete Marken sind Marken von Rimini Street, Inc. Alle sonstigen Marken bleiben Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer, und sofern nichts anderes angegeben ist, erhebt Rimini Street keine Ansprüche auf eine Zugehörigkeit zu, Billigung von oder Verbindung mit derartigen Markeninhabern oder anderen in dieser Mitteilung genannten Unternehmen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Rimini Street, Inc.
Michelle McGlocklin, +1 925-523-8414
mmcglocklin@riministreet.com

Contacts

Rimini Street, Inc.
Michelle McGlocklin, +1 925-523-8414
mmcglocklin@riministreet.com